Großmeister (Schach)[ bearbeiten ]

Internationaler Großmeister (Abkürzung IGM) ist seit 1950 ein durch den Weltschachbund FIDE auf Lebenszeit verliehener Titel, der zweithöchste nach dem Schachweltmeister.

Um Internationaler Großmeister zu werden, muss man mindestens zwei so genannte Großmeister-Normen erfüllen, indem man in internationalen Turnieren jeweils einen von der Wertigkeit des Turniers (sog. Kategorie) abhängigen Prozentsatz an Punkten erreicht (entsprechend einer Eloleistung von mindestens 2600) und außerdem eine Internationale Wertungszahl (sog. Elo-Zahl) von mindestens 2500 Punkten aufweisen muss. Es gibt auch einen separaten Großmeistertitel für (die im Allgemeinen schwächer spielenden) Frauen (Abkürzung WGM oder dt. FGM), für dessen Verleihung um 200 Elopunkte geringere Anforderungen gelten.

Der Titel Großmeister (englisch Grandmaster) wurde informell bereits im 19. Jahrhundert verwendet, zuerst am 18. Februar 1838 in der Schachspalte der Zeitung Bell´s Life. Allgemein als Großmeister anerkannt wurden erstmals die fünf Preisträger des stark besetzten Turniers in Sankt Petersburg 1914: Emanuel Lasker, José Raúl Capablanca, Siegbert Tarrasch, Alexander Aljechin und Frank Marshall, die zu jener Zeit als die besten Schachspieler der Welt betrachtet wurden.

Stieg die Anzahl der Schachgroßmeister weltweit von 24 im Jahr 1950 bis 1972 auf 88, so sind es derzeit aufgrund des immer leichter gewordenen Titelerwerbs in den letzten Jahren bereits über achthundert Träger dieses Titels. Da wegen dieser großen Anzahl (sog. Titelinflation) dessen Wert zurückgegangen ist, bezeichnet man Spieler der Weltspitze mit einer Elo-Zahl oberhalb einer Marke von 2700 Elo-Punkten heute informell auch als Super-Großmeister.

Auch Problemkomponisten können den Titel Großmeister erhalten, wenn sie nur genügend Schachprobleme in den FIDE-Alben veröffentlichen können.


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Ulf Andersson | Großmeister (Schach)
Artikel Nr 428 / letzte Änderung am 27.06.2005, 12:39Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Großmeister (Schach) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 422, Forderungen: 2, Halbzüge: 6.366.522
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung