Jörn Sloth[ bearbeiten ]

Jørn Sloth (* 5. September 1944) ist ein dänischer Schachspieler und der 8. Fernschachweltmeister.

Sloth, von Beruf Lehrer in den Fächern Mathematik und Russisch, hat neben seinen Fernschacherfolgen auch eine Reihe ausgezeichneter Nahschachergebnisse erzielt.

1962 wurde er im Nahschach dänischer Jugendmeister. 1967 Meister von Kopenhagen, 1972 war er Mitglied (3. Brett) der dänischen Nationalmannschaft bei der Schacholympiade in Skopje. 1975 wurde er dänischer Vize-Meister. Er trägt den FIDE-Meister-Titel.

Im Fernschach, das er seit 1959 betreibt, war er noch weit erfolgreicher: 1973 wurde er Europameister, 1978 verlieh ihm die ICCF den Fernschach-Großmeistertitel. Er gewann die von 1975 bis 1980 ausgetragene 8. Fernschachweltmeisterschaft und wurde der bislang jüngste Fernschachweltmeister.

Literatur
  • Fritz Baumbach: Fernschach : 52-54-stop; Tips und Tricks vom Weltmeister. - Berlin : Sportverl., 1991. - ISBN 3-328-00398-3


Einordnung: mySchach-Wiki | Fernschachspieler | Jörn Sloth
Artikel Nr 408 / letzte Änderung am 26.06.2005, 23:50Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Jörn Sloth aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 4 Schachspieler online! Laufende Partien: 430, Forderungen: 2, Halbzüge: 6.322.708
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung