Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

im2400plusx
08.06.05, 08:35 Uhr
(Beitraege: 1)
betreff: Umgangsformen

"Also, ich schaue ja mal ganz selten, heute vielleicht zum 2. oder 3.Mal, in dieses Forum.
Aber wenn ich da jetzt gerade lese, wie ein gewisser "Master1" (den ich nicht kenne) einen gewissen "Torsten64" (den ich auch nicht kenne) als "feige" und "hinterhältig" beschimpft und Formulierungen wie "...bist du krank im Kopf" verwendet, dann bin ich der Meinung, daß der Administrator, bzw. die Verantwortlichen von Karkowski&Schulz da mal einschreiten und diesem selbsternannten "Master" Benehmen und Umgangsformen beibringen sollten!
Meinungsverschiedenheiten gibt es immer wieder, aber persönliche Beschimpfungen gehören nicht in ein (Schach)forum!
Der Hintergrund dieser Streitereien interessiert mich herzlich wenig, allerdings weiß ich, daß es auch Leute gibt, die vgl.weise hohe Elozahlen und Titel auf redliche Art und Weise erworben haben...

"

beantworten   

 Master1
Club: DW

08.06.05, 12:42 Uhr
(Beitraege: 87)

Kommentar zum Artikel
Umgangsformen von im2400plusx
betreff: Re: Umgangsformen

"Erst einmal ein freundliches Hallo zu Dir,

es ist schon schade, dass Du über mich urteilst und die ganze Vorgeschichte dabei ausser acht lässt:

Ich habe nie behauptet ein guter Spieler zu sein, Das bin ich nicht und werde es wohl auch nie werden. Ich spiele es aus freude, Spaß und Geselligkeit.

Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und dieses über 4 Monate hinweg Umgebaut. Dadurch bin ich seltener zum spielen gekommen und durch unkonzentriertheit mehr Spiele verloren als üblich. Dadurch bin ich mit meinen Punkte abgerutscht.

Nun kam aber im Chat eine Spaßwette hervor, dass ich gesagt habe, ich würde irgendwann einmal vor Spieler xyz liegen. Ich habe mir also überlegt, wie dies auf LEGALEM Wege schaffen ist. Ich habe also alle Verlustpartien beendet und alle Gewinnpartien stehen lassen. So kam es zu dem Effekt, dass ich zwar immer mehr Punkte verlor aber keinen Neuen hinzu kamen.

Der Effekt war dann, dass ich auf "einmal" ca. 30 Gewinnpartien hatte und somit einen gewaltigen Anstieg meiner Punkte zu stande kam.

Ich wollte damit Niemandem brüskieren oder verärgern. Was viele dabei nicht sehen, ist die Tatsache, dass ich all diese Spiele, die zu diesem Anstieg führten auch gewonnen habe und dies völlig legal und OHNE Computerhilfe.

Ich bin denke ich niemand mit schlechten Manieren ABER, wenn mir unterstellt wird ich wäre ein Kameradenschwein und hätte ETXTRA Manschaftsturniere verloren um mit meinen Punkte nach unten zu kommen so finde ich dieses EXTREM BELEIDIGEND und dagegen habe ich mich in einer zugebenener Weise harten Art zu wehr gesetzt.

Aber auch eine kleine Kritik an Dich, Warum sprichst du mich nicht persönlich dazu an ??? Muss denn dieses Thema das ganze Forum beschäftigen und unfrieden stiften.

Wenn man mich wegend dieses Jokes hier nicht mehr mitspielen lassen will, so soll man es sagen, dann höre ich SOFORT hier mit dem Schachspielen auf.

Volker"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

08.06.05, 18:03 Uhr
(Beitraege: 327)

Kommentar zum Kommentar
Re: Umgangsformen von Master1
betreff: Re: Re: Umgangsformen

"Hallo zusammen,

ich habe die Diskussion zunächst mal aus der Distanz mitverfolgt und möchte mich an dieser Stelle einklinken und die Beteiligten auffordern wieder zu einer angemessenen Tonlage zurückzukehren. Nachdem in der Hitze der Diskussion einige Äußerungen gemacht wurden, die eindeutig zu weit gehen erscheinen mir die jüngsten Beiträge wieder besonnener und sachlicher.

Ich denke, daß das Forum durchaus der richtige Ort ist um Meinungen zu äußern und Sachverhalte zu klären. Allerdings: Der Ton macht die Musik!

Wenn Master schreibt er hat keine Mannschafts-/partien absichtlich verloren so nehme ich ihm das ab. Auf der anderen Seite muss man bei einer solchen Einzelaktion mit Reaktionen - und - evtl. auch Misverständnissen rechnen und sollte dann nicht zu dünnhäutig reagieren.

Der Vorgang kann also durchaus kotrovers und kritisch bewertet werden. Soweit ich es nachlesen konnte ist jedoch kein Regelverstoß zu erkennen. Über die besonderen Regeln und den richtigen Ton innerhalb der Clubs wachen deren Vorstände und Mitglieder.

Viele Grüße,
Matthias
(Administrator)"

beantworten   

 torsten64
08.06.05, 19:34 Uhr
(Beitraege: 36)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Umgangsformen von Matthias
betreff: Umgangsformen Masters neuester Clou

"Hallo,

nachdem er mit Äußerungen wie

"Hallo Markus,

ich habe schon viel in meinem Leben erlebt aber du bist echt die größte Null die mir je begegnet ist."

"Willst du mir mit deinem Bullshit-Text unterstellen, ich hätte angeblich verloren ???
Dann bist du Krank im Kopf."

"aber Zur Dir lieber Thorsten fällt mir nur ein Wort ein:
A....L...."

"Du hast Null Ahnung von der Vorgeschiche und reißt hier deine Klappe auf.
Auf so was kann man hier verzichten"

das Niveau in diesem Forum so weit wie möglich senkt, wartet er auf Antworten in gleicher Art und Weise, um sich dann als großer Moralapostel aufzuspielen und uns zu belehren, dass man dies so nicht machen darf. Erlaubt mir mich bereits jetzt vor Master1 tief für diesen erneuten "genialen Husarenstreich" zu verneigen und ehrfürchtig auf weitere Glanzleistungen zu warten.

Ein weiteres Zitat:

"Wenn man mich wegend dieses Jokes hier nicht mehr mitspielen lassen will, so soll man es sagen, dann höre ich SOFORT hier mit dem Schachspielen auf."

Ich fürchte das du nicht den Mut hast deinen großen Ankündigungen auch entsprechende Taten folgen zu lassen,genau wie es bei

"SO, dies war definitiv die letzte Aussage zu diesem lächerlichen Thema, was unnötig aufgebauscht wird."

der Fall sein wird. Wäre auch schade, worüber soll man sich dann amüsieren?

Gruß Torsten"

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

09.06.05, 19:09 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Kommentar
Umgangsformen Masters neuester Clou von torsten64
betreff: Re: Umgangsformen Masters neuester Clou

"hört uf man master lass die beschimpfungen und wir versönene uns alle i bring zum treffen ne friedenspfeife mit^^"

beantworten   

 JimmyConway@
Club: DW
10.06.05, 00:04 Uhr
(Beitraege: 14)

Kommentar zum Artikel
Umgangsformen von im2400plusx
betreff: Re: Umgangsformen

"Wow jetzt muss ich aber auch mal:
Ich wollte nur mal erwähnen das Schach ein Kampfsport ist und im Kampfe kommt es zu Verletzungen ja sogar manchmal zum Tode!Also pisst Euch ma nicht so an wenn der Ton mal etwas rauher wird,schliesslich sind wir hier auf dem Schlachtfeld!
Also,wascht Euch das Blut von den Händen,schiebt die Leichenteile bei Seite und kämpft verflucht nochmal weiter!!!"

beantworten   

Zur Zeit sind 2 Schachspieler online! Laufende Partien: 416, Forderungen: 10, Halbzüge: 6.324.450
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung