Schachregeln - Mannschaften, Turniere

1.
Jedes Vollmitglied von mySchach.de hat die Möglichkeit neben Einzelturnieren auch Mannschaftsturniere auszurichten ohne selbst daran teilnehmen zu müssen.

2.
Das Spielsystem innerhalb eines Turniers und die Voraussetzungen für die Teilnahme sind der Ausschreibung des jeweiligen Turniers zu entnehmen.

3.
Jedes Vollmitglied von mySchach.de hat die Möglichkeit einen neuen Schachclub zu gründen oder sich um die Mitgliedschaft in einem bereits bestehenden Schachclub zu bewerben. Sobald Sie Mitglied eines Schachclubs geworden sind erscheint eine zusätzliche Schaltfläche "mein Schachclub".

4.
Der Vorsitzende und der 2. Vorsitzende eines Schachclubs können die Bewerbungen von SpielerInnen um eine Mitgliedschaft im Schachclub beantworten sowie bestehende Mitgliedschaften auflösen. Jedes Mitglied eines Schachclubs kann jederzeit die eigene Mitgliedschaft wieder auflösen mit Ausnahme des 1. Vorsitzenden (siehe unter 10.).

5.
Der 1. und der 2. Vorsitzende eines Schachclubs können eine Mannschaft aus den Mitgliedern des eigenen Schachclubs zusammenstellen und diese zur Teilnahme an einem Mannschaftsturnier verbindlich anmelden und bis 24 Stunden vor Turnierbeginn mit der Mannschaft auch wieder von der Teilnahme am Turnier zurücktreten. Voraussetzungen für die Anmeldung zu einem Mannschaftsturnier: Eine ausreichende Anzahl von möglichen TeilnehmerInnen, die jeweils bereits eine Partie beendet haben, ausreichend freie Plätze zur Verfügung haben für weitere Turnier-Partien und die nicht bereits als TeilnehmerInnen für einen anderen Schachclub zu dem betreffenden Turnier angemeldet sind.

6.
Der 1. und der 2. Vorsitzende können Einzelspielerturniere als "Vereins-" bzw. Clubturnier ausscheiben. Zur Teilnahme an einem Clubturnier sind nur Mitglieder des eigenen Schachclubs zugelassen.

7.
Der Schriftführer pflegt den Inhalt der Informationsseite des Schachclubs mit Infomationen über den Club und Neuigkeiten aus dem Club-Leben.

8.
Der Pressewart gibt offizielle Verlautbarungen im Namen des Clubs ab und ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit.

9.
Der 1. Vorsitzende verteilt sämtliche Funktionen innerhalb des Schachclubs.

10.
Löst der 1. Vorsitzende als letztes und einziges Mitglied eines Schachclubs die eigene Mitgliedschaft auf wird auch der Schachclub aufgelöst.



Zur Zeit sind 7 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 383, Forderungen: 2, Halbzüge: 6.365.030
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung