Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Matthias
Club: AC

28.06.04, 14:27 Uhr
(Beitraege: 327)
zum Artikel Bedenkzeitüberschreitung von PeterLoskarn
betreff: Re: Bedenkzeitüberschreitung

"Hallo Peter,

jedem Spieler stehen 30 Tage für 10 Halbzüge zur Verfügung. Sobald von einem Spieler in einer Partie 10 Halbzüge gezogen wurden, werden ihm weitere 30 Tage gutgeschrieben. Zudem wird die zu diesem Zeitpunkt noch nicht verbrauchte Bedenkzeit des jeweiligen Spielers aus den letzten 10 Zügen gutgeschrieben. Also 30 Tage + x Tage.

Allerdings besteht inzwischen die Möglichkeit sowohl bei Einzelpartien als auch bei der Ausrichtung von Turnieren auf das Gutschreiben verbliebener Bedekzeit zu verzichten.

Näheres dazu findest Du auch unter "Regeln - Bedenkzeit ...".

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

Zur Zeit sind 11 Schachspieler online! Laufende Partien: 455, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.279.961
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung