Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

larlinde
Club: FC960
18.07.04, 16:00 Uhr
(Beitraege: 337)
zum Kommentar Re: Eigentlich geht es gar nicht um Computerprogra von Zoltan
betreff: Re: Re: Eigentlich geht es gar nicht um Computerpr

"Hallo Zoltan,

und ich wollte eigentlich nur nochmal klar machen, so wie es ist: Computerprogramme sind nur Theorierechner für Züge. Auch die Wertung von Programmen liegt oft völlig falsch, machmal sind sie auch ziemlich blind, bis man ihnen zeigt wo es langgeht. Schach-Engines kann man mit einem "schlechten" Buch vergleichen in dem Varianten aufgeführt sind und machmal auch Widerlegungen von Zügen oder Plänen, aber dies ohne Erklärung (darum "schlechtes" Buch) oder mit dem Anspruch der Vollständigkeit oder gar noch Vollkommenheit.

Ich nutze sie hauptsächlich genau dazu (mögl. Antwortzüge oder Widerlegung/Erarbeitung von Plänen, wie kann ich meine Ideen verbessern und welche Fallen muss ich umschiffen) und wie man in meinen Partien auch sieht, verliert man auch dann Partien und kann dabei einiges lernen.

Gruß
Lars"

beantworten   

Zur Zeit sind 5 Schachspieler online! Laufende Partien: 452, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.280.211
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung