Hans-Werner von Massow[ bearbeiten ]

Hans-Werner von Massow (* 13. Mai 1912 in Dresden, † 14. August 1988) war einer der wichtigsten Organisatoren des nationalen und internationalen Fernschachs.

Berufslaufbahn

1929 erwarb von Massow in Dresden das Abitur. Danach studierte er an der Technischen Hochschule Dresden und an der Universität Zürich Journalismus, Volkswirtschaft und Geschichte.

Fernschach-Organisator

Am 2. Dezember 1928 gründete er in Berlin zusammen mit Kurt Laue (Halle) und anderen den Internationalen Fernschachbund IFSB. Von da an bis 1939 war er dessen Vizepräsident und Generalsekretär. 1929 gründete er die Zeitschrift Fernschach. Nach dem 2.Weltkrieg gründete er in Hamburg die Hamburger Schachgesellschaft. Auch gründete er 1946 den Bund deutscher Fernschachfreunde BdF. Hier war er Geschäftsführer. Unter seiner Amtsführung wuchs der BdF auf mehr als 2.000 Mitglieder und war so eine der größten Fernschachorganisationen der Welt.

Von 1959 bis 1987 war von Massow Präsident des Weltfernschachbundes ICCF. Wegen seiner Verdienste wurde er 1987 in Bloemendaal zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Hans-Werner von Massow war verheiratet mit Bertl von Massow († 27. Februar 1983), die ebenfalls organisatorisch für das Fernschach tätig war.

Der Autor
Von Massow hat auch mehrere Bücher herausgegeben.
  • Schach ist schön - Schach bringt Freude, 1940, Verlag der Deutschen Arbeitsfront, Prag
  • Wir bitten zum Schachbrett, 1949, Caissa-Verlag, Weidenau (gemeinsam mit Rudolf Elstner)
  • Dr. Dyckhoff-Fernschach-Gedenkturnier 1954/56, 1958, Verlag Walter de Gruyter & Co., Berlin


Einordnung: mySchach-Wiki | Schachbegriffe von A bis Z | Schachfunktionär | Hans-Werner von Massow
Artikel Nr 953 / letzte Änderung am 04.07.2005, 20:40Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hans-Werner von Massow aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 5 Schachspieler online! Laufende Partien: 450, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.280.366
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung