Ludmila Belavenets[ bearbeiten ]

Liudmila Belavenets (oder Lyudmila Belavenets, Russisch: Людмила Сергеевна Белавенец, geboren am 7. Juni 1940 in Moskau) ist eine russische Internationale Fernschach Gromeisterin und die vierte ICCF Weltmeisterin im Fernschach (1984-1992). Darber hinaus ist sie eine Internationale Schachmeisterin. Sie gewann im Jahr 1975 die sowjetische Frauen-Schach-Weltmeisterschaft. Im Jahr 2010 erhielt sie den Titel einer FIDE Senior Trainerin.

Sie ist die Tochter des russischen Schachmeister Sergey Belavenets.


Einordnung: mySchach-Wiki | Fernschachspieler | Ludmila Belavenets
Artikel Nr 1326 / letzte Änderung am 28.12.2012, 12:33Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ludmila Belavenets aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 413, Forderungen: 7, Halbzüge: 6.327.817
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung