Robatsch Verteidigung (modern)[ bearbeiten ]
ECO: B06
Thema Nr: 373
Titel: Robatsch Verteidigung (modern)
Notation: 1. e4 g6
Brett: zeigen
Schwarz sucht eine flexible und dynamische Entwicklung der eigenen Figuren und lässt Weiß zunächst über seine Pläne im Unklaren. Oft kommt es durch Zugumstellung zur Pirc-Ufimzew-Verteidigung. Im Gegensatz zu dieser kann Schwarz jedoch zunächst die Initiative am Damenflügel suchen, bevor Schwarz den Königsspringer entwickelt. Er nimmt dafür den Nachteil in Kauf, dass Weiß zu Beginn im Zentrum die Oberhand hat.

Die Robatsch Verteidigung oder moderne Verteidigung ist benannt nach dem österreischischen Meister K. Robatsch, der sie in den 1950er Jahren entwickelte. Den Namen moderne Verteidigung verdankt diese Eröffnung jungen britischen Meistern, die sie in den 1970er Jahren anwandten.


Einordnung: Themenauswahl | Robatsch Verteidigung (modern)
Artikel Nr 141 / letzte Änderung am 20.06.2005, 13:41Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Zur Zeit sind 4 Schachspieler online! Laufende Partien: 413, Forderungen: 2, Halbzüge: 6.303.465
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung