Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Vouivre

09.08.04, 21:39 Uhr
(Beitraege: 50)
betreff: Urlaubsregelung

"Ich hab noch Resturlaub von 2003. Kann ich den heuer noch verbrauchen? Es wäre auch ein Hinweis in den Regeln darauf sinnvoll.

Servus aus Wien

Josef"

beantworten   

 kalle
Club: AE

17.08.04, 10:06 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Artikel
Urlaubsregelung von Vouivre
betreff: Re: Urlaubsregelung

"Ich bin dagegen, Urlaub ins neue Jahr mitzunehmen.
Worst case: Einer hat auf diese Weise ganz viel Urlaub angespart. Er hat grad viele offene Partien, insbesondere in mehreren Turnieren. Jetzt kommt der auf die Idee, seinen ganzen Urlaub auf einmal zu verbraten. Nun sind bei allen seinen Gegnern die Anzahlen möglicher Partien verringert, ohne daß sie spielen können. Obendrein werden die Turniere verzögert, laßt es mal die letzte übriggebliebene Partie sein und der Turnierleiter würde vielleicht gern ein neues ausschreiben.
Diskutieren kann man auch eine abgeschwächte Form der Übernahme, z.B. die Anzahl wird halbiert übernommen oder so.
Soweit ich weiß, kann man aber auch im Krankheitsfalle Sonderurlaub bekommen. Die Zahl der Urlaubstage ist m.E. ohnehin recht brauchbar.

Gruß vom kalle."

beantworten   

 larlinde
18.08.04, 11:00 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Urlaubsregelung von kalle
betreff: Re: Re: Urlaubsregelung

"Hallo,
ich gebe dir teilweise recht, nur sieht es oft ganz anders aus.
Mir z.B. wäre am liebsten, man hat 3 mal 7 Tage völlig beweglich im Jahr und zusätzlich 30 Tage völlig frei, vor und nach den 7 Tagen sind 7 Tage Urlaubsperre. Somit wäre klar, das es bei dieser Woche (7 Tage) bleibt, dafür sollte die Woche sofort nehmbar sein, d.h. erster Tag des Urlaubs kann auch aktueller Tag sein. Sonst läuft es nämlich so, wie es auch mehrfach erlebt habe, aufeinmal zieht ein Gegner lange nicht mehr und wenn man ihn fragt, meinte er dann er hat im Moment so viel zu tun, dass er keine Zeit dazu findet, dann wäre so eine Woche frei doch für alle gut und der "Urlauber" könnte durch kurze Auswahl oder ein Wort klarmachen warum.

Gruß
Lars"

beantworten   

Zur Zeit sind 11 Schachspieler online und 2 im Chat! Laufende Partien: 430, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.322.670
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung