Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Wulfman@
26.09.04, 18:14 Uhr
(Beitraege: 2)
betreff: Ein gutes Spiel Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Finde diese Partie sehr equickend. Ist die beste Partie seit langem. Bin zwar nur ein kleiner Hobbyspieler, aber diese Partie macht richtig Spaß zum darüber brüten.

Wulfman@"

beantworten   

 Peter Loskarn
26.09.04, 20:17 Uhr

Kommentar zum Artikel
Ein gutes Spiel von Wulfman@
betreff: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Ein gutes Spiel?
Ich würde sagen, das ist bisher alles andere als ein gutes Spiel ;-)
Zur Partie möchte ich nur drei Bemerkungen machen.

1. Es ist nicht üblich, eine laufende Partie bereits zur Diskussion zu stellen. Zur jetzigen Partie-Stellung eine Aussage zu machen, wäre eine Einmischung in eine laufende Partie und das wäre unsportlich!

2. Zu den bereits gezogenen Zügen könnte man zwar Fragen stellen, z.B. warum um alles in der Welt hat Schwarz im 10.Zug seine Dame gegen zwei Leichtfiguren hergegeben und warum hat Weiß bislang nicht .... gezogen?
3. Was Weiß konkret hätte ziehen sollen verkneif ich mir, denn dass ist ja immer noch möglich, aber es geht zur Zeit nicht mehr sofort ;-)

Schachgrüße
Peter Loskarn"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
27.09.04, 21:45 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Artikel
Ein gutes Spiel von Wulfman@
betreff: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Über die Klasse oder Gütte von Partien lässt sich möglicherweise streiten. Da die Partie noch läuft, werde ich mir Kommentare dazu aber sparen. Ich bin zwar auch noch nicht lange hier Mitglied, aber es scheint bei einigen hier üblich zu sein, noch laufende Partien zur Diskussion zu stellen. Ich denke, dass das dem jeweiligen Gegner gegenüber unfair ist. Vielleicht ist es ja möglich, die Veröffentlichung von laufenden Partien im Forum technisch zu verhinden.
Dazu kommt, dass einige Partiekommentare (zu bereits beendeten Partien) für den Gegner beleidigend sind. Auch dieses finde ich überhaupt nicht gut. Ich denke, man sollte Partien nur mit einer vernünftigen Analyse und ohne Abwertung der gegnerischen Leistung veröffentlichen. Bisher bin ich noch nicht "Opfer" einer oben angesprochenen unfairen Praxis geworden, aber wenn dem nicht Einhalt geboten wird, werde ich in Zukunft noch mehr aufpassen müssen, gegen wen ich spiele, und wen ich als Gegner besser meide.
Fazit: Man kann Partien kommentieren, aber diese sollten beendet sein, und der Kommentar sollte sich ausschließlich auf das Schachliche konzentrieren.

Grüße vom Joschi"

beantworten   

 kalle
Club: AE

27.09.04, 23:04 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Artikel
Ein gutes Spiel von Wulfman@
betreff: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Jungs, nu feuert doch mal nicht gleich solche Breitseiten ab! Wulfman-ett hat gar keinen beleidigt und viel kommentiert hat er auch nicht.

Diskutieren sollte man allerdings wirklich sachlich und erst über beendete Partien, dem stimme ich zu. Aber vielleicht verschreckt ihr hier einen neuen Schachfreund, anstatt ihn zu "erziehen".

Übrigens, wer sich über andere beleidigend äußert, stellt sich eigentlich damit selber ein Armutszeugnis aus.

Peace und Gens una sumus und
Gruß vom Kalle,
der auch mal wieder was zu sagen haben wollte."

beantworten   

 Joschi
Club: AE
28.09.04, 08:26 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Kommentar
Re: Ein gutes Spiel von kalle
betreff: Re: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Da hat der Kalle genau den Ton getroffen, den ich zu treffen beabsichtigt habe. Mein Beitrag richtete sich gar nicht ausschließlich gegen Wulfman, sondern gegen vereinzelt aufgetretene "Zur-Schau-Stellung" einzelner Partien, die durch einen (oder gleich mehrere) "groben Bock" eines Spielers entschieden wurden. Das empfand ich teilweise dem Betroffenen gegenüber unfair.
Mir ging es also nicht um eine Generalabrechnung, nur ist ja schon früher einmal über Umgangsformen im Forum (übrigens mit gutem Erfolg, wie ich finde) diskutiert worden.
Also, Wulfman: Nichts für ungut, war ja das erste Mal, dass Du eine laufende Partie zur Diskussion gestellt hast. Ich glaube, eine Mehrheit der Spieler hat das einfach nicht gerne.
Damit hoffentlich genug und hoffentlich auch verständlich, worum es mir ging.

Gruß vom Joschi"

beantworten   

Zur Zeit sind 2 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 470, Forderungen: 6, Halbzüge: 6.278.738
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung