Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Sanji
13.11.04, 18:15 Uhr
(Beitraege: 61)
zum Artikel Spielverzögerung von Master1
betreff: Re: Spielverzögerung

"kenne ich, ich wollte schon vor wochen mal wieder ein schönes turnier ausschreiben, aber das jetztige ist noch nicht beendet, da Abujamel nicht zieht. Jedoch läuft in 2 Tagen seine Zeit ab(*freu*). Wird auch Zeit nach gut 2 bis 3 Monaten!"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

13.11.04, 21:15 Uhr
(Beitraege: 233)

Kommentar zum Kommentar
Re: Spielverzögerung von Sanji
betreff: Re: Re: Spielverzögerung

"Ich kann euch ja gut verstehen - ich spiele auch lieber, als dass ich endlos auf Antwortzüge warte. Aber vielleicht hat der betreffende Spieler auch einen Grund??? Ich spreche aus eigener Erfahrung: als ich im Krankenhaus war, konnte ich auch keine Züge abgeben. Ich wollte - aber ich konnte nicht!!!"

beantworten   

 Sanji
13.11.04, 21:45 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Spielverzögerung von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"is ja ok,ABER
du hast ja allen immer bescheid gegeben,oder?
wenn jmd. längere zeit nicht da ist sollte er doch schon mal bescheid geben, wie es an sich alle machen.
aber manche leute( siehe Abujamel) hat seit 3 monaten nicht mehr gezogen, ohne ein wort zu sagen, ohne urlaub zu nehmen!!!
das is denk ich, einfach nur unfair gegenüber allen andren spielern!

Mfg, Rico"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

13.11.04, 22:02 Uhr
(Beitraege: 233)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Spielverzögerung von Sanji
betreff: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Da hast Du natürlich recht - man sollte zumindest Kontakt aufnehmen und eine kurze Nachricht hinterlassen.

Sich einfach gar nicht mehr melden - das gehört sich meiner Meinung nach nicht!
"

beantworten   

 Andreas
13.11.04, 23:30 Uhr
(Beitraege: 6)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Mein vorschlag wäre 10 Tage unentschuldigtes nichts tun , verlust der Patie .
Kann sich jemand vorstellen damit Probleme zu haben ?"

beantworten   

 Matthias
13.11.04, 23:50 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von Andreas
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Hallo Andreas,

das ist ja bereits der Fall: Wird als Modus für die Bedenkzeit 10 Tage für 10 Züge gewählt, wobei ersparte Bedenkzeit nicht gutgeschrieben wird, so führen 10 Tage Inaktivität automatisch zum Verlust der Partie.
Es empfiehlt sich also vor Eröffnung einer neuen Partie einen genauen Blick in das Spielerprofil des Gegenüber zu werfen und im Zweifelsfall auf eine entsprechende Regelung für die Bedenkzeit zu bestehen.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Andreas
14.11.04, 00:02 Uhr
(Beitraege: 6)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von Matthias
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Dies hast Du mir schon mal geantwortet .
Doch macht sich unmut über diese Regel breit .
Man wird dann keine Forderung eines neuen annehmen
und es geht auch wirklich nur um die Unfairen .
Die Turniere oder Partien , absichtlich oder nicht , in die Länge ziehen .
Ich habe Partien laufen wo meine Gegner 180 Tage und mehr Bedenkzeit haben .
man müsste die Gelegenheit haben um aus solchen Partien heraus zu kommen und sei es durch Aufgabe !"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

14.11.04, 00:23 Uhr
(Beitraege: 327)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von Andreas
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Deine Partien sind doch alle am Laufen und Du hast auch noch Platz für weitere..."

beantworten   

 larlinde
Club: FC960
14.11.04, 01:14 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von Matthias
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"also ich bin ganz klar für eine Verbesserung der Regel... >10 Tage nicht gemeldet und es sind 10 Tage vergangen 5 Tage Strafe wie bisher, aber dann 20 Tage nicht gezogen 15 Tage Strafe, 25 Tage nicht gezogen nochmals 20 Tage und 30 Tage nicht gezogen 30 Tage Strafe, dann für jede weiteren 5 Tage nicht gezogen 30 Tage Strafe...
Hinweis: Tage nicht gezogen, geht natürlich immer vom letzten Zug (+ Urlaub) aus.
oder einfacher: 15 Tage nicht gezogen ohne Meldung 5 Tage Strafe, jede weitere 5 Tag kein Zug wieder 10 Tage Strafe (zu beachten sind dann natürlich noch Urlaub und >10 Tage gemeldet)

Gruß
Lars"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

14.11.04, 13:22 Uhr
(Beitraege: 233)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Ich hätte da vieleicht einen besseren Vorschlag.
Voruassetzung wäre, dass man zugrunde legt, wann jemand zuletzt eingeloggt war. Wer sich dann mehr als dreißig Tage nicht einloggt, der sollte mit Sanktionen rechnen. Ich wäre da für eine neutrale Parteiabschätzung und -wertung. Urlauber und Entschuldigte fallen natürlich dann nicht darunter."

beantworten   

 Matthias
Club: AC

14.11.04, 14:09 Uhr
(Beitraege: 327)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielverzögerung

"Hallo Hobbykegler,

Du musst aber berücksichtigen, daß viele Ihre Partien auch via Email spielen.
Letztlich kommt man nicht umhin sich vor Eröffnung einer Partie auf eine von beiden Seiten akzeptierte Regelung für die Bedenkzeit zu einigen. Eine Änderung der BZ nach Absprache ist übrigens relativ einfach möglich durch Erneuerung einer Forderung mit geänderten Vorzeichen für die BZ falls der oder die Geforderte dies wünscht.

Natürlich sind unsere Regeln nicht im luftleeren Raum entstanden (siehe auch ältere Diskussionen im Forum) sondern orientieren sich an international anerkannten Regeln für den Serverschach. Insofern ist die Umsetzung dieser Regeln eine Errungenschaft, die wir beibehalten werden.
Standard sind eigentlich 30 Tage für 10 Züge, wobei ersparte Bedenkzeit gutgeschrieben wird, inkl. der Regeln für Mahnungen etc.pp..
Regeln für alle einzuführen, z.B. Partie endet schlicht nach 10 Tagen ohne Zug u.Ä., würde dann wieder diejenigen Spieler einschränken, die sich eine solche oder andere Regelung wünschen. Unser System bietet dagegen Flexibilität für verschiedene Ansprüche: Es bleibt letztlich jedem Spieler überlassen auf welche Regelung er oder sie sich einlassen möchte. Die Möglichkeit sich für eine Regelung wie 10 Tage für 10 Züge ohne Gutschrift ersparter Bedenkzeit zu einigen ist vorhanden und eröffnet somit die Option eine kurze Frist für die BZ festzulegen. Eine Partie wird dann spätestens nach 10 Tagen Inaktivität automatisch beendet.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

Zur Zeit sind 9 Schachspieler online! Laufende Partien: 505, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.274.741
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung