Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

PeterLoskarn
Club: RDK

13.03.05, 22:16 Uhr
(Beitraege: 38)
zum Kommentar Re: mySchach-Liga von larlinde
betreff: Re: Re: mySchach-Liga

"Hallo Larlinde,

Ich verstehe nicht, wie der Einsatz von Ersatzspieler in einem E-Mail Mannschaftsturnier funktionieren soll?
Wie wir an den bisherigen Mannschaftsturnieren gesehen haben, werden die Mannschaften gemeldet und danach startet das Turnier und jeder spielt gegen jeden gleichzeitig. Das heißt, es läuft ja nicht so ab, wie bei Mannschaftskämpfen im Nahschach. Hier wird an einem bestimmten Spieltag eine Runde gespielt und in jeder Runde spielen immer nur jeweils 2 Mannschaften (Rundenpaarungen) gegeneinander. Im E-Mail-Mannschaftsturnieren beginnen aber alle Runden(Paarungen) gleichzeitig!
Wann soll denn nun hier ein Ersatzspieler überhaupt zum Zuge kommen? Soll er etwa eine bereits begonnene Partie übernehmen?
Wir spielen doch bereits das zweite bzw. dritte Mannschaftsturnier und bislang ganz ohne Ersatzspieler.
Wenn ein Turnier beendet ist, dann kann/können die Mannschaft(en) vom Verein für das nächste Turnier wieder neu aufgestellt werden!
Ich sehe gar keine Möglichkeit Ersatzspieler während eines laufenden Turniers einzubinden!
Gruß Peter"

beantworten   

 larlinde
Club: FC960
14.03.05, 10:40 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: mySchach-Liga von PeterLoskarn
betreff: Re: mySchach-Liga

"Hmm,
dann verstehe ich den Unterschied nicht zu einem Turnier, denn dann läuft es genau darauf hinaus, das fände ich gar nicht gut, ich meinte ja, das z.B. man 4 oder 6 Runden überlegt, d.h. alle 3 bzw. 2 Monate wird eine neue Runde gestartet und dann können auch bei jeder neuen Runde ggf. andere Spieler der Mannschaft einsteigen.
Ja während einen laufend Turniers bzw. Runde sehe ich das auch nicht, obwohl es auch nicht schlecht wäre, wenn man Partieen an Ersatzspieler übergeben kann.
Wer erklärt mir dann aber was der Vorteil zu Turnieren ist? Ich sehe da keinen ganz im Gegenteil, eher Nachteile.
Man könnte dann auch aus den laufenden Turnieren eine Rangliste machen, nach Punkten... Brettpunkten, dann wäre eine myELO-Liga nicht besser eher mir viel zu starr.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Naunhofer

14.03.05, 17:21 Uhr
(Beitraege: 18)

Kommentar zum Kommentar
Re: mySchach-Liga von larlinde
betreff: Re: Re: mySchach-Liga

"Ich find eine Liga zu zeit- und aufwendig, Langfristig bindend. Wieviele spielen denn überhaupt mit?
Ich sehe hier eher alles als Plattform zum üben für meine Aktivitäten im "richtigen Verein". Um den Blick für Stellungen zu schärfen usw. Da sind mir flexible Ausschreibungen und Turniere lieber. Da wird ja genauso Schach gespielt und man macht seine Fehler für sich. Aber wenn es genug ergeizige gibt, dann geht es ja über Jahre.
Ansonsten denke ich haben wir hier alle viel Spaß.
Jürgen / Naunhofer"

beantworten   

 larlinde
Club: FC960
15.03.05, 20:04 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: mySchach-Liga von Naunhofer
betreff: Re(4): mySchach-Liga

"Ich sehe das ähnlich, darum ja das Pyramiden, die besten Mannschaften kommen meist ganz nach oben und bleiben in dem Bereich, auch wenn sie wenig spielen, die unteren können trotzdem ihren Spaß haben, weil sie gleichwertige Mannschaften spielen können und wenns gut läuft auch immer bessere fordern, weil sie viel Spielen haben sie genug Bonuspunkte um zu fordern, Mannschaften können dann nicht ablehnen, aber taktieren, weil sie auch Ersatzspieler haben. Gute Ergebnisse werden immer belohnt, weil nur der Bonus jedes Jahr gelöscht wird, aber gute Ergebnisse, eben meistens in höhere Ebenen führen, man könnte auch dafür sorgen, das Mannschaften mit sehr guten Bonus mit Mannschaften mit schlechten Bonus (ein Rang höher) sind am Ende des Jahres tauschen müssen, dies macht das System aber vielleicht auch noch komplizierter als es jetzt schon scheint, eigentlich ist das System aber ziemlich einfach und genial, weil normalerweise für alle motivierend ist, aber man trotzdem klar erkennen kann, wer wirklich gut ist, ohne das jedes Jahr jeder gegen jeden spielt, was einfach oft viel zu viele Partien sind.

Gruß
Lars"

beantworten   

 PluckyDuck

16.03.05, 00:15 Uhr
(Beitraege: 8)

Kommentar zum Kommentar
Re(4): mySchach-Liga von larlinde
betreff: Re: Re(4): mySchach-Liga

"hallo....

also ich denke durch die idee von kalle wird es endlich interressant..vor allem für mich....bei einem verein hier mit zumachen....

sehr interressant finde ich dazu vor allem die idee von lars mit dem pyramiden-system
er hat sie gut erklärt und so schwer fand ich sie gar nicht....und wie heisst es immer?
learning by doing....
von daher denke wird es kein problem sein, die reglen werden schnell in fleisch und blut über gehen ;-)

von daher bin ich für das neue system von lars

gruß

die ente"

beantworten   

Zur Zeit sind 9 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 484, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.276.941
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung