Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Alcedo
19.07.05, 19:36 Uhr
(Beitraege: 7)
zum Kommentar Re: Re: lyrischer Erguss von JimmyConway@
betreff: Re: Re: Re: lyrischer Erguss

"@Gno:
Danke für das Kompliment.
Eigentlich darf ich es nicht voll in Anspruch nehmen, denn ein gebührender Anteil entfällt auf meine Spielpartner hier in diesem Forum (allen voran helrobe), die mich letztlich anfang des Jahres dazu inspiriert hatten. Sobald ich wieder was schachspezifisches auf Lager habe, werd ichs wieder reinstellen, die Resonanz erscheint mir erfreulich.

@doro:
im Gegensatz zu deiner Bildersprache, verwendest du durchgehend männliche Kadenzen bei deinen Versen.
Hat seinen Reiz.

@wasserandy:
man sollte meinen es müsste grade umgekehrt fluchten - zuerst die holde Weiblichkeit und dann das Ergiessen - aber in einem Schachforum wird der Lauf der Dinge gern mal auf den Kopf gestellt...

@kalle+ PluckyDuck:
werd mich hüten eure Reimkobinationen zu analysieren, merci, lieb von euch!

@JimmyConway:
eigentlich spieltest du den Vorreiter. Nur weil du weiter unten im Forum einige Verse reingestellt hattest, traute ich mich überhaupt das hier zu posten.

liebe Grüße
Alcedo
"

beantworten   

 JimmyConway@
21.07.05, 00:37 Uhr
(Beitraege: 14)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: lyrischer Erguss von Alcedo
betreff: Re: Re: Re: Re: lyrischer Erguss

"Hallo Alcedo,
es freut mich wenn ich den Anstoss zu deinem Gedicht gegeben habe.Worte sind eine starke Waffe die in den richtigen Händen viel Freude bereiten können.Manchmal weiss man selbst garnicht wieviel poetische Kraft in der Tiefe des eigenen Herzens verborgen liegt!
Ich würde mich wirklich freuen wenn dies auch für Andere eine anregende Erfahrung war und sie sich dadurch dazu durchringen selbst zu schreiben.Jedes Gedicht ist,wenn es von Herzen kommt,ein Meisterwerk!"

beantworten   

Zur Zeit sind 10 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 420, Forderungen: 8, Halbzüge: 6.324.691
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung