Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Sanji
13.08.05, 13:24 Uhr
(Beitraege: 61)
zum Kommentar Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von karpov
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"meine meinung:

also zu der myelozahl würd ich wie mit der normalen elo/DWZ machen:
eine neuberechnung mit einbezug aller spiele eines turniers,
un die einzelspiele entweder als freundschaftspartien aus der wertung ausschließen. eine andere möglichkeit wäre, nach zBsp. 20 partien ne neuberechnung zu tätigen, oder auch ne monatliche neuberechnung. je nachdem.
weiß nur halt nicht, ob man sowas auch einrichten kann.
zu der langpartie auf normal turnier basis:
was denn wenn man verbindungsprobleme hat, stromausfall, oder sonstwas.
wollt ihr wegen sowas partien verlieren???
also 10züge/tag reichen vollokmmen zu!!!
und ansonsten is die seite doch so schon perfect!
meine wertzahl is auch fast meiner DWZ gleich."

beantworten   

 QTreiber

13.08.05, 20:39 Uhr
(Beitraege: 9)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Sanji
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Moin Gemeinde,

bei der Gelegenheit, greife ich noch mal den Vorschlag von vor einiger Zeit auf.
Sanji hat es ja schon angerissen.
Wenn ELO oder was weiß ich für Wertungspunkte nur noch bei Turnierspielen berechnet werden und die Einzelpartien als Training oder Freundschaftsspiele laufen, würde das die Wertung transparenter und wohl auch resistenter gegen Manipulation machen.
Netter Nebeneffekt wäre, denke ich zumindest, dass die immer wiederkehrende Aufregung über myELO und Compi sich erheblich legen würde.
Die Einzelpartien können ja auch weiterhin statistisch erfasst werden.
Kompromißlösung könnte sein, Einzelpartien nur zu werten, wenn beide Spieler damit einverstanden sind.

Gruß
Udo
"

beantworten   

 Robur
14.08.05, 21:14 Uhr
(Beitraege: 7)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von QTreiber
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo alle miteinander,
Im wahren Schächerleben, da wo man das Weiße im Auge des Gegners sieht und den Angstschweiß riecht ist es doch so: immmer wenn ein Turnier beendet ist gibt es eine DWZ bzw. Elo Auswertung ,Freundschafts- oder Trainingspartien bringen nur Erfahrung. Hier könnte es man ähnlich machen. Andere Möglichkeit: man hat bei Forderungen die Optionen Trainings/Freundschaftsmatch (ohne Elo-Auswertung) oder MyElo Punktematch

Gruß Dirk"

beantworten   

 Gno
15.08.05, 00:53 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Robur
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Besteht dann aber nicht auch die Gefahr das ein hochgestiegener(Punktemässig) Spieler nur noch Trainingsspiele macht?"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

15.08.05, 09:25 Uhr
(Beitraege: 120)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Gno
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo, als Auslöser der ganzen Diskussion folgendes:
1. Wenn einer keine Ernstkämpfe mehr spielt, wird der wohl nach z.B. 6 Monaten ohne Ernstkämpfe auf 1500 ELO zurückfallen und von vorne beginnen.
2. Es gibt wohl immer eine Möglichkeit, das System irgendwie zu umgehen, aber erstens wird man diese "Pappenheimer" wohl schnell mal rausfinden und zweitens gehts 100 % sicher nur beim Nahschach.
3. Die Sache mit den Kurz-Spielen 10 Züge/Tag werde ich mal versuchen. Fürs Turnier könnte das klappen, für ein Einzelspiel wäre es meines Erachtens besser, wenn der Zeitrahmen kürzer wäre, nicht 1 Tag sondern 1 Stunde, weil dies dem Nachschach wohl eher entspricht.
4. Wenn genügend Interessenten da sind und es ohne grossen Aufwand machbar ist, könnte das eine echte Ausweitung sein. Wer daran nicht interessiert ist, muss es ja nicht nutzen.
Stefan"

beantworten   

 Robur
15.08.05, 22:00 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Gno
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Sicher aber wenn man kein Nahschach mehr spielt hat man irgendwann auch keine DWZ mehr.
"

beantworten   

Zur Zeit sind 13 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 487, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.276.211
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung