Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

kalle
Club: AE

04.09.05, 20:24 Uhr
(Beitraege: 90)
zum Artikel Pferd von Gno
betreff: Re: Pferd

"Also erst mal: der Hobbykegler hat bloß beinahe recht, denn der Springer braucht bloß 63 Züge, weil er ja vom ersten loshopst. (Hoffentlich schimpft er mich jetzt nicht Krümelkacker ... ;-)
Recht ausführlich beschäftigt sich mit diesem Thema Jevgeni Gik in seinem Buche "Schach + Mathematik". Dort wird angegeben, daß man sogar durch bloßes Probieren die Lösung finden kann. Ein besseres Verfahren ist die Regel von Varnsdorf: Gehe immer auf das Feld, von dem aus die wenigsten noch unbesuchten Felder erreicht werden können. Bei mehreren solchen Feldern nimm willkürlich eines. Die Regel funktioniert laut Gik nicht hundertprozentig, aber Du hast damit gute Chancen, eine Route zu finden.
Das Buch findet sich immer wieder mal bei ebay.
Gruß vom kalle."

beantworten   

 ParvusCarlsen
06.09.05, 09:26 Uhr
(Beitraege: 25)

Kommentar zum Kommentar
Re: Pferd von kalle
betreff: Re: Re: Pferd

"Hallo kalle,
hochinteressant und informativ! Danke auch von mir!
Ich häte noch ne kleine Zusatzfrage:
Erreicht der Springer die 63 Felder ohne jegliche Doppel- oder Mehrfachbelegung von Feldern?
Grüsse PARVUS"

beantworten   

 Zoltan

06.09.05, 10:34 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Pferd von ParvusCarlsen
betreff: Re: Re: Re: Pferd

"Hallo Parvus,

ich bin zwar nicht kalle, dennoch: 63 Felder in 63 Zügen kann er nur ohne Doppelbelegung von Feldern erreichen. Oder meinst Du was anderes mit "Doppelbelegung"?

Gruss,
Zoltan"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

06.09.05, 18:41 Uhr
(Beitraege: 233)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Pferd von Zoltan
betreff: Re: Re: Re: Re: Pferd

"Also, um das Rätsel mal aufzulösen. Soweit mir bekannt, ist es doch eine ganz alte Schach-logik-Aufgabe. Der Springer kann unter Einhaltung seiner Fortbewegungsweise nach den Schachregeln alle Felder je einmal betreten, ohne dass er irgendein Feld ein zweites Mal betreten muss. Auf gut deutsch: Von seinem Ausgangsfeld kann er mit 63 (danke Kalle) Zügen das ganze Spielfeld abgrasen."

beantworten   

 ParvusCarlsen
06.09.05, 19:24 Uhr
(Beitraege: 25)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Pferd von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Pferd

"Danke Hobbykegler,
das war meine Frage, die hiermit beantwortet ist.
Dank und Gruss
PARVUS"

beantworten   

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online! Laufende Partien: 490, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.276.038
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung