Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

darkforce@
20.08.03, 19:49 Uhr
zum Artikel Computereinsatz von Anonymer User
betreff: computereinsatz

"allgemein ist der einsatz jeglicher hilfsmittel im fernschach erlaubt. auch bei internationalen turnieren ist das so. im fernschach benutzen soweit ich das aus meiner erfahrung beurteilen kann mindestens 50% der titelträger (IM, GM) hilfsmittel, auch computer. in diesen spielstärken zeigt sich aber das der computer ohne den menschen keine chance hat. in vielen stellungen fabrizieren computer auch nach stundenlangen berechnungen strategisch schwache züge. die leute die den computer verwenden ohne weitgehende eigene kenntnisse vom schach zu haben werden sich also nie an der spitze einer rangliste finden lassen.

mfg, darkforce"

beantworten   

 Anon
20.08.03, 20:23 Uhr

Kommentar zum Kommentar
computereinsatz von darkforce@
betreff: Computereinsatz

"Das heißt dann: wenn einer keinen Computer verwendet ist er selber schuld?!"

beantworten   

Zur Zeit sind 8 Schachspieler online und 2 im Chat! Laufende Partien: 424, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.323.350
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung