Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Seeigel
22.04.04, 18:54 Uhr
zum Kommentar Re: Re: Gegner zieht nicht mehr von Rudy
betreff: Re: Re: Re: Gegner zieht nicht mehr

"Hallo,
Salmo hat mir mitgeteilt, dass er Probleme mit seinem PC hat und die so schnell nicht beheben kann, deswegen ist bei ihm Funkstille
das nur zur Information
von Seeigel"

beantworten   

 Rudy
23.04.04, 07:35 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Gegner zieht nicht mehr von Seeigel
betreff: Re: Re: Re: Re: Gegner zieht nicht mehr

"Hallo Seeigel,

ich habe das nicht gewußt, insofern besteht hier eine Info-Lücke. Aber um ehrlich zu sein: Ich finde eine Freischaltung von nur zwei Einzelpartien für einen Neueinsteiger für sinnlos.
Wenn sich ein Newcomer in euerer Community einloggt, dann will er doch zuerst das System testen. Eigentlich will er nur Schachspielen Und dazu müsste ihm auch Gelegenheit gegeben werden. Wie hier eine solche Gelegenheit aussieht, habe ich jetzt kennengelernt. Bei dem einen stürst der Computer ab und beim anderen ist ein vorgeplanter Urlaub eingetragen. Das ist alles ganz normal. Dass aber ein Neueinsteiger dafür bestraft wird, dass er keine weitere Partie eröffnen kann, weil es im System nicht vorgesehen ist, finde ich weder lustig noch professionell. Sorry, ich glaube, meine Ausführungen sind einer Überlegung wert."

beantworten   

Zur Zeit sind 7 Schachspieler online und 2 im Chat! Laufende Partien: 424, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.323.349
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung