Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

clange

02.05.04, 20:08 Uhr
(Beitraege: 3)
betreff: Zuganzeige und Forderung ablehnen

"Lieber Matthias!

Ich habe bei meinen letzten Zuegen bemerkt, dass rechts neben dem Schachbrett nicht mehr der letzte Zug des Gegners angezeigt wird - das war aber sehr praktisch, jetzt muss man im pgn nachschauen ...

Ausserdem: gibt es schon eine Funktion, mit der man Forderungen nicht nur annehmen, sondern auch mit kurzem Kommentar ablehnen kann?

Gruss,
Christoph."

beantworten   

 Matthias
Club: AC

03.05.04, 07:09 Uhr
(Beitraege: 327)

Kommentar zum Artikel
Zuganzeige und Forderung ablehnen von clange
betreff: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen

"Hallo Christoph,

der letzte Zug Deines Gegenüber wird solange angezeigt bis Du eine Figur bewegst. Sobald Du auf "zurücksetzen" klickst" wird wieder der Zug Deines Gegners angezeigt.

Um eine Forderung abzulehnen musst Du Dich zunächst "einloggen". Unter "ich wurde gefordert" findet sich in der letzten Spalte neben jeder Forderung ein Link "ablehnen". Nach dem Anklicken hast Du noch die Möglichkeit eine kurze Nachricht an den Fordernden zu schreiben.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
11.05.04, 09:59 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Kommentar
Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen von Matthias
betreff: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen

"Hallo, Matthias!

Bei mir fehlt dieser Link "Ablehnen" in der Rubrik "öffentliche Forderungen". Ich weiß natürlich nicht, ob das für die Allgemeinheit interessant ist und Du das vielleicht auch schon in Arbeit hast. Es wäre eventuell nett, dass man einfach den Hinweis "Sie wurden gefordert" entfernen könnte, wenn man eine öffentliche Forderung abgelehnt hat.

Viele Grüße

Thorben"

beantworten   

 larlinde
Club: FC960
11.05.04, 23:18 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen von Joschi
betreff: Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen

"sinnvoll fände ich das aber wirklich nur, wenn man die "öffentliche Forderung" ablehnen kann, damit man die Meldung "sie wurden gefordert" verschwindet und nicht um den der die Forderung ausgeschrieben hat eine Ablehnung zukommen zu lassen.
Sonst erhält man bei einer öffentlichen Forderung so viele Mails, d.h. Ablehnungen, das es kein Spaß mehr macht eine öffentliche Forderung auszuschreiben.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
12.05.04, 08:40 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen

"Ich habe mit meinem Beitrag gemeint, dass nur die Meldung "Sie wurden gefordert" verschwindet, damit, sollte man z.B. persönlich neu gefordert werden, diese Änderung sofort wahrnehmen kann. Mein Artikel ist aus der Situation entstanden, dass ich mich mit einem Mitglied zu spielen verabredet hatte und auf eine Forderung wartete. Nun forderte jemand öffentlich und loggte sich zeimlich bald darauf aus, und ich hatte dauernd diese Meldung auf dem Bildschirm, obwohl sich ja nichts neues getan hatte. Wenn in Falle einer öffentlichen Forderung jedes Mal mit einer Ablehnung eine E-mail verschickt wird, ist das für den Fordernden sicherlich sehr lästig. Vielleicht kann man das ja optional machen.

Grüße
Thorben"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

14.05.04, 19:17 Uhr
(Beitraege: 327)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ablehnen von Joschi
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ableh

"Hallo Thorben,

ein richtiger Hinweis! Ab sofort erscheint die Anzeige "Sie wurden gefordert" lediglich dann wenn eine private Forderung oder eine private und eine öffentliche Forderung vorliegt.
Liegt keine private aber eine öffentliche Forderung vor so erscheint die Anzeige "öffentliche Forderung!".

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Joschi
15.05.04, 14:27 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung ableh von Matthias
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Zuganzeige und Forderung a

"Hallo, Matthias!

Wie ich schon aus älteren Beiträgen im Forum lesen konnte, hast Du auch hier wie gewohnt schnell reagiert. Ich finde es sehr gut, das Du Anregungen aus dem Forum schnell zur Kenntnis nimmst und dann auch viele Dinge, sofern die "Kritik" berechtigt war, änderst.

Viele Grüße

Thorben"

beantworten   

Zur Zeit sind 7 Schachspieler online! Laufende Partien: 480, Forderungen: 6, Halbzüge: 6.277.977
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung