Wiki[ bearbeiten ]

Wikis, auch WikiWikis und WikiWebs genannt, sind im Internet verfügbare Seitensammlungen, die nicht nur gelesen, sondern auch online ergänzt und verändert werden können. Der Name ist abgeleitet von dem hawaiianischen Wort für "schnell" wikiwiki.

Wie auch bei Hypertexten (HTML = Hypertext Markup Language -> Sprache für die Gestalung von Internetseiten), sind die einzelnen
Artikel eines Wikis durch Querverweise (Links) miteinander verknüpft. Die Seiten lassen sich sofort am Bildschirm ändern bzw. "bearbeiten". Dazu gibt es eine Bearbeitungsfunktion, die ein Eingabefenster öffnet, in dem der Text des Artikels bearbeitet und verändert werden kann.

Mit der Änderbarkeit der Seiten durch jedermann wird eine ursprüngliche und zuvor nicht verwirklichte Idee des World Wide Web realisiert.

Um den Text lesbarer und gegliedert zu gestalten, gibt es Zeichenkombinationen, die dem eingeschlossenen Text eine Formatvorlage zuweisen. Diese so genannten "Tags" werden im Eingabefenster an geeigneter Stelle eingefügt. Im mySchach-Wiki beispielsweise finden sich am Fuß des Eingabefensters kleine Links in eckigen Klammern, welche unterschiedliche Funktionen zur Textgestaltung unterstützen.






Einordnung: mySchach-Wiki | Wiki
Artikel Nr 135 / letzte Änderung am 17.06.2005, 07:33Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Zur Zeit sind 6 Schachspieler online! Laufende Partien: 391, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.258.595
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung