Berthold Englisch[ bearbeiten ]

Berthold Englisch (* 9. Juli 1851 in Osoblaha (zu deutsch: "Hotzenplotz"), † 19. Oktober 1897 in Wien) war ein österreichischer Schachmeister.

Englisch war von Beruf Börsenmakler in Wien.

1879 belegte er beim Ersten Kongress des Deutschen Schachbundes in Leipzig überraschend den ersten Platz vor Paulsen. 1880 teilte er sich in Wiesbaden mit Blackburne und Schwarz den ersten Platz.

1890 unterlag er in Wien in einem Zweikampf Lasker 0:2 (+0,-2,=3), 1896 hielt er aber in Wien den Zweikampf mit Pillsbury remis (+0,-0,=5).

Bemerkenswert waren noch seine 6 Begegnungen mit Steinitz (+1,-1,=4) sowie sein Sieg über Anderssen im Pariser Turnier 1878.

Er starb wenige Wochen nachdem er ein Turnier in Berlin krankheitshalber abbrechen mußte.


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Berthold Englisch
Artikel Nr 186 / letzte Änderung am 22.06.2005, 17:26Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berthold Englisch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online! Laufende Partien: 391, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.258.595
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung