Pirc: Oestereichischer Angriff[ bearbeiten ]
ECO: B09
Thema Nr: 399
Titel: Pirc: Oestereichischer Angriff
Notation: 1. e4 d6 2. d4 Nf6 3. Nc3 g6 4. f4
Brett: zeigen
Der Dreibauernangriff gehört im Schach zu den am gründlichsten analysierten Systemen in der Pirc-Ufimzew-Verteidigung.

Er entsteht nach der Zugfolge:
1.e4 d6 2.d4 Sf6 3.Sc3 g6 4.f4

Weiß baut ein großes Bauernzentrum auf und versucht seine Figuren dahinter schnell zu entwickeln. Der Angriff erfordert von Schwarz ein sehr genaues Spiel, denn jeder kleine Fehler kann zum Verlust der Partie führen.

Nach 4.... Lg7 gliedert sich die Eröffnung in zwei große Varianten:

  • 5.Sf3 c5
  • 5.Sf3 0-0


Einordnung: Themenauswahl | Pirc: Oestereichischer Angriff
Artikel Nr 1079 / letzte Änderung am 07.07.2005, 00:48Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dreibauernangriff aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 8 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 405, Forderungen: 7, Halbzüge: 6.349.783
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung