Antoaneta Stefanova[ bearbeiten ]


Antoaneta Stefanowa (bulgarisch Антоанета Стефанова, * 19. April 1979 in Sofia) ist eine bulgarische Schachspielerin.

1989 wurde sie Jugendweltmeisterin. 1992 spielte sie ihre erste Schacholympiade. 2000 wurde sie in die bulgarische Nationalmannschaft der Mnner berufen. Den Titel eines Gromeisters errang sie 2003.

2004 wurde sie Weltmeisterin, kurz zuvor hatte sie bei der Europameisterschaft in Dresden den dritten Platz belegt.

Ihre Elo-Zahl betrgt 2495 (Stand: April 2005).


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Antoaneta Stefanova
Artikel Nr 393 / letzte Änderung am 30.06.2005, 20:15Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Antoaneta Stefanova aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online! Laufende Partien: 448, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.280.551
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung