Georg Meier (Schachspieler)[ bearbeiten ]

Georg Meier (* 26. August 1987 in Trier) ist ein deutscher Großmeister im Schach.

Meier erlernte das Schachspielen, als er drei Jahre alt war. Die Schachregeln brachte ihm seine Mutter bei. Sein erster Verein war als Neunjähriger der Trierer SK Zewen, dann wechselte er zum SC Trier-Süd, später zum SC Bann. Seit der Saison 2005/2006 spielte er für den SC Eppingen in der Schachbundesliga; zur Saison 2007/08 wechselt er zu Werder Bremen. Meier ist auch in der luxemburgischen und der französischen 1. Liga aktiv.

2003 wurde er erst deutscher Jugendinternetmeister (U18) und dann in Willingen (Upland) deutscher U16-Meister. Im August 2006 gewann er ein First Saturday GM-Turnier in Budapest. Er ist B-Kaderspieler der deutschen Nationalmannschaft. Dreimal nahm er mit der deutschen Nationalmannschaft am Mitropa-Cup teil, einem bedeutenden Länderjugendturnier. Im Mai 2007 in Szeged konnte Deutschland den 3. Platz belegen, wobei Meier an Brett 2 mit 4,5 aus 8 eine positive Gesamtperformance beisteuerte.

Meier ist seit Juli 2007 Großmeister. Die erste GM-Norm sicherte er sich beim Turniersieg in Budapest, die zweite erreichte er mit seinem Ergebnis von 8 aus 13 in der Schachbundesliga 2006/2007. Die dritte GM-Norm erzielte er bei der Europameisterschaft in Dresden im April 2007, bei der er nur einen halben Punkt hinter Europameister Vladislav Tkachiev blieb. Seine aktuelle und bisher höchste Elo-Zahl beträgt 2570 (Stand: Januar 2008), er liegt damit auf dem zwölften Platz der deutschen Rangliste.


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Robert Hübner | Liste deutscher Schachspieler | Georg Meier (Schachspieler)
Artikel Nr 1309 / letzte Änderung am 18.03.2008, 15:27Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Georg Meier (Schachspieler) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 9 Schachspieler online! Laufende Partien: 415, Forderungen: 6, Halbzüge: 6.349.103
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung