Igor Glek[ bearbeiten ]

Igor Wladimirowitsch Glek (Игорь Владимирович Глек; * 7. November 1961 in Moskau) ist ein russischer Schachspieler, -trainer und -autor.

Leben


Glek hat seit 1983 einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen von der Universitt von Moskau. Bis 1986 arbeitete er als Kaufmann. Danach leistete er zwei Jahre lang Militrdienst in der Sowjetarmee. Seit 1989 ist er Schachprofi, Gromeister wurde er 1990. Im Jahre 1994 zog er nach Deutschland.

Erfolge


Igor Glek gewann mehr als 100 internationale Schachturniere, zum Beispiel 1990 das World Open in Philadelphia, 1998 das Open in Wien, 1999 das Open in Utrecht und 2002 geteilt das Open in Zwolle.

Seine aktuelle Elo-Zahl betrgt 2546 (Stand: Januar 2008), seine bisher hchste Zahl lag bei 2670 im Juli 1996. Er lag damals auf Platz 12 der Weltrangliste.


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Robert Hbner | Liste deutscher Schachspieler | Igor Glek
Artikel Nr 1264 / letzte Änderung am 18.03.2008, 00:54Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Igor Glek aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 2 Schachspieler online! Laufende Partien: 483, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.277.698
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung