Christopher Lutz[ bearbeiten ]

Christopher Lutz (* 24. Februar 1971 in Neukirchen-Vluyn) ist ein deutscher Schachgroßmeister.

Laufbahn


Christopher Lutz gewann 1983 in Berlin die deutsche C-Jugendmeisterschaft und 1987 in Altensteig als 16-jähriger die deutsche U20-Jugendmeisterschaft. Er galt zu dieser Zeit als das größte Talent in der BRD seit Robert Hübner. 1989 wurde er Internationaler Meister, 1992 Großmeister. Lutz wurde zweimal deutscher Meister im Schach, 1995 in Binz und 2001 in Altenkirchen. Er spielte in der Bundesliga bis 2007 an Brett 1 bei der SG Porz, mit der er mehrere deutsche Mannschaftsmeistertitel gewann. Nach dem Rückzug von Porz aus der Bundesliga wechselte er zum Godesberger SK. 2002 war Lutz Sekundant von Wladimir Kramnik bei dessen Wettkampf gegen das Schachprogramm Deep Fritz in Bahrain, ebenso 2006 in Bonn bei Kramniks Wettkampf gegen Deep Fritz. Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2588 (Stand: Januar 2008), seine bisher höchste Elo-Zahl lag bei 2655 im Juli 2002.

Computerschach


Im Entwicklerteam des Computerprogramms Hydra ist Lutz für die Erstellung des Eröffnungsbuchs zuständig.

Privates


Lutz ist verheiratet mit der deutschen Schachmeisterin Anke Koglin. Das Ehepaar hat eine Tochter und wohnt in Köln.

Werke


  • Als Autor und Kommentator von Schachpartien tritt Christopher Lutz regelmäßig bei Kolumnen des ChessBase Magazine in Erscheinung.
  • Endspieltraining für die Praxis. Analysen und Übungen aus Großmeisterhand, Chessgate Verlag, Nettetal 1999, ISBN 3-932861-02-7


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Robert Hübner | Liste deutscher Schachspieler | Christopher Lutz
Artikel Nr 1304 / letzte Änderung am 18.03.2008, 13:49Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Christopher Lutz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 9 Schachspieler online und 2 im Chat! Laufende Partien: 484, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.276.940
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung