Frank Lamprecht[ bearbeiten ]

Frank Lamprecht (* 21. Juni 1968) ist ein deutscher Schachspieler, -schriftsteller und -trainer.

Er trägt den Titel Internationaler Meister seit 1999 und spielt in der Oberliga Nord für den Hamburger Verein Königsspringer SC 1984, mit dem er in der Saison 2001/02 in der 1. Schachbundesliga gespielt hat und zu zehn Einsätzen gekommen ist.

Lamprecht hat sich vor allem mit seinen Büchern über Schachendspiele einen Namen gemacht, die er gemeinsam mit dem Hamburger Bundesligaspieler und Großmeister Karsten Müller verfasst hat.

Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2389 (Stand: Januar 2008), seine bisher höchste Elo-Zahl lag bei 2419 von Mai bis Dezember 2000.

Werke


  • Karsten Müller und Frank Lamprecht: Secrets of Pawn Endings. Everyman Chess, London, 2000, ISBN 1-85744-255-5
  • Karsten Müller und Frank Lamprecht: Fundamental Chess Endings. Gambit, London 2001, ISBN 1-901983-53-6
  • Karsten Müller und Frank Lamprecht: Grundlagen der Schachendspiele. Gambit, London 2003 (dt. Ausgabe), ISBN 1-901983-96-X


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Robert Hübner | Liste deutscher Schachspieler | Frank Lamprecht
Artikel Nr 1295 / letzte Änderung am 18.03.2008, 13:26Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Frank Lamprecht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 10 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 484, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.276.962
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung