Heinz Lehmann[ bearbeiten ]

Heinz Lehmann (* 20. Oktober 1921 in Königsberg; † 6. Juni 1995 in Berlin) war ein deutscher Schachspieler mit dem Titel Internationaler Meister.

Schach


Lehmann gewann 1956 die Berliner Meisterschaft. Er spielte zunächst in den Berliner Vereinen Eckbauer und ab 1958 bei SK Zehlendorf. Später wurde er mit SG Solingen mehrmals Deutscher Mannschaftsmeister. In den 1950er und 60er Jahren war er vielfacher Nationalspieler. So beteiligte er sich an den Schacholympiaden 1958 in München und 1960 in Leipzig. Viermal belegte er vordere Plätze bei einer deutschen Einzelmeisterschaft: Geteilter Vierter 1951 in Düsseldorf, geteilter Zweiter 1952 in Berlin, Dritter 1957 in Bad Neuenahr und Dritter 1959 in Nürnberg.

Er nahm auch an mehreren internationalen Turnieren teil, etwa 1964 in Havanna, wo er beim Capablanca-Gedenkturnier auf starke Meister traf. 1958 gewann er ein Turnier auf Malta, Zweiter wurde er jeweils 1958 in San Benedeto und 1962 in Reggio Emilia.

Für seine Erfolge zeichnete ihn 1961 die FIDE mit dem Titel Internationaler Meister aus. 1992 erhielt er noch den Titel Ehren-Großmeister.

Veröffentlichungen


Lehmann bearbeitete oder übersetzte einige Schachwerke, beispielsweise
  • Der Schachwettkampf Botwinnik/Smyslow um die Weltmeisterschaft im Jahre 1954 in Moskau, 1957, Botwinnik, deutsche Übersetzung von Heinz Lehmann
  • Theorie der Turmendspiele, 1959, Löwenfisch, Smyslow, deutsche Übersetzung von Heinz Lehmann
  • 34mal Schachlogik : Eine umfassende Darstellung moderner Eröffnungsgedanken, 1964, O´Kelly, deutsche Bearbeitung von Heinz Lehmann

Privates


Lehman studierte Jura und promovierte in diesem Fach. Er arbeitete als Regierungsdirektor in Berlin. 1995 starb er an Herzversagen.


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Robert Hübner | Liste deutscher Schachspieler | Heinz Lehmann
Artikel Nr 1298 / letzte Änderung am 18.03.2008, 13:33Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heinz Lehmann aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 12 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 401, Forderungen: 6, Halbzüge: 6.327.432
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung