Blitzschach[ bearbeiten ]

Blitzschach oder kurz Blitz ist eine Form des Schachspiels, bei der jedem Spieler pro Partie für seine Züge nur wenige (üblicherweise fünf) Minuten Bedenkzeit zur Verfügung stehen. Blitzschach ist eine unterhaltsame Form des Schachs, die vor allem bei Angriffsspielern populär ist. Sie wurde vom Weltschachbund FIDE nie ernsthaft als Form für Wettkämpfe anerkannt und ist auch bei den meisten Großmeistern (GM) eher als unterhaltsamer Zeitvertreib beliebt, den man sich in Turnierpausen gönnt. Blitzstärke gilt allgemein nicht als Maßstab für Spielstärke im Turnierschach; einige Großmeister (z.B. Exweltmeister Karpow) gehen sogar so weit, Blitzschach als schädlich für die eigene Spielstärke einzustufen.

Blitzschach wird heute ausschliesslich mit einer Schachuhr gespielt. Früher war aber auch "Ansage-Blitz" üblich, bei dem alle 5 oder 10 Sekunden ein Zugkommando durch einen Schiedsrichter gegeben wurde.

Eines der berühmtesten Blitzturniere aller Zeiten fand 1970 in Belgrad statt und wurde von Robert James Fischer gewonnen. 1988 gewann Michail Tal eine mit 50.000 Dollar dotierte Weltmeisterschaft im Blitzschach.

In Deutschland bekannte Blitzspieler sind IM Bernd Feustel, der ein Buch über Blitzschach schrieb, die Schachlegende GM Robert Hübner, IM Karl-Heinz Podzielny ("Potz-Blitz"), GM Rabiega und GM Bischoff.

Bekannt ist die Blitz-Stärke der führenden Schachprogramme wie "Fritz" und "Shredder", gegen die Spieler unterhalb der Großmeisterstärke keine Chance mehr haben. Bereits 1994 gewann "Fritz" ein stark besetztes Blitzturnier in München punktgleich mit Garri Kasparow, der sich dann im Stichkampf durchsetzen konnte.

Vom Blitz unterscheidet sich das auf Schachservern populäre Bullet-Schach, bei dem jeder Spieler nur 1 Minute pro Partie hat.


Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Louis-Charles Mahé de LaBourdonnais | Schachuhr | Blitzschach
Artikel Nr 873 / letzte Änderung am 18.08.2005, 18:24Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Blitzschach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online! Laufende Partien: 448, Forderungen: 4, Halbzüge: 6.280.551
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung