Liste der Jugendweltmeister im Schach[ bearbeiten ]

Diese Liste zählt die Jugendweltmeister im Schach auf.

Seit 1951 ermittelt die FIDE den Jugendweltmeister männlichen Geschlechts. Zunächst im Abstand von zwei Jahren begonnen, wird die Jugendweltmeisterschaft inzwischen alljährlich ausgespielt. Im Laufe der Zeit hat die FIDE verschiedene Alterskategorien eingerichtet. Aufgelistet sind hier die Jugendweltmeister in der (heutigen) Kategorie Unter 20. Seit 1983 wird gleichfalls eine Jugendweltmeisterin ermittelt.

Jungen



Nr. Jahr Spielort Sieger Land
1 1951 Coventry/Birmingham Borislav Ivkov 
2 1953 Kopenhagen Oscar Panno 
3 1955 Antwerpen Boris Spasski 
4 1957 Toronto William Lombardy 
5 1959 Münchenstein Carlos Bielicki 
6 1961 Den Haag Bruno Parma 
7 1963 Vrnjačka Banja Florin Gheorghiu 
8 1965 Barcelona Bojan Kurajica 
9 1967 Jerusalem Julio Kaplan 
10 1969 Stockholm Anatoli Karpow 
11 1971 Athen Werner Hug 
12 1973 Stockton-on-Tees Alexander Beljawski 
13 1974 Manila Anthony Miles 
14 1975 Tjentište Waleri Tschechow 
15 1976 Groningen Mark Diesen 
16 1977 Innsbruck Artur Jussupow 
17 1978 Graz Sergei Dolmatow 
18 1979 Skien Yasser Seirawan 
19 1980 Dortmund Garri Kasparow 
20 1981 Mexiko-Stadt Ognjen Cvitan 
21 1982 Kopenhagen Andrei Sokolov 
22 1983 Belfort Kiril Georgiew 
23 1984 Kiljava Curt Hansen 
24 1985 Sharjah Maxim Dlugy 
25 1986 Gausdal Walter Arencibia 
26 1987 Baguio Viswanathan Anand 
27 1988 Adelaide Joel Lautier 
28 1989 Tunja Wassil Spassow 
29 1990 Santiago de Chile Ilya Gurevich 
30 1991 Mamaia Wladimir Akopjan 
31 1992 Buenos Aires Pablo Zarnicki 
32 1993 Kozhikode Igor Miladinović 
33 1994 Matinhos Helgi Áss Grétarsson 
34 1995 Halle Roman Slobodjan 
35 1996 Medellín Emil Sutovsky 
36 1997 Żagań Tal Shaked 
37 1998 Kozhikode Darmen Sadwakasow 
38 1999 Eriwan Alexander Galkin 
39 2000 Eriwan Lázaro Bruzón 
40 2001 Athens Peter Acs 
41 2002 Panaji Lewon Aronjan 
42 2003 Naxçıvan Shahriyar Mammadyarov 
43 2004 Kochi Pentala Harikrishna 
44 2005 Istanbul Shahriyar Mammadyarov 
45 2006 Eriwan Sawen Andriasjan 
46 2007 Eriwan Ahmed Adly 


Mädchen



Nr. Jahr Spielort Siegerin Land
1 1983 Mexiko-Stadt Fliura Chasanowa 
2 1985 Dobrná Ketewan Arachamia 
3 1986 Gausdal Ildikó Mádl 
4 1987 Baguio Camilla Baginskaite 
5 1988 Adelaide Alissa Galljamowa 
6 1989 Tunja Ketino Kachiani 
7 1990 Santiago de Chile Ketino Kachiani 
8 1991 Mamaia Nataša Bojković  
9 1992 Buenos Aires Krystyna Dąbrowska 
10 1993 Kozhikode Nino Churtsidse 
11 1994 Matinhos Zhu Chen 
12 1995 Halle Nino Churtsidse 
13 1996 Medellín Zhu Chen 
14 1997 Żagań Harriet Hunt 
15 1998 Kozhikode Hoang Thanh Trang 
16 1999 Eriwan Maria Kouvatsou 
17 2000 Eriwan Xu Yuanyuan 
18 2001 Athen Koneru Humpy 
19 2002 Goa Zhao Xue 
20 2003 Naxçıvan Nana Dsagnidse 
21 2004 Kochi Jekaterina Korbut 
22 2005 Istanbul Elisabeth Pähtz 
23 2006 Eriwan Shen Yang 
24 2007 Eriwan Vera Nebolsina 



Einordnung: mySchach-Wiki | Liste bekannter Schachspieler | Michael Adams | Sergei Tiviakov | Wadim Milow | Arkadij Naiditsch | Liste der Jugendweltmeister im Schach
Artikel Nr 1176 / letzte Änderung am 21.02.2008, 17:16Uhr

zurueck  neuen Artikel schreiben  alle Artikel anzeigen  


Direktlinks: Schach Chess960 Fernschach Fischer Random Chess Schachbegriffe von A bis Z Schachspieler Fernschachspieler Schach Eröffnung


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Liste der Jugendweltmeister im Schach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zur Zeit sind 12 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 401, Forderungen: 6, Halbzüge: 6.327.429
Copyright 2003-2017 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung