Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 [112] 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

larlinde
Club: DW
18.10.03, 12:59 Uhr
(Beitraege: 337)
betreff: mySchach-Meisterschaft

"Hallo,
wer hätte lust an der mySchach - Meisterschaft teilzunehmen. Man hätte maximal 3 oder 6 Spiele parallel und spielt in Gruppen, allerdings kann es noch Platzierungsspiele geben, nach den Gruppenspielen und wenn man gut ist, sollte man auch die nächsten 2 Gruppen noch spielen. Die wird aber natürlich hintereinander ausgetragen.

Gruß
Lars

P.S. Diese Meldung wäre für alle Spieler erstmal unverbindlich, es geht nur darum, wer interesse hat.

P.P.S. Vielleicht könnte Matthias den Plan den ich ihn geschickt habe posten."

beantworten   

 Hartmut
18.10.03, 13:59 Uhr
(Beitraege: 3)

Kommentar zum Artikel
mySchach-Meisterschaft von larlinde
betreff: MY Meisterschaft

"Ich denke es ist eine tolle Sache und ich wäre dabei.
Gruß Harry"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

20.10.03, 16:38 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Artikel
mySchach-Meisterschaft von larlinde
betreff: Turnier-Paarungstabelle

"Hallo zusammen,

hier der leicht überarbeitete Plan für unsere erste mySchach.de-Meisterschaft:



Danke Lars!

Wäre toll wenn Du die Turnierleitung übernehmen könntest!

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
21.10.03, 14:34 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Turnier-Paarungstabelle von Matthias
betreff: Turnierleitung, Anmeldung usw.

"Hallo,
entweder interessiert außer Helmut keiner mehr dafür oder wir müssen warten, bis das Turnier wirklich eingestellt werden kann. Mir ist nur noch nicht klar, wie wir dann die Anmeldung machen sollen. Oder ob ich dann einfach 4 Gruppen reinstelle und wenn alle voll sind die Gruppen dann neu auslose. Dann müsste ich aber auch noch Turniere löschen können, die voll besetzt sind.
Oder fällt dir dazu noch eine bessere Lösung ein?

Je nachdem wie lange die Bedenkzeit ist, kann ich gerne die Turnierleitung machen, oder ich spiele doch nicht mit. Es gibt eben nicht so super viel zu organisieren, wenn mal die Auslosung stattgefunden hat, nur noch die Entscheidungsspiele um den Platz sind noch erforderlich, diese würde ich dann auch gerne als Kleinturniere ggf. nur 2 Leute mit Bedenkzeit 10/10 (Tage/Züge) durchführen.
Welche Bedenkzeit sollten wir für die normalen Gruppenspiele wählen?

Gruß
Lars"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
21.10.03, 14:36 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Turnierleitung, Anmeldung usw. von larlinde
betreff: kleine Korrektur

"Meinte natürlich Hartmut statt Helmut, das kommt davon, wenn man die letzten Beiträge nicht so einfach einsehn kann, sondern mehr oder weniger Blind schreiben muss, kannst du das nicht mal ändern Matthias, das unterhalb des Erstellungsfensters die Artikel erscheinen, zu denen man Stellung bezieht?

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

21.10.03, 14:55 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Kommentar
kleine Korrektur von larlinde
betreff: erscheint jetzt!

"Hallo Lars,

hast recht! Hat mich eigentlich auch schon die ganze Zeit genervt immer hin und her klicken zu müssen. Habs gleich mal geändert!

Gruß, Matthias"

beantworten   

 Wolfgang
Club: AC
02.11.03, 16:09 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
mySchach-Meisterschaft von larlinde
betreff: mySchach-Meisterschaft

"Klar bin ich dabei ... und viele andere sicher auch !!!!!"

beantworten   

 Barbie
Club: AC
02.11.03, 16:22 Uhr
(Beitraege: 8)

Kommentar zum Artikel
mySchach-Meisterschaft von larlinde
betreff: mySchach-Meisterschaft

"Klar. dass ich mit mache !!!

Obwohl ich gerne "mit Männern spiele" ist die Frage, ob hier nicht gleichzeitig eine Damen-Meisterschaft ausgetragen werden sollte. Das entspräche zumindest dem "industry standard" ... :-)"

beantworten   

Sanji
15.10.03, 13:08 Uhr
(Beitraege: 61)
betreff: Also wirklich!Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Die Sache mit diesem tomnrw ist langsam nicht mehr lustig! Ich hab gegen den 2 Partien angefangen, und am 16 Okt. läuft seine Zeit ab, wobei er noch nicht einen Zug gemacht hat! Ich versteh´ ja wenn Leute arbeiten müssen, aber wenn er weiß, dass er keine Zeit hat, sollte er keine neuen Partien mehr anfangen, oder???"

beantworten   

 baltruma
15.10.03, 13:57 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Artikel
Also wirklich! von Sanji
betreff: tomnrwDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Geht mir genau so und ich glaube anderen im Turnier ebenso, eine Partie spielt er, bei der zweiten hat er noch kein einzigen Zug gemacht.
Versteht er das System hier nicht?

Christine"

beantworten   

 Wolfgang
15.10.03, 19:24 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
Also wirklich! von Sanji
betreff: StellungDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Ich weiss gar nicht, was Ihr wollt. ?!?!?!

Ihr steht doch noc ganz gut, oder ? :-)"

beantworten   

 Seto@
16.10.03, 12:03 Uhr
(Beitraege: 3)

Kommentar zum Kommentar
Stellung von Wolfgang
betreff: StellungDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Ja schon, aber der Kerl blockiert einem die ganzen freien Plätze, Dir is´ stinklangweilig, weil er nich´ Zieht, aber neue Forderungen kannst de och nich´ machen. Det is´ schon irgendwie scheiße, oder? :-)"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
16.10.03, 12:35 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Stellung von Seto@
betreff: tomnrwDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Hallo,

na komm sei mal ehrlich, es blockierte keine Forderung oder offene Partien bei dir, weil die Partie beim Turnier ist. Was verfälscht wird ist das Turnier, wenn er einige Partien durch Zeitüberschreitung verliert, andere aber nicht.

Es scheint mir so als hätte er nicht gewusst das die Bedenkzeit ab dem Eröffnen der Partie läuft und nicht nach dem ersten Zug. Es waren sehr viele Partien mit Weiß, wo er noch keine Zug gemacht hat.
Also nimm die Sache nicht so ernst und freue dich über die anderen schönen Begegnungen im Turnier.

Viele Schachspieler lernen auch daraus, in dem sie sehr gute Partien verfolgen, es gibt hier doch so einige Partien von hoher Qualität, die sicher interessant sind zu verfolgen.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Wolfgang
Club: DW
16.10.03, 15:31 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Stellung von Seto@
betreff: StellungDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Tschuldigung. Mein Betrag war NICHT erst gemeint :-)"

beantworten   

Chaos

15.10.03, 13:01 Uhr
(Beitraege: 60)
betreff: Nicht Opera Konfortabel?

"Habe mir seid neuestem Opera zugelegt. Aber leider kann ich damit keinen zug ziehen, ist die seite vielleicht nicht für Opera gemacht , oder liegts vielleicht an meinem fehler ?"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

15.10.03, 13:11 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Artikel
Nicht Opera Konfortabel? von Chaos
betreff: Du musst den Flash-Player für Opera installieren!

"Hallo Ewgenij,

Du musst erst den Flash-Player für Opera installieren! Muss für jeden Browser extra installiert sein. Das Plugin findest Du unter:
http://www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash&Lang=German&P5_Language=German

Ich verwende gerade Opera 6.02 unter Win während ich Dir das schrebe.

Gruß, Matthias"

beantworten   

secpris
15.10.03, 12:47 Uhr
(Beitraege: 11)
betreff: speichern

"wie wäre es, wenn ihr den "speichern"- button ein bisschen abseits legt. es ist, glaub ich jedem schon ma passiert, dass er aus versehen gespeichert hat und eigentlich zurücksetzen wollte. und das ist doch dann sehr ärgerlich."

beantworten   

 Matthias
16.10.03, 13:03 Uhr

Kommentar zum Artikel
speichern von secpris
betreff: ich schaus mir mal an!

"Hallo secpris,

erstmal Danke für den Hinweis!
Ich schaus mir nachher mal an und lasse hören!

Gruß, Matthias"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

16.10.03, 15:45 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Artikel
speichern von secpris
betreff: jetzt mit Sicherheitsabfrage!

"Hallo secpris,

jetzt erscheint vor dem speichern zunächst eine Sicherheitsabfrage!

Am Besten aber vor dem nächsten Zug noch mal den Browser-Cache leeren damit es auch ganz sicher funktioniert!

Gruß, Matthias"

beantworten   

Wolfgang
14.10.03, 19:58 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: "Ich spiele ohne technische Hilfsmittel! "

"Es gibt hier ziemlich viele Spieler, die diesen Text (Betreff) auswählen.

Interessant ist, dass wenn die verlieren, plötzlich eine E-Mail kommt mit z.B. folgender Formulierung: "dass du mit 100%iger sicherheit immer genau den zug spielst, den fritz auch ziehen würde". Lustig, oder?

Irgendwie wissen die, dass ich "immer" und "100%ig" das spiele, was ihr Programm empfiehlt. Find ich komisch, wenn die ja gar kein Programm einsetzen.

Mal ganz davon abgesehen, dass die meisten Progrmme nicht bei jedem Aufruf in derselben Stellung auch denselben Zug empfehlen ... und, dass sich die Zugempfehlung mit der eingesetzten Prozessorleistung und der zu Verfügung gestellten Rechnerleistung ändert ...

Ist das scheinheilig? Darf ich so was "scheiße" finden?"

beantworten   

 Wolfgang
14.10.03, 20:42 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
"Ich spiele ohne technische Hilfsmittel! " von Wolfgang
betreff: Ich spiele ohne technische Hilfsmittel!

"Bleibt natürlich noch offen: Warum verlieren die dann, wenn ich "immer" und "100%ig" genau das spiele, was ihr Programm empfiehlt ... Bedienungsfehler?"

beantworten   

 Wolfgang
15.10.03, 04:38 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
"Ich spiele ohne technische Hilfsmittel! " von Wolfgang
betreff: Boohh, hab ich eine Wut im Bauch !!!!!

"Einer meiner Gegner ist einer der führenden Pharisäer. Er sagt in seinem Profil: "Ich spiele ohne technische Hilfsmittel!". In E-Mails sagt er allerdings: "ich benutze IMMER und 100%ig Fritz", aber nur, um meine Gegner zu kontrollieren. Wenn ich selbst ziehe, schalte ich Fritz ab und unmittelbar danach wieder an.

So einen abartigen Blödsinn haben mir meine Kinder nicht mehr aufgetischt, seit dem sie das 6. Lebensjahr erreicht haben ..."

beantworten   

Wolfgang
14.10.03, 09:39 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Begleittext zu "Ich habe gefordert"

"Wäre nett, wenn man bei "Ich habe gefordert" seinen eigenen Begleittext einsehen könnte ..."

beantworten   

 Matthias
Club: AC

14.10.03, 15:39 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Artikel
Begleittext zu "Ich habe gefordert" von Wolfgang
betreff: ... erscheint wieder!

"... erscheint wieder! Danke für den Hinweis!

Gruß, Matthias"

beantworten   

 Wolfgang
14.10.03, 19:07 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
... erscheint wieder! von Matthias
betreff: .. erscheint wieder!"

"danke !!!"

beantworten   

Wolfgang
13.10.03, 15:36 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: "meó Open"

"Hallo Schachfreunde,
hallo Matthias und Lars,

wenn der Vorschlag mit der jährlichen mySchach-Meisterschaft bis auf weiteres NICHT auf Gegenliebe stößt, schlage ich vor, dass die meó corp. (oder meó Media) ein größeres Turnier auslobt, in dem es auch kleinere Preise gibt .. z.B. Preis 1 und 2 eine mittlere und eine kleinere Webpräsenz und 3. Preis eine Webadresse - alles für 12 Monate kostenlos.

Dies sollte dann in Gruppen zu 4 Spielern (3 Partien gleichzeitig) ausgetragen werden - vielleicht mit mehreren Runden und Vorrunden und Qualies für´s nächste Jahr ... oder so. Lars wäre sicherlicherlich ein geeigneter Turnierleiter - meó würde sich seinen Regeln beugen ... :-)

Matthias müßte aber möglich machen, dass EIN Turnierleiter ein solches mehrrundiges Turnier überhaupt leiten kann ... , mit Auslosung der einzelnen Gruppen und so."

beantworten   

 larlinde
Club: DW
13.10.03, 16:08 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
"meó Open" von Wolfgang
betreff: myELO-Bestenlisten - Turnier

"Fände ich schon nicht schlecht, um es vielleicht wirklich interessanter und weniger berechenbar zum machen werden die besten 4 (nach myELO Bestenliste) Teilnehmer gesetzt jeweils in eine Gruppe.
Die anderen drei Gruppengegner werden dann zugelost.
Sonst der Modus wie unten beschrieben.
Es sollten schon 16 Teilnehmer dabei sein, wenn es mehr sind, sollte die myELO Bestenlistenplatzierung zu einem Stichtag Ausschlag geben, d.h. besserplazierte Spieler haben Vorrang.
Über Bedenkzeit und Rundenanzahl müsste man diskutieren.
Für die nächsten Jahre würde ich es so machen, das der Titelverteidiger und die besten 3 bzw. 4 der myELO-Bestenliste gesetzt sein sollten.

Noch Fragen, bitte hier.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
13.10.03, 18:39 Uhr

Kommentar zum Artikel
"meó Open" von Wolfgang
betreff: mySchach.de - Meisterschaft

"Hallo Wolfgang,

ich denke schon, dass eine mySchach.de-Meisterschaft bei vielen Spielern auf einige Gegenliebe und Interesse stoßen würde. Also warum nicht! Eine/n Turnielieter/in mit speziellen Rechten auszustatten das wäre durchaus machbar!

Was Deinen Vorschlag mit "meo-corp." anbetrifft: Ich bedanke mich auf jeden Fall für Dein Engagement! Aber generell können wir aus allgemeinen haftungsrechtlichen Gründen weder die Auslobung von Preisgeldern noch von sonstigen Gewinnen im weitesten Sinne akzeptieren. Das Ausrichten von Turnieren etc. pp. durch Dritte wie Firmen bieten wir nur nach Vereinbarung und nur für Vereine u.ä. an. Kommerzielle Unternehmen könnten allerdings in einem solchen Rahmen durchaus als Sponsoren auftreten.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Wolfgang
13.10.03, 19:42 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
mySchach.de - Meisterschaft von Matthias
betreff: Turniere

"Gut, dann eben nicht. Ich hatte gedacht, bei "Turnier leiten" könnte man auch Preise anbieten ... aber, wie Du möchtest ... :-)"

beantworten   

 Wolfgang
Club: DW
13.10.03, 20:31 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
"meó Open" von Wolfgang
betreff: meó Open

"Schade eigentlich. Ich habe vor wenigen Stunden per E-Mail die vorläufige Zusage von einem meiner Kunden (sehr großes Unternehmen) bekommen, sich mit deutlich größeren Preisen (z.B. Europareisen) zu engagieren. Auch ein im Sektor (Ruhrgebiet) relativ bekannter Radiosender wäre interessiert gewesen ... aber, was nicht geht, geht eben nicht."

beantworten   

Chlodwig

13.10.03, 15:35 Uhr
(Beitraege: 38)
betreff: Züge nicht mehr möglich

"Obwohl ich Shockwave von Macromedia auf der entsprechenden Seite heruntergeladen und den Computer neu gestartet habe, kann ich die Züge nicht mehr ausführen. Wo liegt der Fehler?

Chlodwig"

beantworten   

 Matthias
13.10.03, 15:45 Uhr

Kommentar zum Artikel
Züge nicht mehr möglich von Chlodwig
betreff: Flash-Player installiert?

"Hallo Chlodwig,

nach dem Herunterladen musst Du die heruntergeladene Datei/das Flash-Plugin öffnen und den Flash-Player installieren. Alle Programme zuvor beenden! Nach dem Installieren reicht es den Browser neu zu starten. Dann sollte es wieder wie gewohnt funktionieren!

Zur Sicherheit hier noch mal die Link-Adresse zum Herunterladen des Plugin: http://www.macromedia.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash&Lang=German&P5_Language=German

Gruß, Matthias"

beantworten   

 Chlodwig

15.10.03, 15:11 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Flash-Player installiert? von Matthias
betreff: Flash-Player installiert?

"Mittlerweile habe ich den Flash-Player installiert. Beim ersten Mal hat es nicht funktioniert. Auf der Seite von Macromedia war ein Ablauffehler enthalten. Eine Meldung der korrekten Installation wurde zwar angezeigt, aber auf Schach.de hatte sich dann plötzlich nichts getan.

Als ich nach einigen Tagen Abstand wieder auf die Seite gegangen bin (woanders kriegt man das Ding ja wohl nicht), hat es geklappt.
"

beantworten   

Wolfgang
13.10.03, 12:52 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Kulturelles ... Verlieren ist besonders schwer

"Hallo Schachfreunde,
eine Partie zu verlieren, ist offenbar für einige etwas ganz normales, für andere ein schwieriges Unterfangen.
Ich finde es z.B. eine ziemliche Blamage, wenn sich jemand im Fernschach wirklich bis zum letzten Zug matt setzen läßt. Ist der/die wirklich sooo schlecht, dass er/sie auch diesen letzten Zug (oder die letzten 2 oder 3) nicht sehen kann?
Noch viel, viel unangenehmer finde ich allerdings Gegner, die in einer hoffnungslosen Stellung einfach nicht mehr ziehen oder nur noch alle 10 Tage.
Besonders die Leute, die in aussichtsloser Lage nur noch sehr langsam ziehen verärgen nicht nur ihre Gegner, sonder quälen sich auch selbst völlig unnötig.
Ob wir da nicht alle miteinander für unsere mySchach-Kultur etwas positives tun können?

Liebe Grüße,
Wolfgang
"

beantworten   

 Horse
14.10.03, 22:41 Uhr
(Beitraege: 2)

Kommentar zum Artikel
Kulturelles ... Verlieren ist besonders schwer von Wolfgang
betreff: Kulturelles ... Verlieren ist besonders schwer

"I agree with your opinon!!

With regards,

Horse"

beantworten   

Seto@
12.10.03, 11:31 Uhr
(Beitraege: 3)
betreff: ganz schön knifflig, oder?

"
Weiß zieht, und setzt in 4 Zügen matt!!!"

beantworten   

 Wolfgang
12.10.03, 16:29 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
ganz schön knifflig, oder? von Seto@
betreff: Matt in 4 Zügen

"1. Te1-h1 ... (droht Da1-e1 matt in 3 zügen)
1. ... c4xd3
2. Da1-g1 ... (droht f2-f3 matt in 2 Zügen)
2. ... c5-c4
3. f2-f4 e5xf4
4. Lb6-a7#

oder?"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
13.10.03, 03:05 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
ganz schön knifflig, oder? von Seto@
betreff: Matt in 4 oder?

"1. a6 (ein doch naheliegender Zug)
1... bxa6 (cxd3 würde sofort zu Matt führen a7#)
2. Sxb6+ (führt den Siegeszug fort)
2... Lxa6
3. Dxa6 (sperrt den König ein)
3... cxd3 (einzig möglicher Zug)
4. Lc7#

Alternative:
2... Kb7
3. Sb8 (schönes Springeropfer oder Läuferopfer :-))
3... Kxb6 (Kxb8 hilft auch nichts wegen 4.Da7#)
4. Tb1#
Soweit alles korrekt?
Ja...









und Nein natürlich, denn Schwarz kann das Matt um eins hinauszögern durch:
2... Ka8!? (wer würde schon so einen Zug machen, nur damit noch ein Zug mehr gemacht werden kann*)
3. Sxc5+ (spätestens jetzt sollte jeder Schachspieler sehen, das der König verloren ist)
3... La6 (ja somit kann man das direkte Matt verhindern, aber ist es noch sinnvoll?)
4. Dxa6+ Kb8 (letztes mögliches Fluchfeld)
5. Lc7# noch schöner ist Sxd7#

Alternative:
3. Sc7+ (auch sehr schöne Variante)
3... Kb7
4. Da8+! (Da7+ führt zu Matt in 3)
4... Kxb6 (letzter möglicher Zug)
5. Tb1#

Aber um Klarheit zu schaffen:
Ein wunderschönes Matt in 4 ist zu schaffen, wie von Wolfgang beschrieben.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Wolfgang
13.10.03, 09:31 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Matt in 4 oder? von larlinde
betreff: Knobelaufgaben

"Hallo Lars,
diese Knobelaufgaben haben ja mit "richtigem" Schach nur die Zugregeln gemeinsam - praktischer wert "next to nothing". Aber, ich hatte gestern etwas Langeweile"

beantworten   

 Sanji
15.10.03, 12:11 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Matt in 4 oder? von larlinde
betreff: Sorry, das wird nichts

"Hi Larlinde
Deine variante( 1.a6;bxa6 2.Sxb6;Lxa6 3.Dxa6;cxd3 4.Lc7#)geht nicht auf, denn nach Dxa6 kommt 100%ig Lxa6, da der Bauer ja bereits weggezogen ist."

beantworten   

 Sanji
15.10.03, 12:15 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Sorry, das wird nichts von Sanji
betreff: Ups, mein Fehler

"Sorry, hab überseh´n das der Läufer schon weg ist. "

beantworten   

Zur Zeit sind 5 Schachspieler online! Laufende Partien: 242, Forderungen: 0, Halbzüge: 7.434.473
Copyright 2003-2022 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung