Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Antaeus
22.08.05, 14:45 Uhr
(Beitraege: 13)
betreff: Auschreibungen

"Aus welchem Grund steht jetzt unter der Rubrik
Ausschreibungen->2.Grosses Mannschaftsturnier die Zahl -26 Mannschaften ?
Kann das jemand erklären?"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
22.08.05, 20:07 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Auschreibungen von Antaeus
betreff: Re: Auschreibungen

"Ist ein Fehler, Matthias (Sysadmin von MySchach) weiß schon Bescheid, da es nichts dringendes ist und er unterwegs, kümmert er sich darum, wenn er wieder zuhause ist.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Seneca
Club: DW
23.08.05, 02:45 Uhr
(Beitraege: 131)

Kommentar zum Kommentar
Re: Auschreibungen von larlinde
betreff: Re: Re: Auschreibungen

"Wieso nicht dringend? ich finde es dringend. Ich habe es Matthias auch schon erklärt. Ich wollte z.B. mein Team abmelden um es mit veränderter Mannschaftsaufstellung wieder anmelden. Das geht jetzt aber nicht und wenn Matthias das nicht hinbekommt spielt einer von uns mit der für einen anderen zurücktreten wollte.

Gruß Seneca

P.S.: ist zwar alles nur ein Spiel aber gewinnen wollen wir doch auch alle soviel wie möglich oder?"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
23.08.05, 07:19 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Auschreibungen von Seneca
betreff: Re: Re: Re: Auschreibungen

"Hmmm, das Problem, bzw. die falsche Anzeige war auch schon bevor sich MI6 angemeldet hat, die konnten sich also auch anmelden, ich denke deine Befürchtungen sind unbegründet.

Gruß
Lars"

beantworten   

 PeterLoskarn
Club: RDK

23.08.05, 17:44 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Re: Auschreibungen von larlinde
betreff: Re: Re: Auschreibungen

"Hallo Larlinde,

Auch ich habe das Problem, und zwar in noch schärferer Form.
Von den gemeldeten 6 Spielern haben inzwischen 2 den Verein verlassen, sodass jetzt nur 4 übrig geblieben sind. Eine Änderung ist mir nicht möglich, da das System die Abmeldung der Mannschaft zwar scheinbar annimmt, aber keine Änderung erfolgt. Die Mannschaft bleibt danach angemeldet in der alten Form ich habe also keine Chance, die Mannschaft neu zu melden. Der einzige sichtbare Effekt nach jeder versuchten Abmeldung ist der, das die Minuszahl sich um eins erhöht :-)
An der steigenden Minuszahl kann ich erkennen, das ich wohl nicht der einzige bin, der dieses Problem hat. Was passiert eigentlich morgen, wenn von den 6 gemeldeten Ritter nur noch 4 spielberechtigt sind?
Schachgrüße Peter"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
23.08.05, 22:16 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Auschreibungen von PeterLoskarn
betreff: Re: Re: Re: Auschreibungen

"Tja... wirds wohl Zeit das Matthias das angeht, ich kann da auch nichts machen, mir hat er nur dies als Antwort geschrieben...

Gruß
Lars"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
23.08.05, 22:57 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Auschreibungen von PeterLoskarn
betreff: Re: Re: Re: Auschreibungen

"Und warum bringt ihr das Thema jetzt er auf? Tja meine Frau konnte am Turnier nichts mehr ändern, auch nicht es löschen oder so... es kann wirklich nur Matthias etwas machen, so können wir es nicht spielen finde ich und ihr wohl auch, weil ihr wohl kaum diesen 2 trauen könnt.

Gruß
Lars"

beantworten   

 PeterLoskarn
Club: RDK

23.08.05, 23:37 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Auschreibungen von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Auschreibungen

"Das Problem ist ja erst vor ein paar Tagen akut geworden, weil die beiden da den Club verlassen haben. Ich habe Matthias daraufhin erst eine Mail geschickt und ihn gefragt wie ich zwei andere Spieler nachmelden kann. Matthias meinte, das wäre kein Problem. 1. Schritt: alte Mannschaft abmelden und 2.Schritt: neue Aufstellung anmelden.
Leider funktioniert der 1. Schritt nicht. Das habe ich Matthias dann auch per Mail mitgeteilt, aber da war er dann wohl schon weg.
Ich finde man sollte den Start verschieben, zumindest den Start unserer Mannschaft. Auf die zwei können wir uns natürlich nicht mehr verlassen, die sind weg und kommen nicht wieder und gehören ja auch nicht mehr unserem Club an und sind damit auch nicht mehr dafür spielberechtigt!
Schachgrüße Peter"

beantworten   

 Gno
23.08.05, 23:48 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Auschreibungen von PeterLoskarn
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Auschreibungen

"da dort mittlerweile schon -26 oder so steht wissen wir jetzt auch wie oft du versucht hast das tean abzumelden peter;-)"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
24.08.05, 07:06 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Auschreibungen von Gno
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ausschreibungen

"Es gab ja noch einige andere, die es versucht haben außer Peter, neue Aufstellungen anzumelden.
Das Turnier wurde aber nicht gestartet, darum hab ich es jetzt nochmal ausgeschrieben.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Gno
24.08.05, 10:57 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ausschreibungen von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ausschreibungen

"Hallo Lars,
ich möchte nicht unverschämt klingen,aber wäre es möglich das Turnier für 7 Mannschaften auszuschreiben,solange sich noch niemand angemeldet hat?Dann würden die Young Gunz nämlich gerne auch mitmischen.
Danke und Gruss"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
24.08.05, 14:49 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Ausschreibungen von Gno
betreff: Ausschreibungen VERSCHIEBT SICH....

"Hallo,

wenn es möglich ist hätte ich es gemacht... leider ist das Maximum 6 Mannschaften nur die max. Anzahl für Mitspieler pro Team kann man auf 7 festlegen, halte ich aber für zu viel.
Aber ich spreche mal mit Matthias darüber.

Außerdem hab ich die Ausschreibung sowieso erstmal zurückgenommen, weil mich Matthias darum gebeten hat.

Gruß
Lars"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
06.09.05, 21:06 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Ausschreibungen VERSCHIEBT SICH.... von larlinde
betreff: Re: Ausschreibungen

"So, dass 2. große Mannschaftsturnier ist ausgeschrieben, wie bei der ersten Ausschreibung mit der Benoni-Verteidigung, zumindestens die ersten 2 Züge jeder Farbe.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

04.09.05, 20:07 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Kommentar
Re: Auschreibungen von larlinde
betreff: Re: Re: Auschreibungen

"Hallo zusammen,

sorry wegen des Fehlers! Ich war in London und konnte die Ursache des Fehlers daher nicht sofort beheben.
Jetzt sollte alles wieder wie gewünscht funktionieren. Einer erneuten Ausschreibung steht also nichts im Wege.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

24.08.05, 11:04 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Artikel
Auschreibungen von Antaeus
betreff: Re: Auschreibungen

"Hallo zuammen,

entschuldigt bitte das Maleur! Koennen wir den Start des Turniers auf den 6. oder 7. Sept. verschieben. Ich poste ins Forum sobald ich den Fehler behoben habe.

Viele Gruesse,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
24.08.05, 14:51 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Auschreibungen von Matthias
betreff: Auschreibungen verschiebt sich (Wiederholung des anderen Posts)

"Hallo Matthias,

hab die Ausschreibung erstmal zurückgenommen.

Gruß
Lars"

beantworten   

Hobbykegler
Club: DW

19.08.05, 18:12 Uhr
(Beitraege: 234)
betreff: Diskussion über Hilfsmittel

"Hier bei MySchach gibt es Spieler, die benutzen Hilfsmittel und es gibt welche, die benutzen keine. Welchen Sinn hat eigentich die immer wiederkehrende Diskussion darüber? Glaubt irgendjemand, dass sich durch solche Einträge die Sachlage ändert? "

beantworten   

 Caligula

19.08.05, 18:20 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Artikel
Diskussion über Hilfsmittel von Hobbykegler
betreff: Re: Diskussion über Hilfsmittel

"Darum dreht es sich nicht.Hier ist einer der mit seinem geistigen Müll Unfrieden stiften will.

Gruß Wolfgang"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

19.08.05, 18:26 Uhr
(Beitraege: 234)

Kommentar zum Kommentar
Re: Diskussion über Hilfsmittel von Caligula
betreff: Re: Re: Diskussion über Hilfsmittel

"Eben. Und das schafft diese Person, wenn alle aufeinder rumhacken und jeder jeden verdächtigt. Wenn mir jemand sagt, er spielt ohne, dann glaube ich das und gut. Genauso erwarte ich, dass man mir auch glaubt.
Am einfachsten wäre es doch, solche Äußerungen zu ignorieren. Dann wird es nämlich langweilig ..."

beantworten   

 Sanji
22.08.05, 13:16 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Diskussion über Hilfsmittel von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Re: Diskussion über Hilfsmittel

"da stellt sich mir die frage, warum du hier wieder damit anfängst, wenn es dich doch eigentlich stört???
ich sage nur, was ich immer sage:
ruhe jez, genug gemekert!!! ;)))"

beantworten   

Controller@
19.08.05, 01:36 Uhr
(Beitraege: 1)
betreff: TOP 25

"Ist ja schon unerhört wenn der Controller feststellen muss das sich unter den TOP 25 gleich 13 PC Spieler tummeln, die sich mit Fritzfedern schmücken! Die Namen wird der Controller in Kürze "alle" hier veröffentlichen! Wer hätte gedacht das es manche Leute hier gleich
3 mal gibt unter verschiedenen Pseudonymen!? Wenn einer Kontrolliert,dann der Controller!
"

beantworten   

 Antaeus
19.08.05, 02:12 Uhr
(Beitraege: 13)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"Na bin ich aber gespannt, weil ich sowas schon
sehr stark vermutet habe !!!"

beantworten   

 Zoltan

19.08.05, 09:40 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Kommentar
Re: TOP 25 von Antaeus
betreff: Re: Re: TOP 25

"Jetzt fängt das grosse Zittern an! Ich kann nur sagen: na endlich!!

Gruss
Zoltan"

beantworten   

 Kitama
19.08.05, 10:38 Uhr
(Beitraege: 31)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"Ach...ich dachte hier spielt niemand mit FRITZ???
Mich hat man hier im Forum fertiggemacht als ich behauptet hatte das viele mit Fritz spielen.....wohlmöglich waren das die selben die "FRITZen".
Ich bin gespannt wer denn da entlarvt wird....und ob sie auch in meiner Persönlichen BLACKLIST auftauchen."

beantworten   

 Hans
19.08.05, 12:14 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: TOP 25 von Kitama
betreff: Re: Re: TOP 25

"Das hört sich sehr interessant an.Allerdings würde mich interessieren wie der Controller das überprüft hat.Erscheint mir seine Methodik einleuchtend und lückenlos sollte man die Spieler vor die Wand stellen.
H2O"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
19.08.05, 12:49 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"lach... na da bin ich mal gespannt..."

beantworten   

 karpov

19.08.05, 14:11 Uhr
(Beitraege: 62)

Kommentar zum Kommentar
Re: TOP 25 von larlinde
betreff: Re: Re: TOP 25

"Kuckuck Lars,

da bin ich auch mal gespannt ... "Controller" ... 0 Partie offen bzw. gespielt, am 19.8. sich angemeldet ... der muß doch einen Super PC haben um das alles in den wenigen Tagen durchzurechnen wer mit PC spielt und wer nicht ...
Karpov und Dragonwolves sind ein und die selbe Person ... beide 136 Partien und gleiche ELO-Punktzahl ... wenn das kein Beweis ist :-)))))))))))))))))))))))))))))))))) sind nur noch 23 aus den Top25 zu überprüfen."

beantworten   

 kingcrusher
19.08.05, 15:19 Uhr
(Beitraege: 17)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: TOP 25 von karpov
betreff: Re: Re: Re: TOP 25

"sollte sich heraustellen das Master1 /läppische 2 partien im halbjahr ;-) / hier nen doppelleben "führt" - werde ich vom atheisten zum nihilisten - bei GOTT ;-)))))))
"

beantworten   

 Master1
Club: DW

19.08.05, 15:29 Uhr
(Beitraege: 91)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: TOP 25 von kingcrusher
betreff: Re: Re: Re: Re: TOP 25

"Ne King, nicht nur ein Doppelleben.

Ich bin ganze 5 mal in den Top 10 !!!

Könnt ja mal raten, wer ich alles bin :-)"

beantworten   

 Master1
Club: DW

19.08.05, 15:19 Uhr
(Beitraege: 91)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"Also ich möchte hier mal drastisch deutlich werden.

Sicher gibt es hier Spieler, die mit Programmen spielen. Das Thema ist aber echt bis zum erbrechen durchdiskutiert worden. ES KOTZT MICH AN.

Vor allem wenn hier irgendwelche Scheinheiligen (JA CONTROLLER DU BIST GEMEINT) dieses Thema mal wieder hier anonym hier vor bringen.

Keinen Arsch in der Hose, sich hier zu outen. Nenn Deinen Namen, sonst behalt deinen Hirnfurz für Dich !!!!!!!

Ich denke man merkt schnell wer mit PC spielt und wer nicht. Wenn Dich dies stört, dann spiel nicht mehr gegen die.

Spielst du nur, weil Du Punktegeil bist, oder weil Du Freude am Spiel hast.

Ich hoffe nur für Dich, dass du handfeste Beweise gegen diese Personen hast, sonst könnten die dich wegen Verleumdung zur Strecke bringen :-)

Volker"

beantworten   

 Caligula

19.08.05, 17:33 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"Ich sage zu diesem Thema normal nix,aber das hier stinkt mir.Dieser Oberkontroleur wird am 19.8 um 1:36 Mitglied und weiß schon amselben Tag zur selben Uhrzeit wer hier die "Bösewichte"sind.Wahrscheinlich ist es Er der hier auf dieser Seite mit einem zweiten Pseudonamen agiert und nur unfrieden stiften möchte.Also kurz gesagt ein.... ich sags lieber nicht denn das würde gelöscht werden.

Gruß Wolfgang"

beantworten   

 JimmyConway@
19.08.05, 18:33 Uhr
(Beitraege: 14)

Kommentar zum Kommentar
Re: TOP 25 von Caligula
betreff: Re: Re: TOP 25

"WOW!Leute ihr wisst das überall wo action ist Jimmy nicht weit ist!
Natürlich muss ich auch ganz dringend was dazu loswerden:
Zuersteinmal bin ich 100% davon überzeugt das mindestens 1/5 der hier fest angemeldeten Mitglieder einen zweiten oder dritten Namen haben.Und ganz ehrlich,ich finde das absolut ok.Solange kein grober Unfug damit getrieben wird sondern lediglich die Möglickeit genutzt wird mehr Spiele zu machen ist das doch keine schlimme Sache!
Jetzt zu dem Punkt der Computerspieler:
Wir begeben uns doch hier alle online in die Hände eines Mediums das keiner so genau durchblicken oder hundertprozentig kontrollieren kann.Das widerum ermöglicht es auch ganz wunderbar hier die kleinen Fritzgeister aus dem Sack zu lassen,die dann mal die Rangliste aufräumen.Das ist aus 2 ganz gravierenden Gründen nicht ok:
1)Man belügt/betrügt seinen Spielpartner!
2)Man belügt/betrügt sich selbst!
Ich kann diejenigen unter Euch gut verstehen die sich darüber aufregen und ich kann den Controller gut verstehen das er seinen Namen nicht preisgeben will.Er kämpft im Prinzip gegen eine Flut unbekannter Feinde für eine ehrbare Sache.Das ist ein Zeichen von charakterlicher Grösse und Standfestigkeit und deshalb auch respektwürdig.
Und trotz muss auf folgendes hingewiesen werden:
Ist ein Computerspieler ein Sünder?Ist er ein schlechter Mensch?Ist er weniger wert als andere?
Ich denke nicht!Und deshalb muss stets gelten:"Die Würde des Menschen ist unantastbar"
Mit Computer zu spielen ist keine ehrbare Art zu spielen und ich denke jeder Computerspieler fühlt sich selbst dabei schlecht,aber ihn deshalb als Menschen zu verurteilen und zu entehren ist eine harte und unverdiente Strafe.Ihr dürft nicht vergessen das viele Spieler sich hier ein echtes Hobby mit Freunden aufgebaut haben.Eine solche öffentliche Anklage würde ihnen vieles hier ruinieren,unter anderem Freundschaften.
Eine harte Strafe für einen kleinen Fehler oder?
Wer frei von Sünde ist,der werfe den ersten Stein..."

beantworten   

 reisinger
Club: AE

19.08.05, 20:56 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: TOP 25 von JimmyConway@
betreff: Re: Re: Re: TOP 25

"Hallo Jimmy
Hier muss ich Dir (fast) volle Zustimmung geben, kleine Aenderungswünsche noch von mir
1. Zuerst belügt sich der Computerspieler selber (ausser er steht dazu)
2. Dann erst kommt der Gegner.
3. Der Grund liegt darin, wie Du richtig fest gestellt hast, dass das Medium gar keine klare Unterscheidung zwischen FRITZ und nicht-FRITZ zulässt. Es dürfte wohl sogar im Nahschach gewisse Manipulationen geben im ELO-Bereich!
4. Es dürfte auch klar sein, dass in meinem ELO-Bereich die FRITZ-Diskussion müssig ist, da müsste ich schon mit einer älteren, mechanischen Version arbeiten um dieses tiefe Nieveau zu erreichen.
5. So ab 2000 wirds natürlich heikel, spielt der Gegner so gut oder ist was dahinter? Ich meine, entweder lebt man mit der Möglichkeit, das der Gegner unfair spielt und hat ein gutes Gewissen oder man muss es sein lassen.

Ich bin doch heilfroh, dass das Risiko, dass ich einmal in diese Regionen aufsteigen werde, relativ nahe bei 0 liegt.

Ich wünsche allen noch viel Vergnügen beim Schachspielen.

Stefan"

beantworten   

 karpov

19.08.05, 23:30 Uhr
(Beitraege: 62)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: TOP 25 von JimmyConway@
betreff: Re: Re: Re: TOP 25

"Wir sind doch alle Computer-Spieler hier bei myschach.de ... oder gibt es noch ne Möglichkeit, hier einen Zug ohne Computer abzugeben :-)))
In diesem Sinne, schließen wir das Thema hiermit, Wochenende steht vor der Tür, und nächste Woche siehts schon wieder alles anders aus."

beantworten   

 Hans
20.08.05, 15:19 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: TOP 25 von karpov
betreff: Re: Re: Re: Re: TOP 25

"Also Controller,wenn jetzt nicht langsam was kommt,hast Du Deinen Kredit aber verspielt!Wer Reden schwingt muss auch Taten folgen lassen!
H2O"

beantworten   

 FreshPrinc2
23.08.05, 12:23 Uhr
(Beitraege: 64)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"als die ersten computer erfunden wurden,gab es die großeartigsten erwatungen-in den köpfen der Wissenschafftler,die sie konstruirt hatten,als auch beim publikum!!!Sie dachten es würde computer geben die denn ganzen haushald schmeisen!!!oder sie essen kochen!!Und näturlcih auch dasc sie schachspielen!!!das tun sie heute auich!!!aber sie können noch nicht en weldmester(Garry Kasparov)besiegen!!!es gasbe schon ein spiel zwischen dem meister und eines computers!!!aber er hat verlochen der computer!!!wie man den meister gefragt hat wann ein computer ein spiel gegen einen menschen gewint hat r gesagt etwar um 2010 rum das war aber 1995!!!und er hat nach gesetzt oder auch nie!!!habe ich aus einem schach buch entnohmen also nicht das ihr denkt das cih en ginie bin!!!ich weis wie ergerlich das ist wenn man raus bekommt das man ggen einen fritz oder so spielt!!!gerade bei myschach.de sollte man doch mann gegen mann spielen oder frau gegen frau!!!und wenn dann menschen bei myschach.de mit schachcomputer speilen(oder sich hilfe holen)ist das echt blöde!!!aber wie schon offt gesagt und nie getan sollte man die kleute in ruhe lassen (und nicht mehr mit ihnen spilene)!!!ich persönlich spiele auch fritz4 und 7 aber nur als hobby und ich benutze es auch nicht hir bei myschach.de weil es unfair und nicht sotzal ist!!!abe4r das was ich und auch noch andere hir machen(hobby mässig fritz oder so spielen aber nicht bei myschach.de benutzen)ist doch gut!!!die wissentschafftler hatten denn wünsch das ein computer einen menschen besiegt(den meister)aber das ist nicht der fall!!!das ist genau das geganteil!!!es ist doch so das wenn menschen fritz privat zocken lehrnen sie doch von dem computer und besiegen ihn wenn sie was weis ich 1000 mal gegen in gespeit haben!!!von nem schachcomputer kann man echt viel lehrnen!!!aber sie unterliegen in einer sache den menschen,sie haben kein gehirn!!!sie können nicht denken!!!sie rechnen zwar tief aber nicht tief genug!!!sodiezeichengehn miraus Pascal!"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
24.08.05, 07:37 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: TOP 25 von FreshPrinc2
betreff: Re: Re: TOP 25

"tja, deine Infos sind leider nicht mehr aktuell, es gibt einige Schachprogramme und vor allem eine extrem starkes Schachprogramm, welches zum Teil auf einer extra Karte läuft, der Rest läuft auf einem 32-fach Rechner mit bekannter Hardware. Dieses Programm kann nicht mehr von GMs besiegt werden in normalen Matches, bei Fernschachpartien durchaus und viel können und genauem Spiel vielleicht auch noch in einer Turnier-Partie auf Remis gebracht werden oder höchstens mal in einem Endspiel zu besiegen ist.
Hydra nennt sich passend dieses Schachmonster...
Men vs. Maschine
Interview mit Michael Adams
Gruß
Lars"

beantworten   

 Pascal Berentz
24.08.05, 11:48 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: TOP 25 von larlinde
betreff: Re: Re: Re: TOP 25

"Hi wie ich auch schon geschrieben habe ist das Buch 1995 rausgekommen!!!Und wenn du meien beitrag mal richtig gelesen hättes würdest du wissen das ich nur darauf erpischt bin das ein schachcomputer noch nie den meister geschlagen hat und das man mit sollchen leuten die mit hilfe spielen nicht beschimpfen und auch nicht mit ihnen spielen sollten!!!So das Teamer ist für mich beendet!!!Nicht für ungut!!!Pascal"

beantworten   

 FreshPrinc2
24.08.05, 13:14 Uhr
(Beitraege: 64)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: TOP 25 von Pascal Berentz
betreff: Re: Re: Re: Re: TOP 25

"sorry ich war nichteingelogt wie ich das geschrieben habe!!!sorry an alle"

beantworten   

 ParvusCarlsen
02.09.05, 13:27 Uhr
(Beitraege: 25)

Kommentar zum Artikel
TOP 25 von Controller@
betreff: Re: TOP 25

"Das ist mit 99%iger Wahrscheinlichkeit
ein f a k e.
Lasst Euch doch nicht verarschen!!!!

Grüsse Parvus"

beantworten   

Festungsschach
18.08.05, 19:21 Uhr
(Beitraege: 17)
betreff: Angenehme Überraschung im Forum

"Als ich nach meinem Urlaub die Forumbeiträge der letzten Wochen durchblätterte, fand ich (neben einigen zweifelhaften Einträgen) Hinweise auf mathematisch interessierte Mitglieder.
Da man im Alltag selten Menschen trifft, mit denen man sich über die Faszination der beiden Goldbachschen Vermutungen, das Hilpertsche Hotel oder die Unentscheidbarkeit der Kontinuum-Hypothese unterhalten kann, möchte ich hier mal einen Anstoß geben:
Der GENIALSTE Beweis ist für mich der von Andrew Wiles zum Letzten Satz von Fermat.
Der ELEGANTESTE Beweis ist für mich Euklids Beweis der Unendlichkeit der Primzahlfolge.
Wer nominiert andere Kandidaten für diese Preise, und wer schlägt eine neue Kategorie vor???

Ihr könnt mir direkt mailen, das Forum sollte nur der Kontaktaufnahme dienen.

Gruß Wolf "

beantworten   

 bjeu
18.08.05, 23:15 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Artikel
Angenehme Überraschung im Forum von Festungsschach
betreff: Re: Angenehme Überraschung im Forum

"Das ist hier ein Schachserver.
Quak nicht rum, sondern spiel!
Gruß, an den Schöngeist."

beantworten   

 bane

18.08.05, 23:35 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Kommentar
Re: Angenehme Überraschung im Forum von bjeu
betreff: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum

"Welch Tünnes"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
24.08.05, 15:33 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Angenehme Überraschung im Forum von bjeu
betreff: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum

"Nur weil du nicht in der Lage bist darüber mitzusprechen brauchst noch lange nicht andere deswegen vor den Kopf stoßen.

Lars"

beantworten   

 bane

24.08.05, 21:35 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum

"mit meiner Antwort war ja auch nicht mein
Schachkumpel Festungsschach gemeint Lars!"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
25.08.05, 21:56 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum von bane
betreff: Re: Re: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum

"Hallo bane,

und wenn du genau geschaut hättest, hab ich die Antwort an bjeu geschrieben, deine Antwort war doch passend :-)
Jetzt weiß ich warum mein Freund meint, das Forum wäre unübersichtlich, weil man wohl nicht immer so einfach erkennt zu welchem Post, die Antwort ist... ich finde das aber nicht so...

Gruß
Lars"

beantworten   

 bane

25.08.05, 22:40 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Angenehme Überraschung im Forum

"Kein Problem Lars, ich glaube das gerade diese
Einträge im Forum den Unterschied ausmachen.
Ich hab halt nur einen Kommentar abgegeben,weil
ich denke das "bjeu" unbegründet Unfreundlich ist!
Gruß an den Schöngeist ;-)

Bane-->Andrija"

beantworten   

Gno
17.08.05, 01:32 Uhr
(Beitraege: 29)
betreff: Forum

"Hi Leute,
dies ist unser Club-Forum und es dient demselben Zweck wie das andere Forum nur halt für "exklusive" YUGZ-Spieler;-)
Falls jemand also ne geniale Theorie oder einen himmlischen Geistesblitz hat,dann sollte er ihn hier niederschreiben!Ich hoffe bald mehr auf dieser Seite zu lesen.Also bis dann..."

beantworten   

 Gno
17.08.05, 10:58 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Artikel
Forum von Gno
betreff: Re: Forum

"Hallo Leute,
keine Ahnung warum dieser Artikel hier gelandet ist,er war eigentlich für das Club Forum gedacht.Sorry dafür!Einfach übersehen ja.Danke"

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

17.08.05, 23:16 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Kommentar
Re: Forum von Gno
betreff: Re: Re: Forum

"hab dich ent so is doch egal"

beantworten   

Dragonfire
15.08.05, 18:01 Uhr
(Beitraege: 12)
betreff: Der sizilianische Drache

"Wer spielt ihn von euch?"

beantworten   

 ParvusCarlsen
16.08.05, 13:56 Uhr
(Beitraege: 25)

Kommentar zum Artikel
Der sizilianische Drache von Dragonfire
betreff: Re: Der sizilianische Drache

"Ich nicht.
Der thread ist auch so präzise und "spannend" ausformuliert, dass da jede Menge chesser drauf anspringen müssen!

Sprech mal mit Deinem Vater, der soll Dir ein bißchen helfen, wie man so was formuliert!

Grüssle PARVUS, Vater des thread-Verfassers"

beantworten   

Chlodwig

14.08.05, 15:08 Uhr
(Beitraege: 38)
betreff: Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt

"Wenn ich "Offene Partien" anklicke fällt mir bei der größeren Anzahl von Partien leider nie auf, wann eine Partie beendet ist. Schön wäre es, wenn es wenigstens eine Schlussmeldung unter offene Partien geben könnte, z. B. "knight gab auf" oder "Zoltan hat Remisangebot akzeptiert".
Wenn das alles so stillschweigend und vollautomatisiert geht fehlt einfach die Info!

Gruß
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

beantworten   

 Holzhacker
Club: AE

14.08.05, 19:14 Uhr
(Beitraege: 22)

Kommentar zum Artikel
Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt von Chlodwig
betreff: Re: Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt

"Eine Schlussmeldung kann es bei "offenen Partien" ja nicht geben, denn dann wären es ja "beendete Partien". "offene Partien" sind "laufende Partien" ;-)"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

14.08.05, 19:57 Uhr
(Beitraege: 234)

Kommentar zum Artikel
Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt von Chlodwig
betreff: Re: Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt

"Wenn du die Funktion "e-Mail-Benachrichtigung nach jedem Gegnerzug" benutzt, bekommst du den gewüsnchten Hinweis, welche Partieen beendet sind. Gruß vom HK :-)"

beantworten   

 Chlodwig

15.08.05, 01:14 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Re: Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt von Hobbykegler
betreff: Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt

"Hallo Hobbykegler,

also erstens möchte ich nicht nach jedem Zug eine e-mail-Benachrichtigung, da ich ja sowieso auf diese Plattform kommen muss, um Züge einzugeben.

Zweitens ist natürlich klar, dass beendete Partien keine offene sein können. Aber darum ging es mir ja auch gar nicht.
Ich hätte nur gerne eine Schlussmeldung gesehen, damit man weiß, dass der Gegner aufgegeben oder z. B. ein Remisangebot angenommen hat. So etwas kann man durchaus unter "offene Partien" als einmalige Meldung installieren. Es geht hier ja schließlich nur um eine schlichte Info.

Gruß
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

beantworten   

 PeterLoskarn
Club: RDK

30.08.05, 21:02 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt von Chlodwig
betreff: Re: Schlussmeldung bei "Offene Partien" fehlt

"Ich habe die Option, Benachrichtigung bei jedem Zug ebenfalls deaktiviert. Trotzdem erhalte ich aber E-Mails bei Beendigung einer Partie oder bei Herausforderungen.

Warum das bei Dir nicht funktioniert weiß ich nicht.
Schachgrüsse Holzhacker"

beantworten   

Chlodwig

14.08.05, 08:42 Uhr
(Beitraege: 38)
betreff: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt?

"Hallo myschach.de-Experten !

Zur Zeit spiele ich gerade das Ranglistenturnier Nr. 166, Übungsturnier 15688. Wenn ich dort hinklicke und auf die einzelnen Spielernamen gehe, wird problemlos deren Spielerprofil mit Foto, Text und vielen Infos angezeigt.
Klicke ich auf meinen Namen wird nichts angezeigt, obwohl ich auch einen Text zu mir eingegeben habe. Es wird nicht das Spielerprofil von mir angezeigt, sondern ich erhalte eine Seite mit meinen offenen Partien.

Ist da was falsch programmiert?

Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

beantworten   

 jean62
14.08.05, 08:55 Uhr
(Beitraege: 7)

Kommentar zum Artikel
Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt? von Chlodwig
betreff: Re: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt?

"Hallo Chlodwig

Deine Spieler-Info findest du unter "meine Spielerdaten". Dort kannst du sie auch gleich ändern wenn du möchtest.

Gruss, Jean"

beantworten   

 Chlodwig

14.08.05, 11:40 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Re: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt? von jean62
betreff: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt?

"Hallo Jean!

Danke für Deinen Hinweis, aber das habe ich nicht gemeint. Ich weiß, dass ich mein Profil unter "Meine Spielerdaten" ändern kann.

Aber meine Frage ist eine andere, undzwar so wie ich sie bereits gestellt habe. Warum werden meine Spielerdaten, also mein Spielerprofil, nicht angezeigt, wenn man auf meinen Namen unter dem von mir angegebenen Übungsturnier klickt?
Bei allen anderen Spielern funktioniert das doch auch. Warum bei meinem Namen nicht?

Gruß
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

beantworten   

 Gno
14.08.05, 11:48 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt? von Chlodwig
betreff: Re: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt?

"Hallo Chlodwig,
alle anderen können Deine Daten genauso einsehen,wie Du es bei ihnen kannst.Die eigenen Daten kann man allerdings so nicht einsehen.Der einzige Weg die eigenen Daten anzusehn ist wie Jean bereits sagte der über "meine Spielerdaten"."

beantworten   

 Chlodwig

14.08.05, 14:55 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Re: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt? von Gno
betreff: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt?

"Hallo Gno,

danke für die Erklärung. Eigentlich schade, dass man die eigenen Daten nicht genauso angezeigt bekommt.

Gruß
Chlodwig
http://www.chlodwig.com"

beantworten   

 Gno
14.08.05, 23:08 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt? von Chlodwig
betreff: Re: Warum wird mein Spielerprofil nicht angezeigt?

"Das ist wohl wahr!Schaden würde es nich!"

beantworten   

reisinger
Club: AE

10.08.05, 18:18 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Spielmöglichkeiten

"Ich habe zwei kleine Fragen in dem Sinne, ob es diese Möglichkeiten bereits gibt oder es von allgemeinem Interesse ist, sie zu schaffen:
1. Kann eine Partie mit einer Zeitlimite analog dem Nahschach gespielt werden, zum Beispiel 40 Züge in 1 1/2 Stunden + 1/4 Stunde pro 10 Züge oder so?
2. Könnten gewisse Partien zum Vornherein als "Übungspartien" bezeichnet werden, die nicht für das ELO zählen? Ich persönlich benötige die ELO-Zahl einzig und allein für die Einschätzung eines Gegners vor dem Spiel, aber ich nehme an, dass sie dem einen oder andern nicht gleichgültig ist.
Besten Dank für Euer Echo und Gruss aus der sonnigen Schweiz.
Stefan"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
10.08.05, 18:44 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Spielmöglichkeiten von reisinger
betreff: Re: Spielmöglichkeiten

"zu 1) Es gibt hier eine Art Blitzfernschach hier: 10 Züge an einem Tag, ich finde das sollte völlig reichen für sonstige Zeitspiele gibt es viele andere Server und diese sind meist auch umsonst.
zu 2) halte ich für eine gute Idee, vielleicht macht es dann auch wieder mehr Spaß gegen wesentlich "schlechtere" Spieler zu spielen, neue Eröffnungen zu testen oder auch mal ein "schnelles" Spiel zu machen.
Mir bedeutet die myELO auch nicht extrem viel, aber es ist schon so, dass man ungern 20 Punkte verliert, nur weil man gegen einen vermeidlich schwachen Gegner zu viel riskiert hat, und wenn man gegen den gleichen Gegner nach viel Mühe und Zeit bei einem Sieg nur 1 oder 2 Punkte bekommt, spielt man lieber ohne den Druck und kann dann auch Mutiger spielen.
Oder man muss dann gegen meistens sehr gute Gegner sehr gute Spiele machen um dann vielleicht 8 oder 9 myELO zu bekommen für einen Sieg.
Ebenso finde ich die Regelung, wie sie im Moment bei Turnieren ist nicht gut, wer mit zu niedriger myELO in ein Turnier geht, bekommt massig viel Punkte, wenn er gut spielt. Wenn man aber mit zu hoher myELO in ein Turnier geht, verliert man unverhältnismäßig viele Punkte, was man erst durch ein erneutes Turnier wieder einigermaßen ausgleichen kann.
Auch dass man extrem gut tricksen kann um die MyELO sehr niedrig zu halten um dann richtig abzusahnen sollte so nicht mehr möglich sein, bestes Beispiel war Master1, wäre er wirklich unfair gewesen, hätte er nachdem er wie für ihn abzusehn war auf über eine myELO von 2400 Punkten einfach hier aufgehört, hätte er extrem lange Nr. 1 bleiben können, obwohl es nicht annährend seinen Fähigkeiten entspricht.

Gruß
Lars
"

beantworten   

 Seneca
Club: DW
11.08.05, 00:19 Uhr
(Beitraege: 131)

Kommentar zum Kommentar
Re: Spielmöglichkeiten von larlinde
betreff: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Moin Moin,

das ist so eine Sache mit den schnellen Partien. Also ich finde das sollten wir hier auf diesen Server lassen. Zum anderen Thema kann ich Lars aber nicht zustimmen. Es ist ja nicht ungerecht wenn man gegen ELO-Schwächere Gegner nur wenig Punkte bekommt und gegen gute mehr sondern eine zwingende Notwendigkeit da ansonsten eine korrekte My-ELO Berechnung gar nicht möglich wäre.

Viel Schlimmer ist es doch wenn ich eigentlich (Laut Deutscher Schachbund (DSB))eine Wertungszahhl von gut 1400 habe hier aber bei über 2000 stehe. Außer Lars der es ja gekennzeichnet hat finde ich das dann ziemlich "affig". Da finde ich Volkers Methode nach oben zu kommen also genialer als die Methode dieser Computerspieler. Uns Volker hats halt mit "köpfchen" geschafft und nicht mit der Hosentasche (sprich gekaufter Technik). "

beantworten   

 larlinde
Club: DW
11.08.05, 15:18 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Spielmöglichkeiten von Seneca
betreff: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Tja, das Problem nur hier ist aber, dass viele überhaupt nicht die myELO haben, die ihre wirkliche Spielstärke wiederspiegeln, oder es wird sehr viel getrickst hier und vor allem neue die hier anfangen bekommen, dann schon extrem viel myELO - Punkte, natürlich wenn sie gut sind sollten sie auch bald das myELO erreichen, wo sie eigentlich stehen, nur sieht man bei vielen Beispielen, das diese erst mal extrem in die Höhe schnellen und sich dann erst um einiges später wieder in realistisches Niveau einreihen, das kann nur daher kommen, das das myELO - System nicht gut ausgeklügelt ist, den solche Überschwingung kann nicht gut sein und Spieler die hier lange etabliert sind werden klar benachteiligt.

Gruß
Lars"

beantworten   

 JerryWho
10.08.05, 21:01 Uhr
(Beitraege: 24)

Kommentar zum Artikel
Spielmöglichkeiten von reisinger
betreff: Re: Spielmöglichkeiten

"zu 1.: Ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Ich spiele in der Regel lieber mit (sehr) viel Zeit. Nicht so sehr, weil ich so lange überlege, sondern weil es bei mir Zeiten gibt, wo ich keine Zeit (und daher keine Lust ;-) zum Schach habe. Auf der anderen Seite würde ich gerne manchmal nach Nahschach-Bedingungen spielen. Larlinde meinte, es gaebe da im Netz verschiedene andere Möglichkeiten. Das mag sein. Wenn"s aber doch bei myschach.de auch die Möglichkeit gäbe (und hinreichend viele Spieler dies spielen wollen), wäre es noch besser.

zu 2: Ich nutze auch die MyElo Zahl zum Einschätzen des Gegners. Im Hinblick auf 1. wären dann evtl. zwei Zahlen sinnvoll.

Viele Grüße und noch einen schönen Abend,
JerryWho"

beantworten   

 JimmyConway@
11.08.05, 01:21 Uhr
(Beitraege: 14)

Kommentar zum Artikel
Spielmöglichkeiten von reisinger
betreff: Re: Spielmöglichkeiten

"Also ich finde das auch sehr gut!Ach und bei der Gelegenheit,könntest du die Farben der specials-Leiste ändern und vielleicht bei jedem Login einen kleinen Jiggle spielen und noch eine nette Dame von Myschach bei jeder Neuanmeldung vorbeischicken?
Jetzt mal im ernst Leute,gute Idee hin oder her,man kann auch übertreiben!Der eine klagt über dies der andere über das.Seit doch mal zufrieden mit der Seite und dem Spatz in der Hand!Ich finde die Seite vollkommen gelungen und denke das Veränderungen bestimmt schon zu gegebener Zeit von Matthias vorgenommen werden.Der Junge hat schon alles im Griff und wie Ihr seht erst kürzlich eine gute Veränderung eingeführt(1Tag 10 Züge)."

beantworten   

 JerryWho
11.08.05, 06:59 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Spielmöglichkeiten von JimmyConway@
betreff: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Keine Frage, mySchach.de ist ein Super-Angebot. Dennoch denke ich, dass es vollkommen legitim ist, hier im Forum Änderungswünsche zu diskutieren. Wenn der Aufwand dafür zu groß, wird"s nicht umgesetzt, wenn"s sinnvoll und leicht machbar ist, kann es Matthias doch umsetzen, wenn er will.
Lieber so "rum, als dass Matthias glaubt, ein tolle Idee zu haben, sie umsetzt, und keiner will sie haben. (@Matthias: Das soll keine Kritik sein. So etwas kommt aber immer mal wieder draussen in der Welt vor ;-) "

beantworten   

 Matthias
Club: AC

11.08.05, 08:01 Uhr
(Beitraege: 336)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Spielmöglichkeiten von JerryWho
betreff: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo Schachfreunde,

da bin ich völlig einverstanden und das geht so in Ordnung! Nach einer Sommerpause gehts auch wieder weiter mit Ergänzungen im Angebot.
Ich will mich generell nicht zu frühzeitig einmischen in derlei Diskussionen, da es zu allen Themen immer unterschiedliche Standpunkte gibt, die zunächst einmal dargestellt sein wollen. Anschließend lässt sich abwägen, in welcher Weise Änderungen Sinn machen und welche Dinge Priorität haben.
Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal ausdrücklich bedanken für den regen Zuspruch und für Anregungen und Kritik. Oft sind es gerade kleine aber sehr nützliche Ergänzungen, die das Angebot abrunden.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

11.08.05, 08:26 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Matthias
betreff: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo Freunde
1. An Matthias: Ich finde myschach eine Super-Site und kann mit dem Angebot gut leben. Mir käme die zeitliche Begrenzung einfach entgegen, weil es zwei völlig verschiedene Spiele sind 30 Tage für 10 Züge oder 1 1/2 Stunden Bedenkzeit und das zweite meinen Bedürfnissen (am Spiel von Anfang bis zum Schluss dranbleiben) entgegenkäme.
2. An alle Interessierten: Wenn genügend andere diese Möglichkeit wünschen und es machbar ist, warum nicht einrichten? Wenn nicht, auch kein Problem. Aus dem Eintrag müsste wohl auch ersichtlich sein, dass die Möglichkeit mit 10 Zügen pro Tag mir noch nicht bekannt war. Das ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch nicht die Lösung meines Anliegens.
3. An JimmyConway: Ich habe meinen Eintrag noch drei Mal durchgelesen aber ich finde da beim besten Willen nirgends eine "Klage". Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt, aber wenn der Bedarf auch bei andern besteht und eine Lösung möglich ist, warum nicht machen? Dich zwingt ja niemand dazu, sie auch zu nutzen!

Gruss aus Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz

Stefan"

beantworten   

 Gno
11.08.05, 11:56 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von reisinger
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Ich hatte Matthias auch vor einigen Monaten schon wegen einer Blitzschachregelung angesprochen und fände sowas auch gut!Die 1Tag 10 Züge-Regelung ist schon nicht schlecht,aber etwas im Stunden/Minutenbereich wäre auch was nettes!
Gruss an Alle"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
11.08.05, 15:33 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Gno
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"mySchach steht und stand immer für Fernschach, schon 10/1 Züge/Tag hat nichts mehr mit Fernschach zu tun, aber ist ein Kompromis an die Leute hier, die mal schnell eine Partie spielen wollen. Jetzt aber in den Stunden oder sogar Minuten-Bereich zu gehn, als nächstes kommen dann die, die Bullet spielen möchten. d.h. max. 3 Minuten für eine Partie, wegen mir könnt ihr dies spielen, aber nicht hier...
Den wenigsten dürfte auch aufgefallen sein, das man 10 Züge/1 Tag nicht als Turnierzeit eintragen kann, was ich so sehr gut finde. Langsam wundert mich nicht mehr, warum Microsoft seine Produkte so extrem aufbläht mit Dingen die der normale Mensch nicht braucht oder wenn doch, eine spezielles Programm dafür benutzt würde, das kanns nur wirklich nicht sein, so weit zu gehn, das hier das ganze Fernschach absurd geführt wird.

Lars"

beantworten   

 karpov

11.08.05, 23:38 Uhr
(Beitraege: 62)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Ich habe auch noch ne Idee *fingerstreck*

Wie wärs, wenn man zu jedem Zug ne Quiz-Frage gestellt bekommt, und wenn man dann diese falsch beantwortet wird einem die niedrigste Figur auf dem Brett weggenommen !

Okok, lassen wir das ... aber das mit der ELO-Wertung ist verzwackt, das stimmt. Ich habe mich jetzt bei 2100 - 2200 festgefahren, und das schon seit Monaten ... also konstant, jawoll, solche Spieler gibt es auch.

Klar, es gibt auch Spieler, die vom letzten Platz durchstarten, nun erster sind und dort bleiben, weil Sie keine Partien mehr spielen !

Frage an den techniuschen Support:

Wie ist es, wenn man sich z.B. 6 Monate lang nicht mehr einloggt ... wird man dann hier quasi "rausgeschmissen" ?

P.s.: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten :-)"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
12.08.05, 15:18 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von karpov
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Das mit der Quizfrage ist gar nicht schlecht, nur wer diese nicht richtig beantwortet, muss einen anderen Zug machen, dieser bleibt dann gesperrt.

Ich finde auch wir müssten was unternehmen bei den myELO - Punkten...

Gruß
Lars "

beantworten   

 karpov

12.08.05, 15:32 Uhr
(Beitraege: 62)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hui, der Vorschlag ist klasse ... wer denkt sich die Fragen aus ?

Tja, die ELO´s ... daran wird man wohl nichts rütteln, bzw. unternehmen können.

Einen schönen Start ins wunderbare Wochenende,

Gruß Soeren"

beantworten   

 Sanji
13.08.05, 13:24 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von karpov
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"meine meinung:

also zu der myelozahl würd ich wie mit der normalen elo/DWZ machen:
eine neuberechnung mit einbezug aller spiele eines turniers,
un die einzelspiele entweder als freundschaftspartien aus der wertung ausschließen. eine andere möglichkeit wäre, nach zBsp. 20 partien ne neuberechnung zu tätigen, oder auch ne monatliche neuberechnung. je nachdem.
weiß nur halt nicht, ob man sowas auch einrichten kann.
zu der langpartie auf normal turnier basis:
was denn wenn man verbindungsprobleme hat, stromausfall, oder sonstwas.
wollt ihr wegen sowas partien verlieren???
also 10züge/tag reichen vollokmmen zu!!!
und ansonsten is die seite doch so schon perfect!
meine wertzahl is auch fast meiner DWZ gleich."

beantworten   

 QTreiber

13.08.05, 20:39 Uhr
(Beitraege: 9)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Sanji
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Moin Gemeinde,

bei der Gelegenheit, greife ich noch mal den Vorschlag von vor einiger Zeit auf.
Sanji hat es ja schon angerissen.
Wenn ELO oder was weiß ich für Wertungspunkte nur noch bei Turnierspielen berechnet werden und die Einzelpartien als Training oder Freundschaftsspiele laufen, würde das die Wertung transparenter und wohl auch resistenter gegen Manipulation machen.
Netter Nebeneffekt wäre, denke ich zumindest, dass die immer wiederkehrende Aufregung über myELO und Compi sich erheblich legen würde.
Die Einzelpartien können ja auch weiterhin statistisch erfasst werden.
Kompromißlösung könnte sein, Einzelpartien nur zu werten, wenn beide Spieler damit einverstanden sind.

Gruß
Udo
"

beantworten   

 Robur
14.08.05, 21:14 Uhr
(Beitraege: 7)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von QTreiber
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo alle miteinander,
Im wahren Schächerleben, da wo man das Weiße im Auge des Gegners sieht und den Angstschweiß riecht ist es doch so: immmer wenn ein Turnier beendet ist gibt es eine DWZ bzw. Elo Auswertung ,Freundschafts- oder Trainingspartien bringen nur Erfahrung. Hier könnte es man ähnlich machen. Andere Möglichkeit: man hat bei Forderungen die Optionen Trainings/Freundschaftsmatch (ohne Elo-Auswertung) oder MyElo Punktematch

Gruß Dirk"

beantworten   

 Gno
15.08.05, 00:53 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Robur
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Besteht dann aber nicht auch die Gefahr das ein hochgestiegener(Punktemässig) Spieler nur noch Trainingsspiele macht?"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

15.08.05, 09:25 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Gno
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo, als Auslöser der ganzen Diskussion folgendes:
1. Wenn einer keine Ernstkämpfe mehr spielt, wird der wohl nach z.B. 6 Monaten ohne Ernstkämpfe auf 1500 ELO zurückfallen und von vorne beginnen.
2. Es gibt wohl immer eine Möglichkeit, das System irgendwie zu umgehen, aber erstens wird man diese "Pappenheimer" wohl schnell mal rausfinden und zweitens gehts 100 % sicher nur beim Nahschach.
3. Die Sache mit den Kurz-Spielen 10 Züge/Tag werde ich mal versuchen. Fürs Turnier könnte das klappen, für ein Einzelspiel wäre es meines Erachtens besser, wenn der Zeitrahmen kürzer wäre, nicht 1 Tag sondern 1 Stunde, weil dies dem Nachschach wohl eher entspricht.
4. Wenn genügend Interessenten da sind und es ohne grossen Aufwand machbar ist, könnte das eine echte Ausweitung sein. Wer daran nicht interessiert ist, muss es ja nicht nutzen.
Stefan"

beantworten   

 Robur
15.08.05, 22:00 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von Gno
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Sicher aber wenn man kein Nahschach mehr spielt hat man irgendwann auch keine DWZ mehr.
"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
15.08.05, 06:53 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Tja... muss mich korrigieren, man kann jetzt auch Blitz-Turniere ausschreiben, leider, mal sehen wo das hinführt, eigentlich bin ich dann der Meinung, das es dafür keine myELO - Punkte geben darf, wegen mir eine eigene Rangliste, ...

Gruß
Lars"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

15.08.05, 11:50 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo Lars
Grundsätzlich wäre wohl doch meine Grund-Idee nicht von schlechten Eltern, dass gewisse Spiele oder Turniere nicht für die ELO-Wertung zählen. Anderseits ist es ja nicht so, dass damit die ELO-Zahl gesamthaft aufgebläht wird und zu jedem, der ELO-Punkte gewinnt auch einer kommt, der entsprechend verliert (natürlich wieder gewichtet nach Stärke des Spielers oder eben nach vorhandenen ELO-Punkten, was ja nicht unbedingt übereinstimmen muss!?!).
Mir ist allerdings nicht klar, wo genau Dein Problem liegt, wenn ein Turnier innerhalb von kurzer Zeit abgehalten wird, das sollte doch eigentlich die Qualität des Spiels nicht beeinträchtigen! Ich persönlich habe mehr Mühe, wenn ich zwei Wochen auf den Zug des Gegners warten und mich dann wieder (mit meinen sich laufend mindernden Rest-Hirnzellen) ins Spiel denken muss. Ich meine, ein jeder hat seine bevorzugten Bedingungen und mit den andern muss er leben.
Stefan"

beantworten   

 Gno
15.08.05, 12:15 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten von reisinger
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Spielmöglichkeiten

"Hallo nochmal!Also erstmal möchte ich erwähnen das es immer die gleichen sind die sich im Chat über etwas äussern,das ist zwar mutig,aber es wäre wünschenswert die Meinung einer breiteren Masse zu einem bestimmten Thema zu hören.Dadurch wird gesichert das nicht nur einige wenige die Myschach-Seite beeinflussen.
Jetzt zum Thema:
Also ehrlich gesagt ist mir die 10Züge/Tag Regelung manchmal noch zu langsam.Diese Spiele ziehen sich oft über 4-5Tage.Ich erwarte keine Blitz-Partien,dafür gibt es andere Seiten,aber wenn ich im "echten Leben" ein Spiel beginne,ist dieses meist am selben Tag beendet und keiner der beiden Spieler hatte dabei den Eindruck gehetzt zu werden.Wenn also 2 Spieler sich online hier auf Myschach treffen und beide dafür sind ein Spiel innerhalb von 1,2 oder 3 Stunden zu beenden,dann ist das doch völlig in Ordnung oder?Wer nichts davon hält,braucht sich ja nicht daran zu beteiligen!Ich persönlich hab genau wie Stefan grössere Mühe mit Spielen die sich über einen längeren Zeitraum ziehen.Also,jedem das Seine.
Zur Elo Wärtung hätte ich noch eine Idee.Allerdings habe ich mit Wettkampfgeschehen keinerlei Erfahrung und weiss nicht ob sich sowas umsetzen lässt und ob es sinnvoll wäre.
Man könnte doch einfach die gesamte MyElo-Tabelle in drei Teilbereiche unterteilen,Unter-,Mittel- und Oberfeld(z.B.0-1200/1200-1800/1800-2500)und nur Spiele die sich innerhalb eines Teilbereichs befinden werden wettkampfmässig bewertet.Wer also aus dem Oberfeld gegen das Mittelfeld spielt und verliert,der bekommt nur verhältnismässig wenige Punkte abgezogen und der Gewinner nur wenige gutgeschrieben.Dadurch kann man die weiter oben im Forum erwähnten kritischen Spiele besser kontrollieren und es entsteht weniger Druck beim höher Platzierten.Das wäre wohl der kleinste Einschnitt in das bekannte und hier verwendete Elo-System und hätte trozdem Wirkung.
Gruss an Alee"

beantworten   

Look
08.08.05, 08:52 Uhr
(Beitraege: 16)
betreff: zum Tod von Katharina Marlene Wirthner

""Herzliches Beileid und aufrichtige Anteilnahme allen die Frau Katharina Marlene Wirthner kannten."

beantworten   

Zur Zeit sind 8 Schachspieler online! Laufende Partien: 207, Forderungen: 0, Halbzüge: 7.150.059
Copyright 2003-2021 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung