Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 [97] 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Jens1943
27.09.04, 15:40 Uhr
(Beitraege: 8)
betreff: Tagespartien

"Hallo Schachfreunde,

ich bin ja noch nicht so lange bei "myschach", aber es gefällt mir ganz gut. Nur schade, dass keine "Tagespartien" angeboten werden.

Gruss

Jens"

beantworten   

 Festungsschach@
07.10.04, 14:02 Uhr

Kommentar zum Artikel
Tagespartien von Jens1943
betreff: Re: Tagespartien

"Hallo Jens,
ich hatte auch schon angeregt, dass man die Möglichkeit bekommt, sich auf kürzere Bedenkzeiten zu einigen. Aber dafür gibt es hier keine Lobby. Man muss sich absprechen und hoffen, dass der andere sich daran hält.
Gruß Wolf"

beantworten   

 Jens1943
08.10.04, 12:59 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: Tagespartien von Festungsschach@
betreff: Re: Re: Tagespartien

"Hallo, Wolf,

danke für die Mail. Also Schachspieler sind Exoten, ob gut oder schlecht. Haben von daher gesehen keine Lobby, und wenn, dann ein ganz kleine. Ist ja auch schwierig, soviel zu denken.

Was die "Tagespartien" betrifft, könnte man ja ein Tunier diesbezüglich ausrichten.

Gruss

Jens"

beantworten   

Wulfman@
26.09.04, 18:14 Uhr
(Beitraege: 2)
betreff: Ein gutes Spiel Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Finde diese Partie sehr equickend. Ist die beste Partie seit langem. Bin zwar nur ein kleiner Hobbyspieler, aber diese Partie macht richtig Spaß zum darüber brüten.

Wulfman@"

beantworten   

 Peter Loskarn
26.09.04, 20:17 Uhr

Kommentar zum Artikel
Ein gutes Spiel von Wulfman@
betreff: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Ein gutes Spiel?
Ich würde sagen, das ist bisher alles andere als ein gutes Spiel ;-)
Zur Partie möchte ich nur drei Bemerkungen machen.

1. Es ist nicht üblich, eine laufende Partie bereits zur Diskussion zu stellen. Zur jetzigen Partie-Stellung eine Aussage zu machen, wäre eine Einmischung in eine laufende Partie und das wäre unsportlich!

2. Zu den bereits gezogenen Zügen könnte man zwar Fragen stellen, z.B. warum um alles in der Welt hat Schwarz im 10.Zug seine Dame gegen zwei Leichtfiguren hergegeben und warum hat Weiß bislang nicht .... gezogen?
3. Was Weiß konkret hätte ziehen sollen verkneif ich mir, denn dass ist ja immer noch möglich, aber es geht zur Zeit nicht mehr sofort ;-)

Schachgrüße
Peter Loskarn"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
27.09.04, 21:45 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Artikel
Ein gutes Spiel von Wulfman@
betreff: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Über die Klasse oder Gütte von Partien lässt sich möglicherweise streiten. Da die Partie noch läuft, werde ich mir Kommentare dazu aber sparen. Ich bin zwar auch noch nicht lange hier Mitglied, aber es scheint bei einigen hier üblich zu sein, noch laufende Partien zur Diskussion zu stellen. Ich denke, dass das dem jeweiligen Gegner gegenüber unfair ist. Vielleicht ist es ja möglich, die Veröffentlichung von laufenden Partien im Forum technisch zu verhinden.
Dazu kommt, dass einige Partiekommentare (zu bereits beendeten Partien) für den Gegner beleidigend sind. Auch dieses finde ich überhaupt nicht gut. Ich denke, man sollte Partien nur mit einer vernünftigen Analyse und ohne Abwertung der gegnerischen Leistung veröffentlichen. Bisher bin ich noch nicht "Opfer" einer oben angesprochenen unfairen Praxis geworden, aber wenn dem nicht Einhalt geboten wird, werde ich in Zukunft noch mehr aufpassen müssen, gegen wen ich spiele, und wen ich als Gegner besser meide.
Fazit: Man kann Partien kommentieren, aber diese sollten beendet sein, und der Kommentar sollte sich ausschließlich auf das Schachliche konzentrieren.

Grüße vom Joschi"

beantworten   

 kalle
Club: AE

27.09.04, 23:04 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Artikel
Ein gutes Spiel von Wulfman@
betreff: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Jungs, nu feuert doch mal nicht gleich solche Breitseiten ab! Wulfman-ett hat gar keinen beleidigt und viel kommentiert hat er auch nicht.

Diskutieren sollte man allerdings wirklich sachlich und erst über beendete Partien, dem stimme ich zu. Aber vielleicht verschreckt ihr hier einen neuen Schachfreund, anstatt ihn zu "erziehen".

Übrigens, wer sich über andere beleidigend äußert, stellt sich eigentlich damit selber ein Armutszeugnis aus.

Peace und Gens una sumus und
Gruß vom Kalle,
der auch mal wieder was zu sagen haben wollte."

beantworten   

 Joschi
Club: AE
28.09.04, 08:26 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Kommentar
Re: Ein gutes Spiel von kalle
betreff: Re: Re: Ein gutes SpielDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Da hat der Kalle genau den Ton getroffen, den ich zu treffen beabsichtigt habe. Mein Beitrag richtete sich gar nicht ausschließlich gegen Wulfman, sondern gegen vereinzelt aufgetretene "Zur-Schau-Stellung" einzelner Partien, die durch einen (oder gleich mehrere) "groben Bock" eines Spielers entschieden wurden. Das empfand ich teilweise dem Betroffenen gegenüber unfair.
Mir ging es also nicht um eine Generalabrechnung, nur ist ja schon früher einmal über Umgangsformen im Forum (übrigens mit gutem Erfolg, wie ich finde) diskutiert worden.
Also, Wulfman: Nichts für ungut, war ja das erste Mal, dass Du eine laufende Partie zur Diskussion gestellt hast. Ich glaube, eine Mehrheit der Spieler hat das einfach nicht gerne.
Damit hoffentlich genug und hoffentlich auch verständlich, worum es mir ging.

Gruß vom Joschi"

beantworten   

PeterLoskarn
Club: RDK

25.09.04, 13:42 Uhr
(Beitraege: 38)
betreff: Rund ums Königsgambit - 2.Turnier

"Halle Leute,

Ich hab ein Thema-Turnier zum 01.10. ausgeschrieben!
Das Königsgambit gilt als die Eröffnung der Schachromantiker!
Hier sind die wildesten Varianten möglich und frühe Figurenopfer sind nicht selten.
Alle Mutigen und Neugierigen, nehmt euch ein Herz und traut euch ;-)"

beantworten   

marchl@
23.09.04, 14:06 Uhr
(Beitraege: 3)
betreff: sDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"schönen spiel, nur habsch net aufgepasst :-( ... habs zu spät gesehn "heul""

beantworten   

 neidi@
24.09.04, 11:58 Uhr
(Beitraege: 1)

Kommentar zum Artikel
s von marchl@
betreff: Re: sDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Aufgrund schlechtem Beginn, war dieser Turm-"Köder" die einzige Chance mich aus der Affäre zu ziehen. :-) Gutes Spiel Gruss"

beantworten   

 Sanji
25.09.04, 10:56 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: s von neidi@
betreff: Re: Re: sDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"im 28. Zug hätte man wohl besser mit 28. De8+ weitergespielt worauf zwingend gekommen wer:
28. ..., Kc8; 29. De8+, Dd8;
nun hätte man eventuell an den angriff mit 30. Sd6 denken können, aber notfalls hätte man die damen auch tauschen können, un sich dann den schwarzen läufer geholt.
man wer dann mit einem bauer in rückstand geraten, hätte aber den vorteil, das der turm auf a8 durch den könig eingesperrt gewesen were, und man einen weiteren angriff hätte starten können.

Mfg, Sanji"

beantworten   

Sanji
19.09.04, 21:22 Uhr
(Beitraege: 61)
betreff: Partien im Suchsystem

"Hi,
ich wollt ma Fragen ob man das Suchsystem auch etwas ändern könnte?!
Erstma muss ich sagen das es sehr umfangreich, sehr hilfreich und sinnvoll ist, aber es ist sehr umständlich eine bestimmte Variante zu finden, besonders wenn man nicht die 100%ige Schreibweise kennt(wegen der schnellsuche), deshalb wäre es unter Umständen sinnvoll, das System alphabetisch zu Ordnen,damit man schnell findet was man sucht.

Mfg,Sanji

Ps: Ich such schon seit ewigkeiten die einfache Italienische Variante, kann aber nix finden."

beantworten   

 larlinde
Club: DW
21.09.04, 09:15 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Partien im Suchsystem von Sanji
betreff: Re: Partien im Suchsystem

"Hallo Sanji,

in diesem Fall wird die alphabetische Sortierung auch nicht helfen, den es gibt gar kein Thema, das mit italenisch beginnt, es gibt leider sowieso nur ein Thema dass mit "italenisch" betitelt ist, nämlich "C82 1386 Ruy Lopez: offen, Italienische Variante". Dies habe ich ganz einfach gefunden durch Eingabe von "italienisch" unter Titel. (bei Themenauswahl).
Ich musste leider feststellen, dass bei der Themaauswahl oft Namen genommen wurden, die ich so oft nicht kannte, kenne, aber ich kenne auch nicht sehr viele Varianten. Leider sind öffters auch die englischen/iternationalen Ausdrücke einzelner Eröffnungen eingetragen. In diesem Fall findet er unter "italian" noch 3 weiter Varianten:
C42 1039 Petrov: Italian Variante 1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Bc4 (ich vermute die gesuchte Variante)
C47 1111 vier Springer: Italian Variante
C50 1154 Giuoco Pianissimo: Italian vier Springer Variante

Gruß
Lars
"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

21.09.04, 13:06 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Kommentar
Re: Partien im Suchsystem von larlinde
betreff: Re: Re: Partien im Suchsystem

"Hallo Zusammen,

danke für den Hinweis! Die deutschen Namen sind jetzt korrigiert.
Es können gerne ergänzend weitere Themen vorgeschlagen werden. Bitte aber immer mit vollständiger Notation und Titel.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
21.09.04, 14:45 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Partien im Suchsystem von Matthias
betreff: Re(3): Partien im Suchsystem

"Hallo,

aha, das ist aber leider bei ganz vielen Titeln so, dass die internationale Bezeichnung genommen wird, auch bei spanisch (spanish), englisch (english) oder fanzösisch (french) usw.

Gruß
Lars "

beantworten   

 Sanji
21.09.04, 16:17 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re(3): Partien im Suchsystem von larlinde
betreff: Re: Re(3): Partien im Suchsystem

"mit dem alphabetischen dachte ich mehr in die richtung wie beim sizilianischen, wo dann z.B. dasteht: "Sizilianisch: Drachenvarieante"
das man also die eigentliche bezeichnung, also italienisch, spanisch,etc. an den anfang setzt, und die speziellen bezeichnung hinten dran.

Mfg, Sanji"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
21.09.04, 21:41 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re(3): Partien im Suchsystem von Sanji
betreff: Re(5): Partien im Suchsystem

"Hallo Sanji,
jetzt kannst du doch ganz einfach suchen... halte ich für überflüssig, aber wenn Matthias sich die Mühe machen möchte, ist seine Entscheidung...

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

21.09.04, 17:42 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Kommentar
Re(3): Partien im Suchsystem von larlinde
betreff: Re: Re(3): Partien im Suchsystem

"Hallo Lars,

ich hoffe jetzt alle gefunden zu haben. Wenn Du noch eine entdeckst schick mir bitte eine mail.

Danke & Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 kalle
Club: AE

24.09.04, 14:46 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Kommentar
Re: Partien im Suchsystem von larlinde
betreff: Re: Re: Partien im Suchsystem

"Also mal ein Wort vom (Möchte-gern-)Theoretiker:
Die offenen Spiele mit 2.Sf3 und 3.Lc4 werden zur Gruppe der Italienischen Eröffnungen gerechnet, deswegen heißen die Varianten der verschiedenen Eröffnungen, die Lc4 beinhalten, wohl italienische Varianten.
C42 ist auf alle Fälle Russische Verteidigung. Meine Bücher geben für diese Variante keinen Namen an, also mag es vielleicht schon die Italienische Variante (der Russischen Verteidigung) sein.
C47 ist Vierspringerspiel, auch da mag es die Italienische Variante sein.
C50 aber ist sicherlich das, was Du suchst, Sanji. Giuoco Pianissimo, das "Ruhige Spiel", ist eine recht alte Variante der Italienischen Verteidigung. Die Bezeichnung ist bestimmt auch schon 200 Jahre alt.
Die Nummern 1148 bis 1155 beinhalten die Italienische Partie (Anfangszüge 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lc4 Lc5). Eine Variante davon hat sich zur selbständigen Eröffnung mit eigenen Ideen gemausert: Das Evansgambit 4.b4, das eigene Merkmale aufweist, weil es den im Italienischen recht langsamen Zentrumsvorstoß d4 mit taktischen Mitteln zu beschleunigen versucht.

!! Hat jemand Lust, sich mit mir auf Evansgambit einzulassen?

Gruß vom kalle."

beantworten   

Blacky
17.09.04, 20:31 Uhr
(Beitraege: 4)
betreff: Remi (fairplay)

Kommentar zur Partie Blacky gegen Papale [1/2-1/2] vom 20.08.04
im Turnier Quassel-Turnier
Zug: 32. Nxf5 Nd7

zeigen


"http://www.treiber.de/buchstaben/E-3.asp jetzt könnt ihr auch mal die Partie sehen"

beantworten   

Blacky
17.09.04, 20:03 Uhr
(Beitraege: 4)
betreff: Remi

"Hallo Schachfreunde,
hiermit möchte ich ein fairplay (Papale) vergeben,der mir ein Remi angeboten hat,obwohl er im Vorteil stand nach den 33igsten Zug, hatte die Partie schon im Griff gehabt und hatte dann ein Zug gemachtden ich sonst nie gemacht hätte,kann mir immer noch nicht erklären wie das passieren konnte.

Hut ab vor Papale "

beantworten   

Buxbaum@
15.09.04, 16:43 Uhr
(Beitraege: 1)
betreff: hopp hoppDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"LOOOOOOOOOOSSSSSSSS"

beantworten   

Matthias
Club: AC

05.09.04, 10:51 Uhr
(Beitraege: 329)
betreff: Einladung Simultan GM Artur Jussupow - 25 Jahre Schachclub Bad Soden

"Liebe Schachfreunde,

folgende Zuschrift vom Schachclub Bad Soden:

"
Der Schachclub Bad Soden feiert 25jähriges Jubiläum.

Wir laden Sie herzlich als Zuschauer bei kostenfreiem Eintritt zu unserer Jubiläumsveranstaltung ein:

Simultan-Exhibition an 35 Brettern mit GM Artur Jussupow

Samstag, den 11. September 2004 um 16:00 Uhr

Ramada-Treff Hotel in 65812 Bad Soden, Königsteiner Strasse 88
(Parkplätze vorhanden)

GM Artur Jussupow bietet mit diesem Simultan eine Premiere: Er spielt gleichzeitig Chess960-Partien (Random Chess) und klassisches Schach. Spieler und Zuschauer können sich anhand praktischer Partien über Vorzüge und Vergleiche orientieren.

Im Anschluß an die Simultan-Exhibition findet ab 21:00 Uhr ein Jubiläums-Dinner (Selbstbeteiligung Euro 22.-) für Vereinsmitglieder, Freunde und Zuschauer statt.
Vorherige Anmeldung erwünscht unter e-Mail Clauroldan@aol.com. Weitere Details finden Sie unter "http://www.schachclub-badsoden.de



Mit freundlichen Grüßen

Schachclub Bad Soden
Roland Bettenbühl
1. Vorsitzender

Gerhard Kenk
Webmaster
""

beantworten   

Chaos

30.08.04, 20:15 Uhr
(Beitraege: 60)
betreff: Suizid-gefärdeter springerDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Wie heldenhaft figuren doch sein können, opfern sich nur um die schlacht zu gewinnen *wein*"

beantworten   

 Rudy
31.08.04, 11:51 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Artikel
Suizid-gefärdeter springer von Chaos
betreff: Re: Suizid-gefärdeter springerDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"So eine Stellung wird auch unter der Bezeichnung "Ersticktes Matt" geführt."

beantworten   

 Sanji
31.08.04, 16:42 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Suizid-gefärdeter springer von Rudy
betreff: Re: Re: Suizid-gefärdeter springerDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"wieso?
is doch kein matt, und wenns das is isses nicht mehr erstickt^^"

beantworten   

 Rudy
31.08.04, 18:15 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Suizid-gefärdeter springer von Sanji
betreff: Re: Re: Re: Suizid-gefärdeter springerDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Sorry, ich habe diese Stellung auf meinem Brett nachgestellt und habe dabei den Läufer auf h4 total vergessen. Wird nicht wieder vorkommen. Ansonsten wäre es ein tolles Matt gewesen.
Nix für ungut
Rudi"

beantworten   

 baltruma
03.09.04, 19:27 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Suizid-gefärdeter springer von Rudy
betreff: Re: Re: Re: Re: Suizid-gefärdeter springerDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Ein schönes Matt ist es aber trotzdem..."

beantworten   

Zur Zeit sind 3 Schachspieler online! Laufende Partien: 273, Forderungen: 5, Halbzüge: 6.683.904
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung