Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 [94] 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Master1
Club: DW

01.12.04, 23:31 Uhr
(Beitraege: 89)
betreff: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Hallo Fachfrauen und -männer:

Hat es schon einma, folenden Fall nachweißlich gegeben:

Man wird von seinem Gegner ins Schach gesetzt. Man verteidigt diese Schach und setzt gleichzeitig den Gegner mit diesem Zug Matt ?"

beantworten   

 Sanji
02.12.04, 15:06 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Artikel
Schachverteidigung mit Mattfolge von Master1
betreff: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"ist mir noch nie passiert, aber rein theoretisch ist es möglich!"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
02.12.04, 18:10 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von Sanji
betreff: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"naja... das einzige was ich mir vorstellen könnte, wie es funktioniert wäre, der König wird aus dem Schach gezogen und eine Figur bekommt freie Bahn zum anderen König (Abzugs-Schach), wenn es keine Verteidigung gibt und der König sich nicht aus dem Schach bewegen kann, matt.
Bei allen anderen Möglichkeiten, denke ich dass das "Gegen-"Schach, durch Schlagen der Figur behebbar ist, sonst hätte der König ziehen müssen, z.B. beim Springer. Ach ja doch, ein zweites fällt mir noch ein, wenn die Figur die Schach gibt, geschlagen wird und der andere König gleichzeitig Schach und Matt gesetzt wird.
Sonst noch was vergessen?

Gruß
Lars"

beantworten   

 Sanji
02.12.04, 20:00 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"da der könig selbst bekanntlich nich matt setzen kann( :) ), dürften das alle möglichkeiten gewesen sein ;)"

beantworten   

 Festungsschach
03.12.04, 19:04 Uhr
(Beitraege: 17)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von Sanji
betreff: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Nur der Vollständigkeit halber, es gibt noch eine Möglichkeit:
Es wird eine Figur zwischen den bedrohten König und die schachbietende Figur gestellt (geht natürlich nicht beim Springer), die damit gleichzeitig den gegnerischen König matt setzt.

Aber ich glaube, Volker ist klug genug, das alles theoretisch selbst zu erkennen. Ihn interessiert, ob es einen praktischen Fall gibt. (Ich finde die Frage auch nicht uninteressant)
Gruß Wolf"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
04.12.04, 10:29 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von Festungsschach
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Den Fall hatte ich doch auch, kann niemals direkt matt sein, weil wenn man die Figur dazwischen stellt, sie immer geschlagen werden kann, natürlich kann es zum Partieverlust führen, aber nie zum direkten Matt.
Gruß
Lars"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
04.12.04, 10:33 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Obwohl... erst denken, dann schreiben:
Es gibt doch diese Möglichkeit und zwar dann wenn 2 Figuren gleichzeitig Schach und Matt bieten, dies ist aber extrem unwahrscheinlich, wenn auch möglich.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Chaos

12.12.04, 14:06 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Artikel
Schachverteidigung mit Mattfolge von Master1
betreff: Beispiel

"

Lf2#

Stellung zwar unrealistisch aber möglich :)"

beantworten   

HPB2005
Club: AC

25.11.04, 22:58 Uhr
(Beitraege: 21)
betreff: 2. Mannschaftsturnier

"Hallo Schachfreunde!

Wer hat noch Lust einem Club beizutreten?
Wir suchen noch Mitstreiter im AC-Club!
Das 2. Mannschaftsturnier ist bereits ausgeschrieben!!!"

beantworten   

 baltruma
26.11.04, 17:37 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Artikel
2. Mannschaftsturnier von HPB2005
betreff: Re: 2. Mannschaftsturnier - Mannschaften neuer Ideen...

"Hallo Schachliebhaber,

wir wärs mal mit einer ganz anderen Spielidee? Dann meldet euch doch bei mir an...

Gruß
Christine"

beantworten   

myfairlady

25.11.04, 09:11 Uhr
(Beitraege: 4)
betreff: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"Eine sehr interessante aber nicht fehlerfreie Partie!
Statt 24. .. Ld4: wäre 24. ... e5 sehr interessant; er blockiert die lange Diagonale a1-h8! Darauf wollte ich 25. Lc4 (entzieht sich dem Sb4) spielen: 25. ... d4: (25. ... Lc8!? 26. Lf7:+ n. Tc8:) 26. Lf7:+ Kf7: (26. ... Kf8 27. Le8: Te8: 28. Tg7: Kg7: 29. Dd7+ Kf8 30. Ld4: ++--) 27. Dd7+ Te7 28. Tg7:+ Kg7: 29. De7:+ ++--.
Auf 25. ... Kg7 (statt Lh8:) geht 26. Dh6+ Kf6 27. Df4+ Ke7 28. Tc7+ Ke8 29. Te8:+ Ke8: 30. Df7:+ n. matt!
Zugegebenermassen habe ich während der Partie den Zug 24. ... e5 gar nicht in Betracht gezogen (es gab nat. noch die Variante (24. ... Sd3: 25. Tg7:+ Kf8 26. Dd3: ++-- oder 25.... Kg7: Se6++ n. matt) und wähnte mich zwischenzeitlich bereits in einer schlechten Stellung, bis ich doch noch Lc4 fand :-)"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
25.11.04, 14:11 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Artikel
Partieanalyse von myfairlady
betreff: Re: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"Ich hatte mich erst schon geärgert, 26. ... Kg7 nicht wirklich in Erwägung gezogen zu haben, aber wie ich nun sehe, hatte ich diese Idee auch nicht bis zum Matt durchgerechnet. Die Analyse zeigt, dass 24. ... e5 auch nicht glücklich genacht hätte. Der weiße Angriff ist einfach doch zu stark."

beantworten   

 larlinde
Club: DW
25.11.04, 18:22 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Partieanalyse von myfairlady
betreff: Re: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"sorry, wenn e5, der mir wirklich sehr gut scheint, dann im 23. Zug (23... e5!!) danach hat es Weiß wirklich nicht einfach..."

beantworten   

 myfairlady

26.11.04, 11:07 Uhr
(Beitraege: 4)

Kommentar zum Kommentar
Re: Partieanalyse von larlinde
betreff: Re: Re: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"wie gesagt: keine fehlerfreie Partie!
Mein Zug 21. Tc1? fand ich schon sehr schlecht, da ich nach Db6! schlecht stehe (Diagonale a1-h8, diesmal mit Vorteil Schwarz!). 22. Te4 ist schon eine Notlöung, da 22. Dg4 wegen h5! schon überhaupt nicht funktioniert. Nach 21. Tc1? Db6! 22. Te4 Sb4 wollte ich mit 23. Sc6!? mogeln gehen.
Nach 23. ... e5 (Larlinde)steht Schwarz auf jeden Fall besser!"

beantworten   

Joschi
Club: AE
22.11.04, 11:33 Uhr
(Beitraege: 55)
betreff: Mannschaftskämpfe

"Ich habe zwei Anmerkungen zu den neu ins Leben gerufenen Mannschaftskämpfen.
Zum einen muss ich Torsten Recht geben, es wäre sehr schön, wenn man leichter auf die einzelnen Zwischenstände zugreifen könnte als das bis jetzt der Fall ist. Vielleicht ist da ja technisch noch etwas möglich.
Zum zweiten fände ich es wünschenwert, wenn die Farbverteilung beim Mannschaftsturnier ausgeglichen wäre. Jetzt ist es so, dass eine Mannschaft in einem Mannschaftskampf in allen Partien entweder die weißen oder die schwarzen Steine hat. Mir schwebt da eine Regelung entsprechend den Regelungen beim Vierer-Pokal im Nahschach (erstgenannte Mannschaft hat an Brett 1 und 4 Schwarz) oder wie in Ligaspielen (erstgenannte Mannschaft hat an geraden Brettern Weiß). Vielleicht lässt sich das für das nächste Turnier umsetzen, zumindest wenn andere Teilnehmer ähnlich denken.
Ich sehe meinen Beitrg nicht als Kritik, sondern eher als Anregung und Diskussionsgrundlage.

Viele Grüße von Thorben"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

22.11.04, 12:55 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Mannschaftskämpfe von Joschi
betreff: Re: Mannschaftskämpfe

"Hallo Thorben,

vielen Dank für Deinen Beitrag!

Wegen der Anzeige der Zwischenergebnisse in der Gesamtübersicht: Da lässt sich sicher etwas einrichten, so dass man z.B. die Anzeige wechseln kann zwischen den Mannschaftsergebnissen und den Ergebnissen an den einzelnen Brettern. Ist mir selbst auch schon so gegangen, dass man einige Male klicken muss bevor die gewünschten Ergebnisse angezeigt werden.

Was die Farbverteilung betrifft: Bei Doppelwettkämpfen ist es schon durchaus üblich, dass die in der Paarungstabelle erstgenannte Mannschaft im ersten Durchgang an allen Brettern die schwarzen und im zweiten Durchgang an allen Brettern die weißen Steine führt. Vgl. dazu auch `Bönsch & Bönsch - Schachlehre Schachtraining´, S.376ff.
Anders natürlich bei Rundenturnieren mit nur einem Durchgang: Zwar hatten wir noch kein solches Turnier, aber in diesem Fall findet auch eine ausgeglichene Farbverteilung statt sowohl innerhalb einer Paarung, als auch bezogen auf die teilnehmenden Mannschaften und die beteiligten SpielerInnen. Natur der Sache kann eine Differenz von maximal 1 Brett entstehen. Über die Zuordnung entscheidet dann die zuvor gezogene Startnummer.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
22.11.04, 22:57 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Mannschaftskämpfe von Matthias
betreff: Re: Re: Mannschaftskämpfe

"Zu 1. ich fände ein Modus in der Übersicht, der jedes Einzelergebnis wiedergibt sehr gut, z.B. im Feld XXX1 (statt dem Stern, der Link kann ja bleiben). Bedeutung: 1., 2., 3. Partie noch offen 4te gewonnen. Es gibt auch bei den meisten Schach-Zeichensätzen das 1/2 (ein Zeichen), womit dann 1/2101 bedeuten würde: erste Partie Remis, 2te gewonnen 3te verloren 4 gewonnen, nach Umschalten der Anzeige sähe man dann: 4 (1+2+0+1).

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

23.11.04, 00:44 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Mannschaftskämpfe von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Mannschaftskämpfe

"Hallo Zusammen,

die einzelnen Brettergebnisse lassen sich jetzt auf Wunsch in der Tabelle ein- und ausblenden. Dazu findet sich auf der jeweiligen Turnierübersicht unten ein Link.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
23.11.04, 06:54 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Mannschaftskämpfe von Matthias
betreff: Cool.. Klasse gemacht und mal wieder weltmeisterlich schnell (k.T.)

"kein Text"

beantworten   

 torsten64
23.11.04, 16:15 Uhr
(Beitraege: 36)

Kommentar zum Kommentar
Cool.. Klasse gemacht und mal wieder weltmeisterlich schnell (k.T.) von larlinde
betreff: Re: Cool.. Klasse gemacht und mal wieder weltmeisterlich schnell (k.T.)

"Danke, KLaaaasse gelöst!

Ein zufriedener Torsten"

beantworten   

torsten64
22.11.04, 09:03 Uhr
(Beitraege: 36)
betreff: Zwischenstände

"Ist es möglich in die Tabellen der Mannschaftsturniere schon die Zwischenergebnisse (z.B. in einer anderen Farbe) anzuzeigen. Ich habe bisher leider keine Möglichkeit gefunden komfortabel an diese Ergebnisse zu kommen.

Gruß Torsten"

beantworten   

Seneca
Club: DW
19.11.04, 22:37 Uhr
(Beitraege: 130)
betreff: Partieansicht

"Hallo Matthias, noch ne Idee: es kommt vor das ich gegen einen Gegner mehrere Züge mache ohne mir andere Partien anzuschauen oder sonstwas hier in mySchach erledige. Wäre es vielleicht möglich das man auf Wunsch (so wie man z.B. mail schreiben anklickt) in der Partie bleibt und dann den Zug des Gegners sieht und einfach antworten kann ohne die Partie wieder aufrufen zu müssen?

Gruß vom Insulaner"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

19.11.04, 23:23 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Partieansicht von Seneca
betreff: Re: Partieansicht

"Hallo Insulaner,

ja den Gedanken hatte ich auch schon, d.h. es steht schon seit einiger Zeit auf meiner Liste mit Ideen, die ich so vor mir her schiebe. Grundsätzlich möchte ich aber kein Live-Schachmodul implementieren, sondern dem Fernschach treu bleiben. Allerdings kann ich mir eine Möglichkeit vorstellen, die es erlaubt Partien phasenweise auch bei geöffnetem Brett, also quasi live zu spielen. Technisch gesehen ist das kein Problem.
Na mal sehen...

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

09.01.05, 02:54 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Partieansicht von Seneca
betreff: Re: Partieansicht -> jetzt auch live

"Hallo Seneca,

das ist jetzt möglich: Einfach die Schaltfläche "L" rechts neben dem Brett anklicken bevor Du Deinen Zug abgibst. Das Brett wird im "L"ive-Modus neu geöffnet.

Hat ein Gegner diesen Modus aktiviert erscheint ein kleines rotes "live!" rechts unter dem Mini-Brett in der Partieübersicht.

Bitte gebt mir bescheid, sollten noch Fehler auftreten.

Eine Sache noch: Der Flash-Player ab der Version 6 wird benötigt.

Viel Spaß,
Matthias"

beantworten   

larlinde
Club: DW
18.11.04, 22:35 Uhr
(Beitraege: 337)
betreff: neue Notizen (tolle Funktion)

"Hallo,

ich weiß nicht von wem die Idee kam, aber genial, endlich kann man von überall spielen und außerdem sich es machmal sehr leicht machen, wenn man eine Variante schon hinreichend analysiert hat.

Danke jedenfalls, machmal sind die naheliegensten und einfachsten Lösung die Besten...

Gruß
Lars"

beantworten   

larlinde
Club: DW
17.11.04, 19:15 Uhr
(Beitraege: 337)
betreff: Beobachten: Fehler oder Absicht?

"Hallo,

ist mir erst jetzt durch das Mannschaftsturnier aufgefallen, mehr als 28 Partien kann ich nicht beobachten, er zeigt zwar immer an, dass ich jetzt angeblich 29 Partien beobachte, aber wenn ich dann wirklich auf beobachten gehen, bleibt es bei 28, auch wenn ich versuche wesentlich mehr aufzunehmen.

Zum Thema "beobachte" passend, aber nichts mit dem Fehler zu tun, wäre nach meiner Meinung eine Verbesserung wenn man nach anwählen des beobachten nicht auf die "ich beobachte" Seite landet, sondern dort bleibt wo man ist... bzw. in die Übersicht der aktuellen Partien kommt, oder man sollte bei der Übersicht mehrerer Partien zum Beobachten mehrere Partien auswählen können.

Danke und Gruß
Lars"

beantworten   

kalle
Club: AE

15.11.04, 23:40 Uhr
(Beitraege: 90)
betreff: Hinweis auf Nahschachturnier

"Ich schreibe in loser Folge die Nahschach-Turniere ins Forum, die ich besuche. Wenn der eine oder andere mal Lust verspürt, kann man sich da treffen, mitspielen und sich kennenlernen.
Hier also eines: die offene Kreiseinzelmeisterschaft Mansfelder Land. Sie findet statt am 3.-5.12.2004 auf Schloß Mansfeld. Teilnahmegebühr und Unterkunft sind ossimäßig recht preiswert. Ich werde da nicht nur teilnehmen, sondern bin auch noch Turnierleiter. D.h. wer sich melden möchte kann das diesmal sogar einfach bei mir tun. Bis jetzt sind etwa 20 Leute angemeldet. Es werden etwa 40 bis 60 erwartet.
Die genaue Ausschreibung findet ihr z.B. auf der Seite der Schachfreunde Hettstedt
http://www.hettschach.keepfree.de/
Links unten im Menü anklicken.

Gruß vom Kalle."

beantworten   

Sanji
15.11.04, 19:13 Uhr
(Beitraege: 61)
betreff: Herbstturnier

"So, da Abujamel nun endlich nach Monaten auf Zeit verloren hat, konnte ich endlich mal wieder ein Turnier ausschreiben ;)
Hiermit lade ich nun alle "Nicht-Computer-Spieler" (;))
recht herzlich zu meinem Herbstturnier ein, und hoffe auf schöne Partien, und ein paar starke Gegner!

Mfg,
Rico"

beantworten   

Laufende Partien: 213, Forderungen: 5, Halbzüge: 6.680.788
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung