Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Lemmi11
15.07.10, 15:53 Uhr
(Beitraege: 5)
betreff: Elo Wertung

"Hallo ich spiele momentan gegen einen Spieler der Elo 1452 hat.Meine Gewinnerwartung +1 Remis -6 Verlust -14.Der Spieler ist aber so gut und ich werde verlieren. Ich habe eine Elo von 1833. Ich finde die Bewertung nicht gerecht.Was sagt Ihr DazuGruss Heike"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

15.07.10, 16:39 Uhr
(Beitraege: 234)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Ich habe zwar keine Ahnung, wie man die ELO-Berechnung ganz genau durchführt, weiß aber folgendes: Bei einem Unterschied von fast 400 Punkten kann man davon ausgehen, dass der ELO-Stärkere die Partie gewinnt. Plus 1 finde ich dann auch ausreichend. Sollte nun der "Außenseiter" gewinnen, dann muss das natürlich auch entsprechend belohnt werden. Ich denke mal, dass die Berechung mathematisch korrekt sein wird."

beantworten   

 Lemmi11
15.07.10, 16:51 Uhr
(Beitraege: 5)

Kommentar zum Kommentar
Re: Elo Wertung von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Elo Wertung

"Und somit werden immer weniger Spieler mit hocher Elo gegen niedrige spielen.Ich bestimmt nicht mehr."

beantworten   

 leitsgeheier

17.07.10, 08:24 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Re: Re: Elo Wertung

"Wenn du nur wegen der Elos Schach spielst, lässt du es besser ganz sein. Gegen Schwächere spielst du nicht mehr, weil du Angst hast, ein paar Punkte zu verlieren. (Wenn man den Beweis schuldig bleibt, 400 Punkte besser zu sein, muss man sich halt was abziehen lassen.) Gegen Stärkere solltest Du auch nicht mehr spielen, die Wahrscheinlichkeit, hier zu verlieren ist logischerweise hoch. Die Elos gehen dann auch runter.
Hast du es mal mit Spaß versucht und die Elos ganz ausgeknipst? Was ist mit der Suche nach schönen Kombinationen, was ist mit der Entspannung, die man am Feierabend beim Schach findet? Was ist mit den vielen guten Partien, die man spielt. Und selbst wenn der Gegner einen vom Brett fegt, lernt man was und hat unter Umständen Spaß. Ich kann mich da auch an diesen Partien erfreuen! (Nachdem ich mich natürlich über meine Fehler gehörig geärgert habe)
Schach ist für mich ein zu phantastisches Spiel, als dass ich es mir durch Eloberechnungen und Computerunterstützung zerstören lasse.
Und nicht zu vergessen sind die Freundschaften, die man so ganz nebenbei schliesst - da sind die Elos doch absolut bedeutungslos.

"

beantworten   

 Lemmi11
15.07.10, 16:51 Uhr
(Beitraege: 5)

Kommentar zum Kommentar
Re: Elo Wertung von Hobbykegler
betreff: Re: Re: Elo Wertung

"Und somit werden immer weniger Spieler mit hocher Elo gegen niedrige spielen.Ich bestimmt nicht mehr."

beantworten   

 Vahl1

15.07.10, 18:41 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Re: Re: Elo Wertung

"Das ist natürlich ein Problem. Nur lösen wir es nicht durch eine geänderte Elo-Berechnung, sondern durch eine andere Einstellung zum Spiel.
Gratulation und Anerkennung dem Sieger und gut!"

beantworten   

 Heike@
16.07.10, 18:33 Uhr
(Beitraege: 27)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Re: Re: Elo Wertung

"So am rande würden sie gegen Schachfreund Papale 1663 spielen ? Der hat eine Turnier DWZ von 2087 !!!!! zum Thema ELO Lach......"

beantworten   

 gunni50
Club: DK

15.07.10, 16:45 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Vielleicht ist der Spieler neu und ist erst dabei, sich seinen hohen Elowert zu erspielen; m.W. geht es bei 1400 los, dann langsam nach oben (oder nach unten, wie bei mir)"

beantworten   

 ClaudiaN
Club: DK
15.07.10, 16:59 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Online-Berechnung von ELO-Zahlen

Bei der Differenz von 381 scheint die myELO-Berechnung in Ordnung zu sein. Mit -14 zu verlieren ist natürlich nicht angenehm."

beantworten   

 ClaudiaN
Club: DK
15.07.10, 17:38 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Ergänzung:

Bei der Partie Nr. 62048 Lemmi11-Jolilein hast Du myELO 1514 und Dein Gegner myELO 1879 gehabt. Du hast diese Partie mit einer Differenz von 365 gewonnen und dafür myELO +13 erhalten. Da wäre es mit der verlorenen Partie (-14) ja ausgeglichen."

beantworten   

 brucybabe

15.07.10, 18:05 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Bei 381 Punkten Unterschied wird wohl davon ausgegangen, dass der/diejenige mit der höheren ELO von 15 Partien 14 gewinnt und nur eine verliert.

Ist natürlich schmerzlich, wenn man eine der ersten Partien gegen einen "Underdog" verliert, der vielleicht gerade eine gute Phase hat oder sich allgemein in einem Aufwärtstrend befindet.

Und dann gibt es ja noch das "Angstgegner-Phänomen":
Auch ich kenne vermeintlich schwächere Gegner, gegen die ich einfach nicht gewinnen kann.

Aber das gehört halt zum Schachspiel, ob nah oder fern :-)
"

beantworten   

 Schachking
15.07.10, 19:26 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"wenn der spieler 1452 elo hat u.du hast 1833 elo dann ist es zwar möglich dass er gegen dich gewinnt. Aber im allgemeinen kann ich mir kaum vorstellen dass er dir das ganze spiel hindurch überlegen ist u besser spielt als du. In solchen fällen ist vorsicht geboten. Man muss wissen dass es seit 1970 schachcomputer gibt u die werden auch eingesetzt. Wenn sich einer in seinem profil auf keine spielweise festlegt ist es ihm überlassen welches hilfsmittel er benutzt"

beantworten   

 Schachking
15.07.10, 20:39 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"mir ist da noch was eingefallen lemmi. Wahrscheinlich hat der Schachcomputer deines gegners mehr elo als deiner.Es gibt da welche mit ner elozahl von 2400. Leg dir so einen zu.Dann hat der von deinem gegner keine chance"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

15.07.10, 21:42 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Elo Wertung

"Hallo
Das ganze System gleicht sich nach meiner Meinung immer wieder aus. Es mag zwar unschön sein, wenn Du gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner viele verlierst und so eben auch ELO"s verlierst, aber:
1. Der wird seine ELO-Zahl automatisch erhöhen mit der Zeit.
2. Da Du zwischenzeitlich eine tiefere ELO-Zahl hast, erhältst Du auch mehr gegen dieselben Gegner als vorher!
3. Die ELO-Zahl ist ja grundsätzlich ein Richtwert, der nicht überbewertet werden sollte - sicher nicht vergleichbar mit den ELO"s im Nahschach. Wichtig scheint mir der Spass am Spiel zu sein.
4. Das mit dem Programm-Spielen ist eine alte Leier, das gibt"s wohl einfach, aber extrem verbreitet dürfte das sicher nicht sein.
Also Mädels und Jungs - habt Freude am Spiel und macht Euch nicht das Leben schwer mit ELO-Zahlen.
Gruss - Stefan"

beantworten   

 Heike@
16.07.10, 17:38 Uhr
(Beitraege: 27)

Kommentar zum Kommentar
Elo Wertung von reisinger
betreff: Re: Elo Wertung

"Hallo Schachfreund Reisinger manche Leute wollen einfach nicht begreifen das Elo Punkte alles und nichts aussagen und der Spaß am Spiel das wichtigste ist !!!Gruss Heike.B"

beantworten   

 kalle
Club: AE

16.07.10, 21:17 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Die ELO-Berechnung geht auf Basis der Wahrscheinlichkeitsrechnung davon aus, dass ein Spieler mit 200 Elo-Punkten mehr 3 aus 4 Partien gegen den anderen gewinnt. Basierend darauf ein Spieler mit 400 mehr 15 von 16 usw. Genauer siehe www.schachbund.de zur DWZ-Berechnung. Bei der DWZ sind allerlei Korrekturen für verschiedene Kriterien dabei. Das geschilderte Prinzip aber ist für alle gleich und geht auf Professor Arpad Elo zurück, einem norwegischen Mathematiker, glaub ich.
Auf alle Fälle ist das alles Wahrscheinlichkeitsrechnung und somit korrekt.
Als ich meine erste DWZ im Nahschach holte, habe ich in diesem Turnier den u1400-Preis gewonnen. Logisch, seither spiele ich stabil um 1600. Sowas passiert nur einmal ...
Deines Gegners Zahl passt sich also dynamisch seinem Leistungsvermögen an.
Allerdings kann man das System auch austricksen, wenn man seine Eigenheiten kennt. Das hat mal Master1 mit einem Husarenstück bewiesen. Er ist kein Spieler der Oberklasse, hat aber durch geniale Planung seiner Spiele-Ansetzungen einmal die myELO 3000 geschafft und damit Platz 1 in der Wertung. Guck bei ihm nach. Damals haben sie alle herumgemosert. Man sollte aber immer sehen, dass Schach nur ein Spiel ist. Wer Master1 kennt, weiß, dass er ein Spitzenreiter ist. Zwar vielleicht nicht in der Spielstärke, aber in der Partienzahl mit Abstand. Selbst in der Zahl der gewonnenen Partien ist er momentan auf Platz 2. Soviel Aktivität muss man erst mal bringen.

Nimm es also nicht so schwer mit den 14 Minus. Es geht auch wieder bergauf.
Gruß vom kalle."

beantworten   

 bane

16.07.10, 23:57 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Artikel
Elo Wertung von Lemmi11
betreff: Re: Elo Wertung

"Jaaaaaaaaaaa jetzt kommt das Grosse geheule...als Lemmi gegen mich spielte vor ein paar Monaten habe ich auch gleich 2 x 14 Punkte verloren, und sie hat nicht mal Danke gesagt...! Es kommt alles immer zurück...und der Sturm an die Spitze wird dann jäh gebremst. ;-P
"

beantworten   

Schachking
13.07.10, 11:07 Uhr
(Beitraege: 93)
betreff: Schachbücher

"Im Verlauf eines Schachspiels ein Schachbuch als Ratgeber oder als Hilfestellung zu benutzen ist ja absoluter Blödsinn.Jedes Spiel hat eine andere Stellung u.erfordert eine andere Vorgehensweise.Ein Schachbuch ist gut um Eröffnungen Mittel-und Endspiele zu studieren.Aber während eines laufenden Spiels hilft so ein Buch gar nix.Die ganz intelligenten haben ja für schwierige Fälle nen Schachcomputer neben sich stehen.Damit betrügt man vor allen Dingen sich selber u.Sinn macht es auch keinen.Es beweist nur dass man nicht nur dümmer als der Gegner ist sondern auch noch blöder als seine eigene Maschine.Wünsch allen freundlichen Spielern nen schönen Tag u ein kaltes Pils.Prost"

beantworten   

 Pater64@
13.07.10, 12:56 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Artikel
Schachbücher von Schachking
betreff: Re: Schachbücher

"Richtig !!!!! Das Problem ist nur hier wird Fernschach gespielt und nicht Bier getrunken !? Prost !!!"

beantworten   

 Schachking
13.07.10, 19:39 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Kommentar
Re: Schachbücher von Pater64@
betreff: Re: Re: Schachbücher

"Sorry Pater.Bei mir liegt der Fall anders.Ich trinke hauptsächlich Bier. Schach spiele ich nur nebenbei wenn ich grad mal ne Hand frei hab u.wach bin.Ich vermeide nämlich bei der Hitze jegliche Art von Bewegung. Wozu auch das tippen auf dem Laptop gehört. Andere Sorgen hab ich keine.Gruss H."

beantworten   

 bjeu
14.07.10, 19:44 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Schachbücher von Schachking
betreff: Re: Re: Re: Schachbücher

"... alcoholici sine nomini."

beantworten   

 Schachking
14.07.10, 21:08 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Schachbücher von bjeu
betreff: Re: Re: Re: Re: Schachbücher

"Na ja es reimt sich. Das ist aber auch alles. Sine nomini hat sonst keine Bedeutung. Ausser dass es der Name eines Chors ist. Wir sind hier übrigens in nem Schachforum. Und nicht in nem lateinischen Alkoholikerverein. Vergesst das nicht."

beantworten   

 BirdofPray1
Club: RDK

14.07.10, 21:39 Uhr
(Beitraege: 8)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Schachbücher von Schachking
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Schachbücher

"Prost! An alle katholischen Lateinoliker!"

beantworten   

 ClaudiaN
Club: RDK
15.07.10, 08:21 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Schachbücher von Schachking
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Schachbücher

"Hier die Bedeutung:

sine nomine (s.n.) = „Ohne Namen“ > Wird eigentlich in Bibliographien benutzt und gibt an, dass der Herausgeber unbekannt ist.

Alcoholici sine nomini = Anonyme Alkoholiker"

beantworten   

 Schachking
15.07.10, 19:12 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Schachbücher von ClaudiaN
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Schachbücher

"deshalb wusste ich das nicht. Bin kein anonymer Alkoholiker.Sondern ein ehrlicher"

beantworten   

 bane

17.07.10, 00:04 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Re: Schachbücher von Schachking
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Schachbücher

"Schade das es im Latainischen das Wort "Vollpfosten" nicht gibt...sonst wüsste ich was für die anonyme Intelligenzbestie ._."

beantworten   

ClaudiaN
29.06.10, 08:42 Uhr
(Beitraege: 47)
betreff: Immer nur mit Schwarz

"Jede Partie, wo die Farbe per Zufallsgenerator (Zufaellige Farbverteilung) vom System ausgewählt wird, muss ich mit Schwarz beginnen. Nicht das ich was gegen Schwarz habe, ich möchte aber auch mal mit Weiss spielen und jemanden die Partie mit Schwarz aufdrücken wäre unfair und würde ich auch nicht wollen. Bleibt mir nur das "2-Partien-Spiel" mit wechselnden Farben. Wer manipuliert da heimlich am "Zufallsgenerator"? "

beantworten   

 brucybabe

29.06.10, 15:32 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Artikel
Immer nur mit Schwarz von ClaudiaN
betreff: Re: Immer nur mit Schwarz

"Hi Claudia,

ich denke, das ist eine normale Zufallsschwankung; Du hast hier ja noch nicht so viele Partien gespielt - im Laufe der Zeit wird sich das sicherlich ausgleichen.

Gerade wollte ich Dich auf die Möglichkeit aufmerksam machen, bei einem Turnier mitzuspielen, da sehe ich, dass Du selbst eins ausgeschrieben hast - dann hast Du ja zumindest 2 mal Weiß :-)

Besten Gruß
Andreas

"

beantworten   

 ClaudiaN
29.06.10, 16:18 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Kommentar
Re: Immer nur mit Schwarz von brucybabe
betreff: Re: Re: Immer nur mit Schwarz

"Hi Andreas, danke für die Antwort und ich hoffe, dass Du Recht hast. Es freut mich, dass Du am Turnier teilnimmst und vielleicht spiele ich da mit Weiss gegen Dich . Gruß Claudia"

beantworten   

 ClaudiaN
29.06.10, 17:10 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Immer nur mit Schwarz von ClaudiaN
betreff: Re: Re: Re: Immer nur mit Schwarz

"Die schwarzen Partien gehen immer weiter - ich kann mich bald bei "Wetten das" anmelden..."

beantworten   

 martinus
Club: GZC

29.06.10, 19:04 Uhr
(Beitraege: 92)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Immer nur mit Schwarz von ClaudiaN
betreff: Re: Re: Re: Re: Immer nur mit Schwarz

"Liebe Claudia .
Ich werde dir 2x weiß geben wenn ich dich fordere

Gruß Hans Martin !"

beantworten   

 ClaudiaN
29.06.10, 19:10 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Immer nur mit Schwarz von martinus
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Immer nur mit Schwarz

"Du bist aber ein Lieber Martin. Spiele aber erstmal in Ruhe Deine Turniere und dann sehen wir uns hoffentlich am Brett wieder. Gruß Claudia"

beantworten   

 Schachking
08.07.10, 21:05 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Artikel
Immer nur mit Schwarz von ClaudiaN
betreff: Re: Immer nur mit Schwarz

"Mann hast Du Probleme. Ist nun mal ein Zufall damit hat sichs. Was soll der Quatsch"

beantworten   

 ClaudiaN
09.07.10, 07:44 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Kommentar
Re: Immer nur mit Schwarz von Schachking
betreff: Re: Kommentar Schachking

"Hat jede(r) seine eigenen Probleme! Du hast auch sehr große Probleme, wenn ich so Deine "anspruchsvollen" Beiträge lese: 1 | 2 | 3 | ...

"

beantworten   

 Schachking
09.07.10, 12:05 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Kommentar
Re: Kommentar Schachking von ClaudiaN
betreff: Re: Re: Kommentar Schachking

"Ich würd an Deiner Stelle in die Spielbank gehen u auf schwarz setzen. Dann hast für die nächsten Jahre ausgesorgt.Und was meine Kommentare betrifft.Ich bin stolz drauf dass ich anders bin als der allgemeine Haufen.War( ausser im Schach )schon immer schlauer als die andern."

beantworten   

rakl
26.06.10, 18:25 Uhr
(Beitraege: 7)
betreff: Firefox stürzt ab

"Fast jedesmal wenn ich MySchach in Firefox öffne, stürzt Firefox ab (reagiert auf nichts mehr). Das war bis vor ein paar Tagen nicht so. Mit dem IE8 funktioniert es problemlos. Vielleicht findet sich da ja eine Lösung...

Gruß rakl"

beantworten   

 gunni50
Club: DK

26.06.10, 19:17 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Firefox stürzt ab von rakl
betreff: Re: Firefox stürzt ab

"Seltsam ... aber ich hatte mit Firefox mal ein ähnliches Problem, da ist er auch oft bei irgendwelchen Seiten abgestürzt und bei anderen nicht .. Ich habe dann den Firefox deinstalliert und mir dann n eu heruntergeladen und neu installiert, seitdem habe ich meine Ruhe."

beantworten   

 bjeu
26.06.10, 21:03 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Kommentar
Re: Firefox stürzt ab von gunni50
betreff: Re: Re: Firefox stürzt ab

"... ich benutze Opera, bin zufrieden damit, schon geraume Zeit.( löse damit natürlich nicht das akute Firefoxproblem.) "

beantworten   

 Pater64@
27.06.10, 02:33 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Artikel
Firefox stürzt ab von rakl
betreff: Re: Firefox stürzt ab

"Man kann den Firefox auch im abgesicherten Modus starten - und zwar über das Start-Menü ud Mozilla Firefox. Dann wird Firefox ohne sämtliche Addons und anderen Firlefanz starten Danach diesen Mode wieder abstellen, und Firefox sollte wieder funktionieren . Scheinbar ist es irgendein Addon, das danach ein Update erhalten hat ansonsten alles neu machen wenn das nicht geht"

beantworten   

 Schachking
27.06.10, 12:04 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Artikel
Firefox stürzt ab von rakl
betreff: Re: Firefox stürzt ab

"Pater64 hat recht. Die ganzen Addons deaktivieren. Dann reagiert der Firefox auch wieder. Das weiss sogar ich obwohl ich nicht viel Ahnung hab. Gruss King"

beantworten   

 ClaudiaN
29.06.10, 12:37 Uhr
(Beitraege: 47)

Kommentar zum Artikel
Firefox stürzt ab von rakl
betreff: Re: Firefox stürzt ab

"Firefox - Download

Immer die neueste Version haben und auch das Betriebssystem (mit Service-Packs, Updates, etc.) auf den neuesten Stand halten."

beantworten   

 rakl
27.07.10, 09:09 Uhr
(Beitraege: 7)

Kommentar zum Artikel
Firefox stürzt ab von rakl
betreff: Re: Firefox stürzt ab

"Falls noch jemand Probleme haben sollte: Flashplayer 10 und Firefox 3.x vertragen sich nicht auf Windows XP. Man darf auf keinen Fall aktualisieren, sondern muss zurück zu Flashplayer 9.x "

beantworten   

Schachking
25.06.10, 11:10 Uhr
(Beitraege: 93)
betreff: Gegner verschwunden

"Wo sind denn meine ganzen Gegner hin? Werden doch wohl nicht arbeiten bei dem klasse Wetter. Ich geh jetzt mal von mir aus. Also ich zieh es vor Den Sommer aufm Balkon zu verbringen. Bei Bier u. Fernschach.( wollt mal wieder was schreiben )"

beantworten   

brucybabe

16.06.10, 17:59 Uhr
(Beitraege: 138)
betreff: An alle Schweizer Fußballfans!

"Herzlichen Glückwunsch - hat Eure "Nati" ganz toll gemacht!"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

16.06.10, 18:34 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
An alle Schweizer Fußballfans! von brucybabe
betreff: An alle Schweizer Fußballfans!

"Helau
Danke für die Blumen, ist natürlich eine ablsolut erfreuliche Geschichte - auch wenn der aus deutschen Landen angereiste Trainer-Ober-Guru auch einen massgeblichen Anteil dran hatte (Lörrach gehört zwar fast zu Basel....), so mussten doch die Spieler den Sack zumachen.
Stefan"

beantworten   

Schachking
15.06.10, 11:23 Uhr
(Beitraege: 93)
betreff: bedenkzeit

"Was ist von einem Gegner zu halten,der,wenn er merkt dass er keine Chance mehr hat,die gesamte Bedenkzeit ablaufen lässt anstatt aufzugeben? Das ist zwar regelgerecht aber schäbig.So einem sollte man den Laptop wegnehmen.Namen nenn ich keine.So gern ichs machen würd.Gruss H."

beantworten   

 kari6katz

16.06.10, 09:46 Uhr
(Beitraege: 40)

Kommentar zum Artikel
bedenkzeit von Schachking
betreff: Re: bedenkzeit

"...dem stimme ich zu. Ich hab mich auch darüber geärgert, in hoffnungsloser Stellung warten, warten, vielleicht geht die "Milchmädchenrechnung", dass man selber die Partie hinschmeißt auf. (Gruß an den schwachen Schachspieler mit großen Namen).
"

beantworten   

reisinger
Club: AE

12.06.10, 19:29 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Besuch in der Schweiz

"Helau
Wenn einer von Euch in der anstehenden Urlaubs-Zeit mal in der Schweiz unterwegs sein sollte im Juli/August und zudem noch Lust hat auf eine Partie Schach von Angesicht zu Angesicht - garniert mit einem Weissbier - der kann sich bei mir melden. Wir leben in der Nähe von Solothurn - nahe an der Autobahn zwischen Belchen-Tunnel und Bern.
Gruss - Stefan"

beantworten   

 Schachking
15.06.10, 23:12 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Artikel
Besuch in der Schweiz von reisinger
betreff: Re: Besuch in der Schweiz

"Vielleicht komm ich mal reisinger.Aber ich will nen ganzen kasten weissbier u. dazu rippchen mit sauerkraut u. kartoffelbrei."

beantworten   

 reisinger
Club: AE

17.06.10, 19:17 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: Besuch in der Schweiz von Schachking
betreff: Re: Re: Besuch in der Schweiz

"Na gut, ich habs bei meinen 3 Kindern (erfolglos) versucht, versuche es eben bei Dir auch noch: Das heisst nicht "ich will" sondern "dürfte ich bitte..."!!!
Ansonsten ist das natürlich auch kein Problem, musst einfach die Kartoffeln selber schälen...

Bis dann - Stefan"

beantworten   

Schachking
31.05.10, 16:23 Uhr
(Beitraege: 93)
betreff: elopunkte

"Das mit meinen Elopunkten hat sich erledigt.Ist klar jetzt"

beantworten   

Schachking
31.05.10, 14:18 Uhr
(Beitraege: 93)
betreff: Elopunkte

"Ich Hab jetzt 1447 Elopunkte. Hatte 1449 bevor ich gegen Freizeitspieler verloren hab. Waren also minus 5 gleich 1444 Punkte.Dann hab ich gegen Bobby gewonnen. Also plus 8 Punkte. Eigentlich müsste ich deshalb jetzt 1552 Punkte haben. Kommt das öfters vor dass sich das System irrt? Ärgert mich ein bisschen weil ich in letzter Zeit eh kaum gewonnen habe. Gruss Helmut"

beantworten   

Laufende Partien: 307, Forderungen: 1, Halbzüge: 6.659.502
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung