Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 [95] 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

kalle
Club: AE

21.12.04, 23:57 Uhr
(Beitraege: 90)
betreff: Alles Gute zum Geburtstag

"... und ein langes, schacherfülltes, gesundes, kinderrreiches, starkes und glückliches Leben, junger Freund, das

wünscht Dir der kalle.

(Auch wenn Du zu den Wikingern gegangen bist statt zu den Enkeln.)"

beantworten   

 kalle
Club: AE

22.12.04, 00:01 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Artikel
Alles Gute zum Geburtstag von kalle
betreff: Alles Gute an Chaos

"Sowas Dummes, ich hab den Alias vergessen. Der Glückwunsch geht natürlich an Chaos!"

beantworten   

 Chaos

22.12.04, 16:26 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Kommentar
Alles Gute an Chaos von kalle
betreff: Re: Alles Gute an Chaos

"hehe kannst ja als geschenk aufgeben, dann verzeih ich dir auch das du meinen alias vergessen hast :-P"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
22.12.04, 19:25 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Alles Gute an Chaos von Chaos
betreff: Re: Re: Alles Gute an Chaos

"herzlichen Glückwunsch auch von mir zum Geburtstag... schöne Weihnachten auch..."

beantworten   

salem@
21.12.04, 15:38 Uhr
(Beitraege: 1)
betreff: eventualzugfolge

"was ist Sinn und Zweck der Eventualzugfolge?"

beantworten   

 Jonas84
21.12.04, 18:49 Uhr
(Beitraege: 14)

Kommentar zum Artikel
eventualzugfolge von salem@
betreff: Re: eventualzugfolge

"Logische Antwortzüge des Gegners kann man schon selbst eingeben und diesen Zug beantworten.Der Gegner hat aber die Wahl den Eventualzug anzunehmen oder nicht. Man spart also Zeit."

beantworten   

 salem
21.12.04, 18:51 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: eventualzugfolge von Jonas84
betreff: Re: Re: eventualzugfolge

"aha... danke für die Antwort"

beantworten   

Joschi
Club: AE
17.12.04, 13:48 Uhr
(Beitraege: 55)
betreff: Weihnachtsturnier des Clubs Helvetia

"Hallo!

Ich wundere mich gerade, ob ich nicht richtig zählen kann oder vielleicht einfach nur etwas falsch angezeigt wird. Beim Weihnachtsturnier sind 12 Spieler zugelassen, mittlerweile aber 13 angemeldet. Bei den Ausschreibungen hingegen werden nur 11 angemeldete Spieler angezeigt.
Also, irgendetwas scheint da nicht zu stimmen.
Ich freue mich über baldige Aufklärung.

Grüße vom Joschi"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

17.12.04, 17:35 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Weihnachtsturnier des Clubs Helvetia von Joschi
betreff: Re: Weihnachtsturnier des Clubs Helvetia

"Hallo Joschi,

Fehler ist erkannt und behoben!

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
21.12.04, 08:26 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Kommentar
Re: Weihnachtsturnier des Clubs Helvetia von Matthias
betreff: Re: Re: Weihnachtsturnier des Clubs Helvetia

"Hallo, Matthias!

Das ging ja mal wieder sehr flott. Kompilment und vielen Dank.

Grüße

Thorben"

beantworten   

Seneca
Club: DW
17.12.04, 00:15 Uhr
(Beitraege: 130)
betreff: Auflistung Turniere

"Hallo Matthias,
Hallo alle anderen,

ist es möglich die Auflistung der Turniere zu ändern? Ich dachte an eine Aufteilung nach laufenden und beendeten Partien. Laufende oben und beendete später da beim "Ist-Zustand" immer so weit gescrollt werden muß um Ranglisten- Themen oder Mannschaftskämpfe aufzurufen.

wäre Super wenn du das ändern könntest (falls das auch der Wunsch von anderen ist, also gibt eure Meinung bekannt)."

beantworten   

 larlinde
Club: DW
17.12.04, 12:48 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Auflistung Turniere von Seneca
betreff: Re: Auflistung Turniere

"Klasse Idee, hab ich mir auch schon gedacht... auch wie ich es genial fände, wenn man trotzdem ein Archiv der Schachpartien bekommen könnte, auch wenn sie veraltert sind, den im System müssten sie noch drin sein, zumindestens findet man sie über "Partie suchen" ...

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

17.12.04, 12:52 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Auflistung Turniere von Seneca
betreff: Re: Auflistung Turniere

"Hallo Zusammmen,

klar! Hatte ich sowieso noch vor! Ich weiß gar nicht mehr wer mich kürzlich darauf angesprochen hat. Ich habe nur erstmal die Partieübersichten in den Spielerkarten entsprechend geändert. Das war vordringlicher. Bei Volker wurden ja gleich einige hundert Partien im Schwung angezeigt was für nicht-Besitzer einer DSL-Verbindung wahrscheinlich nicht so toll war. Als nächstes ist die Turnier-Übersicht an der Reihe.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

larlinde
Club: DW
12.12.04, 15:41 Uhr
(Beitraege: 337)
betreff: OrangUtan, wie kommts zu diesem Namen?

"Hallo,

ihr wolltet schon immer wissen wo der Name dieser Eröffnung herkommt um warum die Angabe 1. b4 eigentlich gar nicht wieder gibt, was die Idee der Eröffnung ist?

Dann schaut doch einfach mal bei unserem Schachclub (OrangUtanFans) vorbei.

Gruß
Lars"

beantworten   

helrobe
07.12.04, 20:25 Uhr
(Beitraege: 29)
betreff: Ideen Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"hat jemand von euch irgendeine idee für S oder W? die partie ist übrigens remie durch 3 fache stellungswiederholung - auch wenns hier nicht gezeigt wird
helmut"

beantworten   

 Holzhacker
Club: AE

07.12.04, 20:51 Uhr
(Beitraege: 22)

Kommentar zum Artikel
Ideen von helrobe
betreff: Re: IdeenDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Ich hatte mir ja von der Fortsetzung 23.Ld1 nebst 24.Lc2 versprochen. Doch Schwarz antwortet einfach mit 23...Sf6 und auf 24.Lc2 folgt Td8. Will Weiß nicht den Bauern d4 abgeben muß jetzt 25.Td1 folgen, darauf ist Lg4 unangenehm. Weiß muß jetzt 26.Td2 spielen. Schwarz könnte nun 26...Td7 spielen (mit der Idee den Turm von a8 nach d8 zu ziehen und den Druck auf d4 zu verstärken) Daher muß Weiß sofort 27.h3 ziehen, darauf ist Lh5 gut. auf 28.g4 folgt Lg6 und auf 29.f5 ist die Diagonale b1-h7 zu. Aber das ist nur eine von vielen möglichen Abwicklungen. Die Endstellung ist schwer zu beurteilen. Ich sehe keinen Vorteil für Weiß. "

beantworten   

Seneca
Club: DW
06.12.04, 12:23 Uhr
(Beitraege: 130)
betreff: Vereins-Clubmeisterschaft

"Ich habe es ja nicht getan, aber wie hättet Ihr mich an der Teilnahme an einen offiziellen Turnier hindern wollen technisch hättet Ihr da schlechte Karten.

Also Matthias du bist gefordert dann Programmier mal wieder."

beantworten   

 Matthias
Club: AC

06.12.04, 15:42 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Vereins-Clubmeisterschaft von Seneca
betreff: Re: Vereins-Clubmeisterschaft

"Hallo Seneca,

ich vermute Du beziehst Dich auf die Vereinsmeisterschaft "VM EL04" des Clubs Emsland 04: Zur Teilnahme können sich lediglich Mitglieder dieses Clubs anmelden. Andere Spieler können nicht teilnehmen.

Ein solches Clubturnier kann vom 1. oder 2. Vorsitzenden eines Clubs ausgeschrieben werden. Dazu einfach unter "Turnier leiten" beim Ausschreiben des Turniers ein Häkchen setzen bei "Als Clubturnier ausrichten!".

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Seneca
Club: DW
06.12.04, 21:32 Uhr
(Beitraege: 130)

Kommentar zum Kommentar
Re: Vereins-Clubmeisterschaft von Matthias
betreff: Re: Re: Vereins-Clubmeisterschaft

"Alles klar"

beantworten   

Master1
Club: DW

01.12.04, 23:31 Uhr
(Beitraege: 91)
betreff: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Hallo Fachfrauen und -männer:

Hat es schon einma, folenden Fall nachweißlich gegeben:

Man wird von seinem Gegner ins Schach gesetzt. Man verteidigt diese Schach und setzt gleichzeitig den Gegner mit diesem Zug Matt ?"

beantworten   

 Sanji
02.12.04, 15:06 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Artikel
Schachverteidigung mit Mattfolge von Master1
betreff: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"ist mir noch nie passiert, aber rein theoretisch ist es möglich!"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
02.12.04, 18:10 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von Sanji
betreff: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"naja... das einzige was ich mir vorstellen könnte, wie es funktioniert wäre, der König wird aus dem Schach gezogen und eine Figur bekommt freie Bahn zum anderen König (Abzugs-Schach), wenn es keine Verteidigung gibt und der König sich nicht aus dem Schach bewegen kann, matt.
Bei allen anderen Möglichkeiten, denke ich dass das "Gegen-"Schach, durch Schlagen der Figur behebbar ist, sonst hätte der König ziehen müssen, z.B. beim Springer. Ach ja doch, ein zweites fällt mir noch ein, wenn die Figur die Schach gibt, geschlagen wird und der andere König gleichzeitig Schach und Matt gesetzt wird.
Sonst noch was vergessen?

Gruß
Lars"

beantworten   

 Sanji
02.12.04, 20:00 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"da der könig selbst bekanntlich nich matt setzen kann( :) ), dürften das alle möglichkeiten gewesen sein ;)"

beantworten   

 Festungsschach
03.12.04, 19:04 Uhr
(Beitraege: 17)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von Sanji
betreff: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Nur der Vollständigkeit halber, es gibt noch eine Möglichkeit:
Es wird eine Figur zwischen den bedrohten König und die schachbietende Figur gestellt (geht natürlich nicht beim Springer), die damit gleichzeitig den gegnerischen König matt setzt.

Aber ich glaube, Volker ist klug genug, das alles theoretisch selbst zu erkennen. Ihn interessiert, ob es einen praktischen Fall gibt. (Ich finde die Frage auch nicht uninteressant)
Gruß Wolf"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
04.12.04, 10:29 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von Festungsschach
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Den Fall hatte ich doch auch, kann niemals direkt matt sein, weil wenn man die Figur dazwischen stellt, sie immer geschlagen werden kann, natürlich kann es zum Partieverlust führen, aber nie zum direkten Matt.
Gruß
Lars"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
04.12.04, 10:33 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge von larlinde
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Schachverteidigung mit Mattfolge

"Obwohl... erst denken, dann schreiben:
Es gibt doch diese Möglichkeit und zwar dann wenn 2 Figuren gleichzeitig Schach und Matt bieten, dies ist aber extrem unwahrscheinlich, wenn auch möglich.

Gruß
Lars"

beantworten   

 Chaos

12.12.04, 14:06 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Artikel
Schachverteidigung mit Mattfolge von Master1
betreff: Beispiel

"

Lf2#

Stellung zwar unrealistisch aber möglich :)"

beantworten   

HPB2005
Club: AC

25.11.04, 22:58 Uhr
(Beitraege: 21)
betreff: 2. Mannschaftsturnier

"Hallo Schachfreunde!

Wer hat noch Lust einem Club beizutreten?
Wir suchen noch Mitstreiter im AC-Club!
Das 2. Mannschaftsturnier ist bereits ausgeschrieben!!!"

beantworten   

 baltruma
26.11.04, 17:37 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Artikel
2. Mannschaftsturnier von HPB2005
betreff: Re: 2. Mannschaftsturnier - Mannschaften neuer Ideen...

"Hallo Schachliebhaber,

wir wärs mal mit einer ganz anderen Spielidee? Dann meldet euch doch bei mir an...

Gruß
Christine"

beantworten   

myfairlady

25.11.04, 09:11 Uhr
(Beitraege: 4)
betreff: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"Eine sehr interessante aber nicht fehlerfreie Partie!
Statt 24. .. Ld4: wäre 24. ... e5 sehr interessant; er blockiert die lange Diagonale a1-h8! Darauf wollte ich 25. Lc4 (entzieht sich dem Sb4) spielen: 25. ... d4: (25. ... Lc8!? 26. Lf7:+ n. Tc8:) 26. Lf7:+ Kf7: (26. ... Kf8 27. Le8: Te8: 28. Tg7: Kg7: 29. Dd7+ Kf8 30. Ld4: ++--) 27. Dd7+ Te7 28. Tg7:+ Kg7: 29. De7:+ ++--.
Auf 25. ... Kg7 (statt Lh8:) geht 26. Dh6+ Kf6 27. Df4+ Ke7 28. Tc7+ Ke8 29. Te8:+ Ke8: 30. Df7:+ n. matt!
Zugegebenermassen habe ich während der Partie den Zug 24. ... e5 gar nicht in Betracht gezogen (es gab nat. noch die Variante (24. ... Sd3: 25. Tg7:+ Kf8 26. Dd3: ++-- oder 25.... Kg7: Se6++ n. matt) und wähnte mich zwischenzeitlich bereits in einer schlechten Stellung, bis ich doch noch Lc4 fand :-)"

beantworten   

 Joschi
Club: AE
25.11.04, 14:11 Uhr
(Beitraege: 55)

Kommentar zum Artikel
Partieanalyse von myfairlady
betreff: Re: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"Ich hatte mich erst schon geärgert, 26. ... Kg7 nicht wirklich in Erwägung gezogen zu haben, aber wie ich nun sehe, hatte ich diese Idee auch nicht bis zum Matt durchgerechnet. Die Analyse zeigt, dass 24. ... e5 auch nicht glücklich genacht hätte. Der weiße Angriff ist einfach doch zu stark."

beantworten   

 larlinde
Club: DW
25.11.04, 18:22 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Partieanalyse von myfairlady
betreff: Re: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"sorry, wenn e5, der mir wirklich sehr gut scheint, dann im 23. Zug (23... e5!!) danach hat es Weiß wirklich nicht einfach..."

beantworten   

 myfairlady

26.11.04, 11:07 Uhr
(Beitraege: 4)

Kommentar zum Kommentar
Re: Partieanalyse von larlinde
betreff: Re: Re: Partieanalyse

Kommentar zur Partie myfairlady gegen Joschi [1-0] vom 16.11.04
im Turnier 1. Mannschaftsturnier 2004
Zug: 26. Qxh8#

zeigen


"wie gesagt: keine fehlerfreie Partie!
Mein Zug 21. Tc1? fand ich schon sehr schlecht, da ich nach Db6! schlecht stehe (Diagonale a1-h8, diesmal mit Vorteil Schwarz!). 22. Te4 ist schon eine Notlöung, da 22. Dg4 wegen h5! schon überhaupt nicht funktioniert. Nach 21. Tc1? Db6! 22. Te4 Sb4 wollte ich mit 23. Sc6!? mogeln gehen.
Nach 23. ... e5 (Larlinde)steht Schwarz auf jeden Fall besser!"

beantworten   

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online und 2 im Chat! Laufende Partien: 227, Forderungen: 2, Halbzüge: 6.898.173
Copyright 2003-2020 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung