Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Juri
25.04.06, 17:41 Uhr
(Beitraege: 13)
betreff: Nochmal Wanderpokal.

"Hallo, Schachfreunde.
Wir haben den ersten Finallisten für unseren Wanderpokal. Im Chess960er Turnier hat baehr008 ohne eine verlorene Partie die höchste Punktzahl ereicht. Gratulation. Wie ich in der Begleitinformaiton geschreiben habe kann baehr008 nun bestimmen, wie die Finalpartie gespielt wird. Mit einer Bedingung: Sein Gegner spielt mit Weiß. Ob dies eine Blitzpartie oder eine normale Partie sein soll liegt an baehr008. Sein Gegner wird torsten64 sein, den niemand mehr einholen kann, obwohl er noch eine Partie am laufen hat. Gratulation auch an torsten64.

Um ein weiteres Wanderpokalturnier muss sich der Gewinner dieses Turniers kümmern. Ich glaube, dass ein Monat zu wenig Zeit für dieses Turnier ist. Man könnte auch ein Quartalturnier machen.
Danke für eure Interesse. Juri."

beantworten   

 Seneca
Club: DW
26.04.06, 00:40 Uhr
(Beitraege: 130)

Kommentar zum Artikel
Nochmal Wanderpokal. von Juri
betreff: Re: Nochmal Wanderpokal.

"Hallo,

ich bin dafür mit dem nächsten Turnier ca. 2 Wochen nach Endspielende wieder anzufangen. Ist doch egal ob´s nun monatlich 7wöchentlich oder sonstwas ist.

Seneca"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
28.04.06, 03:44 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Nochmal Wanderpokal. von Juri
betreff: Wanderpokal-FinaleDie Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Wunderschöne Variante, bin gespannt wie die Partie ausgeht..."

beantworten   

hirnlos
25.04.06, 13:04 Uhr
(Beitraege: 9)
betreff: PGN Dateien

"Hallo!
Unter meine Spielerdaten kann man ja seine ganzen Spiele als PGN-Datei runterladen. Meine Frage, wie kann ich etwas mit denen anfangen? Welches Programm brauche ich?
"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
25.04.06, 15:51 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
PGN Dateien von hirnlos
betreff: Re: PGN Dateien

"Hallo,

ich kann dir z.B. Chesspad empfehlen, ist eine freie Software und kam kann dort einiges mit den Partien machen, Engines werden dabei allerdings schlecht unterstützt, was für viele auch nicht nötig ist. Leider geht dort 960er Schach, wegen der Rochaden nicht, Partien ohne Rochade dürften allerdings keine Probleme machen.

Wesentlich komplizierter, dafür aber mit Engineunterstützung ist die Freeware-Oberfläche Arena erkennt alle Partien von hier, auch 960er Schach, hat gute Analyse-Tools. Leider empfinde ich die Oberfläche machmal als sehr unübersichtlich und unterschiedlichen Engines zu arbeiten zu aufwendig und unübersichtlich.

Wenn du bereit bist Geld auszugeben kann ich dir Shredder Classic empfehlen es gibt eine 30 Tage Testversion, die Oberfläche unterstützt auch UCI-Engines und hat einige sehr gute Analysetools. Ich empfinde diese Oberfläche als eine der besten und übersichtlichsten. (Einziger Nachteil 960er Schach wird unterstützt, allerdings in einer anderen Start-FEN, somit muss man ein wenig dran arbeiten um die GUI (Benutzeroberfläche) mit den Partien kompatibel zu machen.

Gruß
Lars"

beantworten   

 smirf

25.04.06, 16:03 Uhr
(Beitraege: 13)

Kommentar zum Kommentar
Re: PGN Dateien von larlinde
betreff: Re: Re: PGN Dateien

"Vielleicht schaut man sich auch einfach mal SMIRF an: SMIRF Download-Seite (Donationware).

Reinhard."

beantworten   

 hirnlos
26.04.06, 14:26 Uhr
(Beitraege: 9)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: PGN Dateien von smirf
betreff: Re: Re: Re: PGN Dateien

"Genau sowas habe ich gesucht. Danke für die Antworten!"

beantworten   

bjeu
23.04.06, 20:20 Uhr
(Beitraege: 213)
betreff: Wanderpokal

"Hallo liebe Kollegen!

Habe die Diskussion etwas verfolgt.
Wenn es um schnelle Turniere geht.
folgendes :
BALTRUMA hatte ein nettes Turnier "Osterblitz" ausgeschrieben, läuft noch.
Ausschreibung :
1 Tag für 10 Züge,
Bedenkzeit wird nicht gutgeschrieben.
d.h. : defakto : jeder muss einen Zug pro Tag (24Std.) !!!!
machen, um nicht zu verlieren.

Aber:
1. bei 100 Zügen, dauern Partien immer noch 3 Monate.
2. mit Urlaub noch länger.
2.1 man könnte Matthias fragen, das in diesem Turnierfall auszusetzten.

3. Vielleicht sollten wir Matthias in den Programmierwahnsinn locken, und ihn fragen, ob denn nicht LIVE-Spiele möglich sind.

Lieben Gruß an alle Ungeduldigen.
bjeu



"

beantworten   

 bjeu
23.04.06, 20:36 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Artikel
Wanderpokal von bjeu
betreff: Re: Wanderpokal

"Sorry, sorry, sorry
Habe mich vertippt :
Nicht Baltruma ( hab ihn seelig ),
sondern torsten64 hatte die geniale Einfühlung.
bjeu"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
28.04.06, 03:41 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Artikel
Wanderpokal von bjeu
betreff: Re: Wanderpokal

"Live spiele gibts ja schon, nur die Regeln nicht, dass man nach 10 Minuten dann die Bedenkzeit überschreitet, aber ganz ehrlich, so gut finde ich die Idee dann doch auch nicht mehr. 1 Tag/10 Züge ist schon okay, ohne Gutschrift, ich hatte wohl einfach nur gehofft ich kann die Partie live verfolgen, aber das ist wohl ein wenig zu viel verlangt, außerdem sollten wir ja eigentlich auf einem Fernschach-Server sein, was leider nur wenige so sehn.

Gruß
Lars

P.S. Finde schon schwach, dass niemand vor mir die Final-Partie des Wanderpokals im Forum bekannt gibt. "

beantworten   

Juri
22.04.06, 15:59 Uhr
(Beitraege: 13)
betreff: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

""Hallo, so wie es sich im Moment der Wanderpokal auszeichnet schafft man nur alle 1,5 - 2 Monate das Turnier durchzuziehen, außer man sagt:
Wenn die zwei Gewinner des Gruppen klar sind, dann wird das Finale gespielt und zwar als Live-Partie zu einem festen Termin, jeder Spieler hat dann pro Zug nur noch 10 Minuten, sollte er diese überschreiten gilt die Partie als verloren, nach 10 Zügen würde ich entweder eine längere Pause vorschlagen oder sogar auf den nächsten Tag verlegen.
Wenn dies nämlich nicht so ist, kann das Finale durchaus nochmal 20-40 Tage dauern oder sogar noch länger bei ziemlich gleichstarken Gegnern.

Gruß
Lars"


Hallo, Lars.
Deine Idee finde ich OK, aber das wird der Gewinner des nächsten Turniers entscheiden. Ich möchte keine Änderungen vornehmen,weil das wird unsportlich zu den anderen Spielern die in dieser Hektik wegen Zeitüberschreitung verloren haben.
Ich sehe schon, dass ein Monat zu wenig Zeit für dieses Turnier ist, aber es bleibt so und wir können bei dem nächsten Turnier darüber diskutieren.
Und noch etwas: Du hast in deiner entscheidenden Partie mit Baehr008 seit einer Woche keinen Zug mehr gemacht, obwohl du unter deinem richtigen Namen oft online warst und auch Züge gemacht hast.
Das bremst wahrscheinlich auch das Turnier ab.
Juri."

beantworten   

 baltruma
22.04.06, 18:44 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Artikel
Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von Juri
betreff: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"Hallo Juri,

da du es im Forum schreibst muss ich im Forum antworten, solche Sachen das nächste Mal bitte privat, danke.
Also ich war mit dem anderen Account mehrfach online, hab aber genau wie mit "baltruma" längere Zeit keinen Zug gemacht.
Eigentlich müsste ich mich nicht dafür rechtfertigen, weil ich ganz regulär Urlaub eingetragen hatte und auch genommen habe, aber ich möchte es doch klären:
Ich war online, weil ich öffters schauen wollte, was bei unserem Vereinsturnier los ist und vor allem ob noch etwas bei unserem Pinboard geschrieben wurde.
Um es nochmal klar zu machen in dieser Zeit hab ich mich gar nicht um Schach gekümmert, war einfach mal nötig und ich hab das Turnier auch nicht hinausgezögert wie sich sehr schnell rausstellen wird.

Gruß
Lars "

beantworten   

 baltruma
22.04.06, 18:49 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Artikel
Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von Juri
betreff: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"Zum Turnier nochmal: Ich meinte natürlich, das die 2 Gewinner der Turniere natürlich ein Tag ausmachen, an dem sie die Partie spielen möchten und auch wie lange die Pause nach 10 Züge sein soll oder auf welchen Tag vertagt werden soll. Diese Variante hätte noch ein Vorteil: Leute die mit Engine-Unterstützung spielen haben dabei wohl eher noch mehr Stress als welche die ohne spielen, was das Turnier durchaus bereichern würde.
Was meint ihr, welche Ideen habt ihr?

Gruß
Lars"

beantworten   

 Caligula

23.04.06, 10:38 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Artikel
Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von Juri
betreff: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"Hallo Juri,wo ist das Problem wenn der Pokal alle zwei Monate ausgespielt wird?Du kannst alles so lassen wie es ist.Ich finde so wie es jetzt gehändelt wird ist es gut.Wie ich Dir schon gesagt habe hätte es den Vorteil das der Gewinner des Pokals in ein Weilchen länger in Seine Vitrine stellen und sich dran erfreuen kann.Sonst wäre das Dingens ja nur noch unterwegs und niemand hätte so richtig was davon ausser Die Post!Es bringt nix wenn man was erzwingen will und alle Nase lang das Reglement umstellt!Und das mit den festen Terminen für eine Livepartie ist auch so eine Sache,dann nämlich wirds zum Muß.Und eigentlich sollte es ja Spass machen.Ob es das tut wenn ich was muss?Ich glaube nicht!

Gruß Wolfgang"

beantworten   

 Baehr008

23.04.06, 14:34 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Kommentar
Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von Caligula
betreff: Re: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"hallo jungs! nun macht mal keine hektik ich denke auch die zeit ist nicht wichtig ! das turnier muß schon wie in der ausschreibung vorgesehen beendet werden.bei einem neuen turnier kann neues verhandelt werden !"

beantworten   

 baltruma
23.04.06, 18:09 Uhr
(Beitraege: 23)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von Baehr008
betreff: Re: Re: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"Sorry, war wohl missverständlich, ich meinte auch nicht das aktuelle Turnier hier jetzt, sondern die zukünftigen, dieses Turnier ist ja nur der erste Probelauf gewesen.

Mir solls egal sein, aber nach diesem Modus des Turniers kann dies auch ohne weiters 3-4 Monate dauern, was für das erste Turnier okay, aber ob das dann bei weiteren so sein soll ist eben die Frage, aber eigentlich solls mir egal sein, werde die nächsten Wanderpokal-Turniere sowieso fehlen.

Vielleicht sind ja 2-4 Monate pro Turnier auch gerechtfertig.

Gruß
Lars
"

beantworten   

 Caligula

23.04.06, 18:36 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von baltruma
betreff: Re: Re: Re: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"Hi,selbst wenn es 4Monate brauch für einen Durchgang wäre es Wurst und man brauch keine Hektik zu machen.Es kommt ja onehin die Urlaubszeit da würde es auch nie und nimmer ausgehen.Man muß sich ja auch überlegen das es immer 2Turniere sind mit a´´12 Spielern sind.Das bringt man nie unter einen Hut!Stelle Dir nur vor es spielt ein Ami mit da haben wir auch einen.Ich meine könnte ja sein.Was ist dann???"

beantworten   

 Caligula

23.04.06, 19:44 Uhr
(Beitraege: 38)

Kommentar zum Artikel
Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma) von Juri
betreff: Re: Wanderpokal von Juri (Verbesserungsvorschlag von baltruma)

"Hallo Jungs,und nun mein Verbesserungsvorschlag!
Wenn man das ganze in 4 Gruppen unterteilen würde.Wären es um mehr als die Hälfte weniger Spiele.Zwei Gruppen 960er unterteilt in zwei Elokategorien so das auch mal vieleicht Jemand mit weniger Elopunkten zum Zuge kommt.Das gleiche auch bei den Normalschachspielern.Danach zwei Partien 960er gegen Schachler und dann zur Krönung das Enspiel!Das ist doch bestimmt machbar,und würde die Zeitspanne verkürzen!
Gruß Wolfgang"

beantworten   

Chessius@
21.04.06, 19:29 Uhr
(Beitraege: 1)
betreff: Computerschach & Schachcomputer

"Ein Angebot an alle Freunde von Schachcomputern und Computerschach:

Zeitschrift "COMPUTERSCHACH und Spiele" (CSS), Hefte 1/1986 - 6/2004

( = 114 Ex. bis zur letzten Printausgabe, danach nur noch online ).

Gibt einen kompletten Überblick über die Entwicklung und Geschichte von Schachcomputern, Schachprogrammen und -programmierung.

Gebote bitte bei eBay ( Artikelnummer 7025096963 )

Zum Angebot"

beantworten   

helrobe
16.04.06, 10:06 Uhr
(Beitraege: 29)
betreff: Frohe Ostern

"Hallo Schachgemeinde!

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest!

Lasst Euch reichlich mit Eiern vom Osterhasen beschenken und geniesst das "herrliche Wetter"!

Helrobe"

beantworten   

 reisinger
Club: AE

16.04.06, 23:02 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
Frohe Ostern von helrobe
betreff: Re: Frohe Ostern

"He He Helrobe
Ich wünsche auch Dir frohe Ostern und dass ich Dir in den nächsten 12 Monaten einige Eier ins Nest werde legen können..."

beantworten   

Mike
12.04.06, 20:55 Uhr
(Beitraege: 14)
betreff: 2. Versuch

"
So geht das auch hab ich im Forum endeckt
mfg Mike"

beantworten   

Mike
12.04.06, 19:24 Uhr
(Beitraege: 14)
betreff: Info

"Unter Partie suchen -Stellung einfügen die(oder das oder der ich weiß es nicht) Fen einfügen und sich an die Lösung machen.Viel Glück!
mfg Michael Mayr"

beantworten   

Mike
12.04.06, 19:14 Uhr
(Beitraege: 14)
betreff: Schach Aufgabe

"[FEN]r1b3k1/pp1n3p/2pbp3/3pNpP1/2PBn2q/1P1NKP2/P1Q1P1B1/R5R1 b - - 0 1[/FEN]


Schwarz am Zug
So, damit mal wieder wer Master besiegt stelle ich hier jetzt Schach Aufgaben rein. ;-)
mfg Michael Mayr"

beantworten   

 Zee4@
16.04.06, 01:32 Uhr
(Beitraege: 2)

Kommentar zum Artikel
Schach Aufgabe von Mike
betreff: Re: Schach Aufgabe

"Hm... also ich nehme mal an, dass Matt gemeint ist :)
Also hab mich grad ma ans Brett gesetzt und bin der Meinung, dass:

1.... f4+ 2.Sf4: [erzwungen] Df2+ 3.Kd3 Dd4:+ 4.Kd4: Lc5+ 5. Kd3 Se5#

Die Lösung ist. Richtig oder hab ich was übersehen?"

beantworten   

 Mike
17.04.06, 13:09 Uhr
(Beitraege: 14)

Kommentar zum Kommentar
Re: Schach Aufgabe von Zee4@
betreff: Re: Re: Schach Aufgabe

"Das stimmtZee4. Sehr gut gemacht
mfg Mike"

beantworten   

Mike
12.04.06, 18:25 Uhr
(Beitraege: 14)
betreff: Grigori Sanakojew

"Es gibt keine hoffnungslosen Stellungen,
es gibt nur schlechtere, die man retten kann.
Es gibt keine Remisstellungen,
es gibt nur ausgeglichene, die man auf Gewinn spielen kann.
Aber vergessen sie dabei nicht,daßes keine Gewinnstellung gibt, die man nicht noch verlieren kann.
(Grigori Sanakojew)
Wie wahr das ist bekam ich gerade zu spüren.
mfg Michael Mayr"

beantworten   

Zur Zeit sind 6 Schachspieler online! Laufende Partien: 288, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.865.144
Copyright 2003-2020 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung