Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Grubengeist
Club: DW

31.10.13, 13:20 Uhr
(Beitraege: 72)
betreff: Anonyme

"ich wünsche mir eine Funktion, die es ermöglichen würde, Forderungen von und Paarungen mit Anonymen auszuschliessen oder zu verhindern. Wer anonym bleiben will, findet im Internet genug andere Möglichkeiten.

"

beantworten   

 mattse
01.11.13, 17:53 Uhr
(Beitraege: 6)

Kommentar zum Artikel
Anonyme von Grubengeist
betreff: Re: Anonyme

"Ich verstehe zwar dein Anliegen, aber mySchach ist eben nicht der BDF und auf allen normalen Schachservern kann anonym (mit frei wählbaren Benutzernamen) gespielt werden. Die gewünschte Funktion kann es in der von dir gewünschten Form auch nicht geben, weil du keinen Einfluss auf Turniere (Auswahl an Turnierspielern) hast und das ist auch gut so. Wäre ja schlimm, wenn man sich die Spieler in Turnieren aussuchen könnte. Da bleibt nicht viel übrig und du darfst nur an Turnieren teilnehmen, die deinen Kriterien entsprechen und eventuell von angemeldeten Turnieren wortlos zurücktreten. Eine Systemänderung (Namen sichtbar) sehe ich auch etwas kritisch, weil die bereits angemeldeten Spieler mit ihrer Anmeldung die Server Bedingungen gelesen und akzeptiert haben. Diese Bedingungen können nicht einfach einseitig geändert werden. Gruß MLN"

beantworten   

 Grubengeist
Club: DW

01.11.13, 18:19 Uhr
(Beitraege: 72)

Kommentar zum Kommentar
Re: Anonyme von mattse
betreff: Re: Re: Anonyme

"Von zwangsweiser Sichtbarkeit oder Bedingungen ändern war keine Rede, nur von einer Komfortfunktion. Und ob ich dann in Turnieren gegen anonyme Spieler spiele, kann ich fallweise selber entscheiden.
"

beantworten   

balesbenk1
14.10.13, 17:52 Uhr
(Beitraege: 33)
betreff: RaUS

"Ich wurde aus dem Eichhörnchenclub von Verena rausgeworfen.Grundlos.Habe dieser Person nichts getan.Ich bin irgendwie neben der Kappe jetzt. Ich fordere jetzt diese Verena öffentlich auf,hier darzulegen,was sie gegen mich hat.Hab diese Person nie beleidigt.Also,Verena,sag hier öffentlich,was du gegen mich hast.Wenn dir mein Gesicht nicht gefällt.versteh ich das. Viele Grüsse helmutr"

beantworten   

 Verena
14.10.13, 18:00 Uhr
(Beitraege: 2)

Kommentar zum Artikel
RaUS von balesbenk1
betreff: Re: RaUS

"Es gibt den Eichhörnchen Club nicht mehr, weil ich ihn aufgelöst habe und selber nicht mehr spiele.
Ist nicht gegen deine Person gerichtet. Das betrifft alle und ich war nun das letztemal eingelogt. Tschau "

beantworten   

 balesbenk1
14.10.13, 18:40 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Kommentar
Re: RaUS von Verena
betreff: Re: Re: RaUS

"Ist ok. Aber irgendwie ist bei dir was nicht normal.Versteh ich aber.Die heutige Generation ist armselig u krank"

beantworten   

 HenrySchinasky
Club: GZC

14.10.13, 19:23 Uhr
(Beitraege: 35)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: RaUS von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: RaUS

"Die heutige Generation ist nicht armseliger und kränker als die davor und davor und davor...!"

beantworten   

 balesbenk1
14.10.13, 19:41 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: RaUS von HenrySchinasky
betreff: Re: Re: Re: Re: RaUS

"Ich will dir mal was sagen Henry Schimanski.In den 50er Jahren waren die Leute noch halbwegs anständig.Ausdrücke wie zb. Scheisse gabs damals in der Öffentlichkeit nicht.Ist aber heutzutage gang u gäbe.Warum wohl.Dreimal darfst du raten.Irgendwie ist doch die Moral gesunken und zwar stark.Hochintelligente Menschen wie zb, brucebabe werden mir da recht geben.Ich bin mir dessen sogar sicher.Ich will nicht alle über einen Kamm scheren.Das wär falsch.Aber das die jetzige Generation ein Rad ab hat,daran geht doch wohl kein Weg vorbei.Warum wird denn heutzutage alles verteufelt was damals normal war.Alles was Spass macht wird runtergemacht.Saufen ist zum Glück noch erlaubt.Bin gespannt wie lang noch.Wenn man genug Geld hätte könnte man Merkel u ko hinter sich lassen u nach Thailand verschwinden"

beantworten   

 HenrySchinasky
Club: GZC

14.10.13, 19:55 Uhr
(Beitraege: 35)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: RaUS von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: RaUS

"Lieber balesdenky1,ich glaube das das Forum nicht der geeignete Ort ist so was zu diskutieren.Aber ich kann den Bullshit früher war alles besser nicht mehr höhren"

beantworten   

 brucybabe

14.10.13, 22:05 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: RaUS von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: RaUS

"@: balesbenk1
Danke für das Kompliment!

Ich persönlich glaube folgendes:
Die Entwicklung der Menschheit erfolgt in Wellen; es gab eine Hochkultur der alten Römer (wobei die negativen Seiten wie viele Kriege, Sklaverei etc. nicht unterschlagen werden sollten), dann folgte das "finstere Mittelalter", in der Renaissance ging es wieder aufwärts. Das "3. Reich" mit all seinen Gräueln war ein Rückfall in tiefste Barbarei. Nach dem 2. Weltkrieg ging es wieder aufwärts.

Heute - sorry, das ist mein Eindruck - befinden wir uns wieder in einer kulturellen/intellektuellen Rezession: Das Bildungsniveau ist insgesamt gesunken, und die soziale Situation vieler Menschen ist heute schlechter als noch vor wenigen Jahrzehnten: Ich habe noch nie soviel Armut auf den Straßen gesehen wie in den letzten Jahren. Vielleicht sehe ich aber heute auch genauer hin als vor einiger Zeit.

Just my two cents :-)"

beantworten   

 martinus
Club: GZC

16.10.13, 15:20 Uhr
(Beitraege: 92)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: RaUS von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: RaUS

"Lieber Balesbenk1-- Der Thorsten hat den Nicknamen Schinaski und nicht Schimanski,Immer schön sachlich bleiben
ciao ---Martinus"

beantworten   

 brucybabe

17.10.13, 00:46 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Re: RaUS von martinus
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Re: RaUS

"Mit "balesdenky1" hat Thorsten ja schon ganz nett geantwortet :-D"

beantworten   

 Duschgel

15.10.13, 19:36 Uhr
(Beitraege: 80)

Kommentar zum Artikel
RaUS von balesbenk1
betreff: Re: RaUS

"dass die Mitgliedschaft von Verena, Lydia,Diana und Irina (hab ich welche vergessen?) nicht lange anhalten würde, hätte ich euch gleich sagen können. Möglicherweise gab es da andersgelagerte Überlegungen, die sich nicht so ganz erfüllt haben. Eine Zusammenhang mit den vorhergehenden Spam-Attacken per Boardmail muss nicht sein, drängt sich aber auf."

beantworten   

 brucybabe

15.10.13, 20:21 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: RaUS von Duschgel
betreff: Re: Re: RaUS

"@ Duschgel:
Wäre gut möglich; wenn man sich die Mädels so anschaute, hatte man das Gefühl, bei "Germany"s Next Top Model" zu sein :-D"

beantworten   

 Grubengeist
Club: DW

16.10.13, 17:30 Uhr
(Beitraege: 72)

Kommentar zum Kommentar
Re: RaUS von Duschgel
betreff: Re: Re: RaUS

"hat noch keiner bemerkt, dass es sich bei diesen Mädels um Fakes handelt? Das sind virtuelle "MitgliederInnen" um die Site aufzupeppen, aber solche "engagierten" Schachamazonen ohne DWZ und ohne Vereinszugehörigkeit gibt es nicht."

beantworten   

 bjeu
17.10.13, 00:35 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: RaUS von Grubengeist
betreff: Re: Re: Re: RaUS

"der Mensch,
ob real, ob virtuell.
... eine unangebrachte Konkretisierung.

("Mehr Leben, Vater!") ...bladerunner"

beantworten   

 brucybabe

17.10.13, 00:49 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: RaUS von Grubengeist
betreff: Re: Re: Re: RaUS

"Fake - richtig!
Aber welchen Grund sollten diese Damen haben, UNSERE Website "aufzupeppen"?
Vielleicht haben sie wirklich gehofft, das Interesse an ihren attraktiven Erscheinungen in bare Münze zu verwandeln ..."

beantworten   

 karpov

19.10.13, 23:19 Uhr
(Beitraege: 62)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: RaUS von brucybabe
betreff: Re: Re: Re: Re: RaUS

"... oder aber unsere attraktiven Erscheinungen haben die Damen angezogen :-)))

Sind se denn schon ausgezogen ... äh ... weg ? *bfg*"

beantworten   

 Grubengeist
Club: DW

23.10.13, 11:26 Uhr
(Beitraege: 72)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: RaUS von brucybabe
betreff: Re: Re: Re: Re: RaUS

"welche Damen? Ich glaube es gibt sie nicht (siehe oben)"

beantworten   

Grubengeist
Club: DW

12.10.13, 15:04 Uhr
(Beitraege: 72)
betreff: Etikette

"irgendwie sollte man im Schach so etwas wie eine Platzreife-Prüfung (wie beim Golf) einführen. Regelkenntnis und Etikette gehören eigentlich zum Schachsport dazu - aber ich stelle nach 6 Jahren Mitgliedschaft hier immer häufiger fest, dass so etwas den meisten hier fremd ist. Das mag daran liegen, dass es eine Korrelation zwischen fehlender Mitgliedschaft in einem echten Schachklub gibt oder weil es sich in der Anonymität so schön daneben benehmen lässt.

War es früher noch üblich, dass man sich zu Partiebeginn begrüßte und sich mindestens eine "schöne Partie" wünschte und am Ende entweder gratulierte oder sich wenigstens mal bedankte oder verabschiedete, so ist es heute die Regel, dass grußlos eine Partie aufgenommen wird und sich genauso grußlos verabschiedet wird. Eigentlich schade, zumal hier sehr viel anonym unterwegs sind - warum eigentlich?

Da rede ich immer noch nicht von den peinlichen Disputen und Zänkereien, die hier manchmal im Forum ablaufen, das ist ohnehin mehr als unwürdig und hat mich Schachsport nichts zu tun.

Das wollte ich mal loswerden :)

"

beantworten   

 brucybabe

12.10.13, 18:17 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Artikel
Etikette von Grubengeist
betreff: Re: Etikette

"Hallo Grubengeist,

dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Mangelnder Höflichkeit begegnet man aber nicht nur auf diesem Schachserver. Das Wort "Danke" hört man auch in der offline-Welt immer seltener.

Und, wie Du schon schriebst: In der Anonymität lässt sich so schön daneben benehmen.

Ich glaube aber, dass dieses Thema hier schon öfters angesprochen wurde und dass uns wohl nichts anderes bleibt, als die Situation so hinzunehmen, wie sie nun einmal ist.

Ändern werden wir sie wahrscheinlich nicht.

Ich jedenfalls verabschiede mich mit einem lieben Gruß :-)
Andreas "

beantworten   

 balesbenk1
12.10.13, 22:49 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Etikette von Grubengeist
betreff: Re: Etikette

"Das Wort Korrelation hab ich noch nie gehört.Man lernt doch immer wieder dazu."

beantworten   

 balesbenk1
12.10.13, 23:04 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Kommentar
Re: Etikette von balesbenk1
betreff: Re: Re: Etikette

"Eine Korrelation (vom mittellateinischen correlatio für „(die) Wechselbeziehung“) beschreibt eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Merkmalen, Ereignissen, Zuständen oder Funktionen. Zwischen Merkmalen, Ereignissen oder Zuständen braucht keine kausale Beziehung zu bestehen: manche Elemente eines Systems beeinflussen sich gegenseitig nicht; oder es besteht eine stochastische (= vom Zufall beeinflusste) Beziehung zwischen ihnen."

beantworten   

 brucybabe

12.10.13, 23:37 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Etikette von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: Etikette

"Genauso ist es:

Eine Korrelation besteht z.B. zwischen Schuhgröße und Geschlecht, weil meistens Frauen eine kleinere Schuhgröße als Männer haben.

Es gibt wohl auch eine Korrelation zwischen der Anzahl der Störche und der Geburtenzahl in einem gewissen Gebiet: Auf dem Land, wo es mehr Störche gibt als in der Stadt, gibt es im Allgemeinen auch durchschnittlich mehr Kinder. Hier sehen wir: Es muss keine kausale (ursächliche) Beziehung für eine Korrelation geben, denn meines Wissens wirkt sich die Anzahl der Störche nicht direkt auf die Anzahl der Geburten aus :-D

Besten Gruß"

beantworten   

 balesbenk1
12.10.13, 23:56 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Etikette von brucybabe
betreff: Re: Re: Re: Re: Etikette

"Selbstverständlich ist die Anzahl der Geburten abhängig von der Anzahl der Störche.Je mehr Störche es gibt,je mehr Storchenkinder gibt es.Das Wort Korrelation ist also gleichbedeutend mit dem Wort Verbindung oder Zusammenhang.Habs jetzt halbwegs kapiert.Danke"

beantworten   

 Duschgel

13.10.13, 00:13 Uhr
(Beitraege: 80)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Etikette von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Etikette

"der Steckbrief kommt gut, das Lösegeld errscheint mir aber etwas niedrig ;-)"

beantworten   

 brucybabe

13.10.13, 00:14 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: Etikette von balesbenk1
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: Etikette

"Da hast Du natürlich auch wieder Recht: Je mehr Störche, desto mehr Storchenkinder :-)
Schön, dass es auch Diskussionen wie diese hier in unserem Forum gibt!
LG
Andreas
"

beantworten   

 Grubengeist
Club: DW

17.12.13, 17:53 Uhr
(Beitraege: 72)

Kommentar zum Artikel
Etikette von Grubengeist
betreff: Re: Etikette

"... ach ja, und da gibt es noch die Schachfreunde, die in verlorener Stellung die Uhr 30 Tage runterlaufen lassen und lieber durch Zeit verlieren als aufzugeben. Denen sollte man mal sagen, dass das hier keine Selbsthilfegruppe ist :).
"

beantworten   

Peterlie77

03.10.13, 11:35 Uhr
(Beitraege: 9)
betreff: Schachwanderweg im Erzgebirge

" Es gibt inzwischen sogar einen Schachwanderweg im Erzgebirge:
Weitere Infos hier:
www.borstendorf.de/tourismus/wanderwege/schachwanderweg/
Schönen Feiertag wünscht Euch Andreas
"

beantworten   

 Vahl1

04.10.13, 09:08 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Artikel
Schachwanderweg im Erzgebirge von Peterlie77
betreff: Re: Schachwanderweg im Erzgebirge

"Schöner Tipp, klingt nach Ruhe, Gelassenheit und Entschleunigung!"

beantworten   

 balesbenk1
05.10.13, 20:57 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Schachwanderweg im Erzgebirge von Peterlie77
betreff: Re: Schachwanderweg im Erzgebirge

"Der Schachwanderweg wurde am 6.bzw.7.Oktober 2012 eröffnet und es gab ein Festzelt mit Bier und Wurst.Ich selber war allerdings nicht da.Habs aber gehört.Ist etwas weit weg von Karlsruhe.Schade"

beantworten   

brucybabe

29.09.13, 00:54 Uhr
(Beitraege: 138)
betreff: Kleinkinder-Streitigkeiten

"Würden Schachfreunde wie b & H ihre Kleinkinder-Streitigkeiten bitte in persönlichen Mitteilungen untereinander ausfechten und das Forum damit verschonen?
Das wäre sehr nett und würde sicherlich nicht nur von mir begrüßt!
Danke im voraus.
Besten Gruß
Andreas"

beantworten   

 balesbenk1
29.09.13, 10:04 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Kleinkinder-Streitigkeiten von brucybabe
betreff: Re: Kleinkinder-Streitigkeiten

"Geb Dir recht.Aber da das Thema für mich eh erledigt ist,kommt das auch nicht mehr vor.Darauf geb ich mein Wort."

beantworten   

 brucybabe

29.09.13, 15:39 Uhr
(Beitraege: 138)

Kommentar zum Kommentar
Re: Kleinkinder-Streitigkeiten von balesbenk1
betreff: Re: Re: Kleinkinder-Streitigkeiten

"Prima, das ist die richtige Einstellung!"

beantworten   

 bjeu
30.09.13, 16:27 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Kleinkinder-Streitigkeiten von brucybabe
betreff: Re: Re: Re: Kleinkinder-Streitigkeiten

"...genau.
Wenn ihr euch fetzen wollt,
bitte Button: "Nachrichten" benutzen,
nicht "Forum".
Dadurch zwar weniger Applaus, aber auch weniger Buh-Rufe.
Und Ruhe."

beantworten   

 balesbenk1
30.09.13, 20:38 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Kleinkinder-Streitigkeiten von bjeu
betreff: Re: Re: Re: Re: Kleinkinder-Streitigkeiten

"Will bloss noch einmal antworten,wenns gestattet ist und das Thema damit abschliessen.Schaut Euch mal die Foren anderer Server an,wie es dort rund geht.Dagegen herrscht ja in unserem Forum der tiefste Frieden.Aber das ist auch gut so,denke ich.Auf wüste Beschimpfungen,wie sie bei manchen Servern gang und gäbe sind,kann man getrost verzichten."

beantworten   

Haki
29.09.13, 00:22 Uhr
(Beitraege: 79)
betreff: Es reicht!

"Mit Typen wie Balesbenk1, Martinus, Duschgel, mattse, muß ich mich nicht beschäftigen."

beantworten   

 martinus
Club: GZC

03.10.13, 18:47 Uhr
(Beitraege: 92)

Kommentar zum Artikel
Es reicht! von Haki
betreff: Re: Es reicht!

"
,Es reicht wirklich---streicht doch endlich diesen Jubelidioten aus dem Forum. Wir könnten natürlich
den Kerl so richtig anheizen und dann unsere Späßchen mit "Groß(maul)meister"Hacki haben.Was meint Ihr.??

hi---martinus , "

beantworten   

 Grubengeist
Club: DW

09.10.13, 13:29 Uhr
(Beitraege: 72)

Kommentar zum Kommentar
Re: Es reicht! von martinus
betreff: Re: Re: Es reicht!

"habt ihr ihn jetzt vergrault? Er zieht gar nicht mehr.... "

beantworten   

 martinus
Club: GZC

09.10.13, 14:15 Uhr
(Beitraege: 92)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Es reicht! von Grubengeist
betreff: Re: Re: Re: Es reicht!

"Lieber Freund.
Es gibt geborene Zänker und Streitsüchtige.
Dieses Exemplar verliert nicht nur fast alle Partien,nein viel schlimmer,sein Zankapfel wird immer kleiner.
Gruß Hans Martin

"

beantworten   

 Vahl1

12.10.13, 07:18 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Es reicht! von martinus
betreff: Re: Re: Re: Re: Es reicht!

"...immerhin war er Clubmeister bei den Wikingern!"

beantworten   

balesbenk1
28.09.13, 21:59 Uhr
(Beitraege: 33)
betreff: Forumsbeitrag von Haki

"Ich hab den Beitrag von diesem Haki zwar nicht gelesen,weiss aber,worum es ging.Möchte dem Mann nur sagen,dass er schreiben kann,was er will.Ich lese keinen Beitrag mehr von dem.Hoffe nur dass ich nicht mehr gegen ihn spielen muss.Gesperrt hab ich ihn jedenfalls."

beantworten   

Vahl1

28.09.13, 10:57 Uhr
(Beitraege: 89)
betreff: Was gibt`s Neues?

"1.DESC-Mannschaftsopen http://www.desc-online.de
Unsere Mannschaft HSF & Friends (jeremyt, haggard, cuibono und ich) hat das erste Spiel verloren. Ich persönlich finde E-Mail-Schach zeitaufwendig und anstrengend, umso mehr erstaunt mich die hohe Zahl der Mitwirkenden, es sind über 200 Spieler aus aller Welt. Meine Gegner sind viel zu stark für mich, es entstanden aber nette Kontakte. Dabei ergab sich die Idee eines Mannschaftskampfes zwischen myschach und dem DESC. Kann man ja mal drüber nachdenken!
2.Tschüß Stefan
Haggard verlässt myschach, das ist sehr schade. Seine sachlichen und interessanten Kommentare im Forum hab ich sehr geschätzt. Außerdem war er gern zur Diskussion über die jeweils gespielte Partie bereit, ich wusste also immer warum ich ständig verloren hab! Die Gründe für seinen Rückzug kenne ich auch nicht, vielleicht sagt er ja noch tschüss
3.Respekt
Cuibono hat sich in einem Simultanturnier gegen den ehemaligen Vizeweltmeister Peter Leko wacker geschlagen. Er konnte zwar keinen Punkt ergattern, hat aber die Partie lange offen gestalten können.
http://www.http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dinslaken-huenxe-voerde/simultanschach-id8413310.html"

beantworten   

 Vahl1

29.09.13, 12:00 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Artikel
Was gibt`s Neues? von Vahl1
betreff: Re: Was gibt`s Neues?

"Der Link zum Simultanschachturnier war falsch, hier die Korrektur:http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dinslaken-huenxe-voerde/simultanschach-id8413310.html"

beantworten   

Duschgel

26.09.13, 18:11 Uhr
(Beitraege: 80)
betreff: Spielt noch jemand mit?

"Turnierstart ist morgen.
(für myElo bis 1800)

Ich würde mich freuen, wenn noch einige mitspielen würden.
"

beantworten   

 balesbenk1
26.09.13, 21:43 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Spielt noch jemand mit? von Duschgel
betreff: Re: Spielt noch jemand mit?

"Selbstverständlich.Kann jetzt.Ging nicht eher."

beantworten   

Haki
18.09.13, 12:50 Uhr
(Beitraege: 79)
betreff: Unmöglich!

"Der Zigeunerfreund Balesbenk1 muß aus einem inneren Bedürfnis ständig auffallen. Es lohnt sich wirklich nicht, auf diesen Typen einzugehen. Jeremyt hat das richtig ausgedrückt. Aber sein letztes Ding kann nicht ohne Kommentar bleiben.
Von ihm wurde das Turnier Nr. 1375 ausgeschrieben, für 10 Personen. Ich hatte mich angemeldet, weil interessante Spieler wie Winston und Joschi dabei waren. Nachdem sich 6 Spieler angemeldet hatten, wurde plötzlich auf 6 Spieler heruntermanipuliert. Darauhin nahm ich meine Anmeldung zurück.
Dies grenzt an Urkundenfälschung . Wer so vorgeht ist echt krank und frißt auch kleine Kinder!"

beantworten   

 Duschgel

20.09.13, 23:01 Uhr
(Beitraege: 80)

Kommentar zum Artikel
Unmöglich! von Haki
betreff: Re: Unmöglich!

"Rassisten wie dich würde ich auch wieder ausladen!"

beantworten   

 Haki
21.09.13, 09:36 Uhr
(Beitraege: 79)

Kommentar zum Kommentar
Re: Unmöglich! von Duschgel
betreff: Re: Re: Unmöglich!

"Nachdem ich am 21.8.13 Deinen Kommentar gelesen habe, dachte ich, dass Du genug Probleme bewältigen mußt. Aber fehl gedacht! Du sendest nach wie vor unpassenden Blödsinn. Les mal den Kommentar von Balesbenk1, vom 3.6.13. Er lernte Jänisch, weil es ihn interessierte. Wieso bin ich dann ein Rassist wenn ich Zigeunerfreund schreibe? Deine Anschuldigung, oder Beschimpfung, würde für rechtliche Schritte ausreichen. Lass Deine Aggressionen nicht bei mir ab!. Ich verbleibe mit der Frage, ob Du noch alle Tassen im Schrank hast."

beantworten   

 Vahl1

21.09.13, 10:26 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Unmöglich! von Haki
betreff: Re: Re: Re: Unmöglich!

"Den "Zigeunerfreund" hab ich wie Duschgel empfunden! Wenn Du also vor Gericht ziehst kannst Du mich gleich mit einbeziehen! Die haben da auch nichts anderes zu tun!"

beantworten   

 kari6katz

21.09.13, 10:54 Uhr
(Beitraege: 40)

Kommentar zum Artikel
Unmöglich! von Haki
betreff: Re: Unmöglich!

"an Haki
...ich an ihrer Stelle würde das Wort "Zigeunerfreund" mit Entschuldigung zurücknehmen. Zigeuner ist ein "Unwort" wie "Neger" und hat in der heutigen Zeit nichts mehr verloren.
gr kari6katz"

beantworten   

 Haki
21.09.13, 11:23 Uhr
(Beitraege: 79)

Kommentar zum Kommentar
Re: Unmöglich! von kari6katz
betreff: Re: Re: Unmöglich!

"Was soll das?
Zigeuner sind Angehörige eines weitverbreiteten , urspr. ind. Wandervolkes.
Soll ich nun etwa Wandervolkesfreund sagen?
Zu dem Neger: Neger ist ein angehöriger der in Afrika lebenden negriden Rasse; Nachkommen der nach Amerika verschleppten schwarzen Rasse.
Die neumodischen Sprachbegriffe muß nicht jeder mitmachen! Ich z. B. bleibe bei Lehrling, und nicht bei Auszubildender.
"

beantworten   

 mattse
21.09.13, 12:32 Uhr
(Beitraege: 6)

Kommentar zum Artikel
Unmöglich! von Haki
betreff: Re: Unmöglich!

"Jemanden "Zigeunerfreund" zu nennen, ist zu unterlassen! Hiermit stelle ich beim Administrator den Antrag: Haki zu verwarnen und im Wiederholungsfalle für das Forum zu sperren. Balesbenk, hat das Recht als Turnierleiter, die Teilnehmerzahl zu veringern und das ohne Begründung. "

beantworten   

 Haki
21.09.13, 12:47 Uhr
(Beitraege: 79)

Kommentar zum Kommentar
Re: Unmöglich! von mattse
betreff: Re: Re: Unmöglich!

"Wo kann ich sehen, dass ein Turnierleiter das Recht hat, eine ausgeschriebene Teilnehmerzahl zu veringern und das ohne Begründung?
Für mich bleibt das eine ganz miese Sache."

beantworten   

 martinus
Club: GZC

21.09.13, 19:17 Uhr
(Beitraege: 92)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Unmöglich! von Haki
betreff: Re: Re: Re: Unmöglich!

"Also Freunde der Hacki ist eine Nummer für sich.
Der sucht förmlich die Kontroversen. Ich habe auch schon so meine Erfahrung mit diesem Exemplar der
der spitzen Stichelei gehabt. Das war meine letzte
Bemerkung über "Hacki" Machts bitte auch so ,dann hat er keine Grundlage mehr seine "Weisheiten" an den Mann zu bringen.
schönen Sonntag. Hans Martin. "

beantworten   

 bjeu
21.09.13, 20:19 Uhr
(Beitraege: 213)

Kommentar zum Artikel
Unmöglich! von Haki
betreff: Re: Unmöglich!

"... jemanden mit "Zigeunerfreund" anzureden, kann je nach Kontext freundlich oder abschätzig sein.
Aber wer jemanden als "Kinderfresser" tituliert, ist schon sehr gestrig, ...oder hatte selbst eine schwere Kindheit."

beantworten   

Zur Zeit sind 5 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 193, Forderungen: 6, Halbzüge: 6.680.286
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung