Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 [113] 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

EberlW

10.09.03, 10:51 Uhr
(Beitraege: 37)
betreff: Probleme beim Posten!

"Hallo Matthias,

ich wollte hier auf das Thema Materialanzeige zu deinem Beitrag Stellung nehmen, sowie auch zu Wolfgang"s Ausgangsposting bzgl. Bedenkzeit.

Nach einem Klick auf "Speichern" erscheint i.d.R. eine option, den neuen Beitrag sofort einsehen zu können. Dies ist auf einmal nicht mehr der Fall, aber nur bei eben diesen beiden Postings. Viel schlimmer noch: Meine Beiträge dazu wurden offenbar verschluckt! Andere Dinge kann ich hier aber posten - irgendwas läuft also quer.

Es spielt dabei auch keine Rolle, ob ich eingeloggt bin oder nicht. Könnte ggf. ein temporäres Serverproblem vorliegen? Ich habe es nämlich bereits mehrfach versucht. An meinem Browser liegt es aber sicher nicht, da ich soeben ergebnislos sämtliche mir bekannte Problemzonen gecheckt und auch den Cache geleert habe.

MfG
Wilfried"

beantworten   

 EberlW

10.09.03, 11:04 Uhr
(Beitraege: 37)

Kommentar zum Artikel
Probleme beim Posten! von EberlW
betreff: Probleme beim Posten!

"Auch mein Versuch, die Beitrage als neuen Thread abzusetzen, schlug offenbar fehl.

Daher sende ich diese Beitrage jetzt direkt via Mail an Wolfgang und Matthias. Wenn einer von beiden meine Beiträge online stellen könnte, wäre es wohl gut.

MfG,
Ein etwas ratloser Wilfried"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
10.09.03, 11:13 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Probleme beim Posten! von EberlW
betreff: Beitrag

"Hallo,
kann es nicht sein, das irgendwas im Beitrag nicht richtig verarbeitet werden kann?

Gruß
Lars"

beantworten   

 EberlW
10.09.03, 17:15 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Beitrag von larlinde
betreff: Beitrag

"Hallo Lars,

diese Idee hatte ich ja auch und habe einen der beiden Beiträge mal versuchsweise frei von jeglichen Formatierungen und sonstigen Sachen gehalten. Dennoch konnte ich es nicht posten. Weder als RE noch als New ging da was. Es gab aber auch keinerlei Fehlermeldung.

Einen dritten (aber unwichtigen) Beitrag konnte ich problemlos als RE absetzen, so wie auch diese Message hier

Matthias hat noch nicht geantwortet - bin mal gespannt, was hier Sache ist und schaue später am Abend noch einmal rein.

Mfg,
Wilfried"

beantworten   

 EberlW
10.09.03, 17:27 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Beitrag von EberlW
betreff: Noch geht es nicht...

"Habe es eben noch einmal versucht, aber es läßt sich nicht posten. Hoffe mal, Matthias kann mir sagen woran es liegt. Es ist schon merkwürdig, wenn gleich zwei Beiträge "verschwinden". Es ist wie gesagt so, wenn ich auf "speichern" klicke kommt wohl die Seite auf der man den Link "Neuen Beitrag ansehen" vorfindet - doch der Link selbst ist nicht da! Dies ist ein Indiz dafür, das das Posten nicht hingehauen hat. Ein Refresh des Forums bestätigt das dann. Wenn es an den Beiträgen selbst liegt, dann bin ich jetzt mal auf Matthias" Einlassung gespannt, weil er ja beide Texte so wie ich sie senden wollte vorliegen hat."

beantworten   

Wolfgang
10.09.03, 01:59 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Geschlagenes Material - Schon wieder der :-)

"Beim geschlagenen Material wird derzeit in unsortierter Reihenfolge aufgezählt, was geschlagen wurde.

Diese "Information" wird bei fortschreitender Partie immer uninteressanter, bis irgendwann das aktuelle Brett übersichtlicher ist, als diese Zusatzinformation.

M.E. wäre diese Information viel wertvoller, wenn hier "nur" die Differenz angegeben würde. Also: Was habe ich mehr oder weniger als mein Gegner, oder (bei Läufer und Springer z.B. oder der Qualität) was ist unterschiedlich?

Das, was beide geschlagen haben, sollte m.E. einfach gar nicht dargestellt werden. Das bringt einfach keine Zusatzinformation."

beantworten   

 Matthias
10.09.03, 07:11 Uhr

Kommentar zum Artikel
Geschlagenes Material - Schon wieder der :-) von Wolfgang
betreff: Anzeige geschlagener Figuren

"Hallo Wolfgang,

die Anzeige der geschlagenen Figuren erfolgt in der Reihenfolge der Schlagzüge auf dem Brett. Dies war auch ein Wunsch vieler Spieler.

Eine zusätzliche Information, die die Differenz der noch auf dem Brett befindlichen Steine s/w anzeigt ist aber eine interessante Idee! Mal sehen...

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
10.09.03, 10:52 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Anzeige geschlagener Figuren von Matthias
betreff: Geschlagenes Material

"Hallo,
ich fände es besser, wenn die Figuren sortiert würden, gleichgeschlagene Figuren zu löschen entspricht doch nur der Variante der Chessbase-GUI, ist zwar auf den ersten Blick übersichtlicher, aber auf den zweiten muss man wieder sehr genau aufs Brett schauen, damit man weiß, welche Figuren weg sind. Eine alternative Sortierung der Figuren (auswählbar zwischen jetziger Variante und absteigender Sortierung) fände ich doch besser.
Absteigend versteht sich: D,T,L,S,B

Gruß
Lars"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

11.09.03, 00:22 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Kommentar
Geschlagenes Material von larlinde
betreff: Anzeige der geschlagenen Figuren überarbeitet

"Hallo Schachfreunde,

vielen Dank für Eure Anregungen: Ab sofort werden die geschlagenen Figuren im Format DTTLLSSBBBBBBBB angezeigt. Durch Mausklick kann alternativ auf die alte Reihenfolge (entsprechend der Reihenfolge der Schlagzüge) umgeschaltet werden.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 rockhopper
11.09.03, 17:32 Uhr
(Beitraege: 4)

Kommentar zum Kommentar
Anzeige der geschlagenen Figuren überarbeitet von Matthias
betreff: auch daran gedacht?

"Hallo matthias,

Hast du beim DTTLLSSBBBBBBBB-Format auch an die möglichkeit gedacht, dass bei bauerumwandlungen mehr als 1 Dame 2 türme... usw. geschlagen werden können?

Gruß
rh"

beantworten   

 Matthias
11.09.03, 21:43 Uhr

Kommentar zum Kommentar
auch daran gedacht? von rockhopper
betreff: Bauernumwandlung

"Hallo rockhopper,

daran hatte ich tatsächlich noch nicht gedacht. Allerdings ist die Routine so angelegt, dass es keine Rolle spielt.
Aber klasse, dass Du mitgedacht hast.

Danke & Gruß,
Matthias"

beantworten   

Barbie
09.09.03, 16:35 Uhr
(Beitraege: 8)
betreff: Kleiner Programmfehler?

"Ich habe immer nur 1 oder 2 Partien offen und spiele daher auf E-Mail-Benachrichtigung. Für meinen Zug klicke ich den darin angegebenen Link an.

Es passiert dabei häufig (wenn ich schnell reagieren kann), dass die Brettdarstellung zwar aktuell ist, die "Partie-Notation im PGN-Format" aber einen älteren Stand enthält. Wenn ich dann in meinem Browser "refresh" klicke, wird der "Fehler" sofort behoben.

Das ist nicht weiter schlimm - aber, nur zur Info. :-)"

beantworten   

 Matthias
09.09.03, 20:02 Uhr

Kommentar zum Artikel
Kleiner Programmfehler? von Barbie
betreff: Browser Cache

"Hallo Barbie,

vielen Dank für den Hinweis!

Das lag daran, dass die veraltete Seite mit der PGN etc. in Deinem Festplatten-Cache gespeichert war/ist.

Vorausgesetzt Du klickst das Link der jeweils letzten Mail-Benachrichtigung an sollte jetzt aber unabhängig von Deinen Browsereinstellungen immer der aktuelle Stand angezeigt werden.

Herzlichen Gruß, Matthias"

beantworten   

Wolfgang
08.09.03, 13:16 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: http://www.schachbund.de/Rating/ELO.XLS

"Wer gern sehen mächte, wie ELO-Zahlen "richtig" berechnet werden, hier der Allgorithmus des DSB in einer xls-Arbeitsmappe:

http://www.schachbund.de/Rating/ELO.XLS"

beantworten   

 larlinde
08.09.03, 19:24 Uhr

Kommentar zum Artikel
http://www.schachbund.de/Rating/ELO.XLS von Wolfgang
betreff: ELO?

"Es gibt jetzt auch klickbar links hier: http://www.schachbund.de/Rating/ELO.XLS

Tja und bei ELO brauchst du immer einen Startwert und der war hier am Anfang sogar 0, und wurde dann auf 1500 erhöht.
Alternativ geht es mit Einstiegswert für Leute, die gegen schon etablierte Leute (mit ELO) spielen. Daraus kann dann ein Startwert berechnet werden, aber hier gab es noch niemand mit ELO, also gings hier von vorne los.

Gruß
Lars"

beantworten   

Wolfgang
08.09.03, 11:34 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Ansparen von Bedenkzeit

"Ich habe in einer Partie, die am 3.09. begonnen hat, inzwischen 118 Tage Bedenkzeit (mein Gegner 117), also innerhalb von 5 Tagen rund 4 Monate angespart. D.h. doch, ich müsste erst Mitte Februar 2004 wieder ziehen !!!!!

Das kann doch nicht "Sinn der Sache" sein, oder?

Es wäre deshalb m.E. SEHR wünschenswert, bei Turnieren und auch bei Einzelpartien nicht nur die Bedenkzeit wählen zu können, sondern auch, ob überhaupt und in welchem Umfang nicht verbrauchte Bedenkzeit in den nächsten Zyklus übernommen werden soll.

Denkbar wäre z.B. eine Option, bei der überhaupt nicht angespart wird und/oder eine, bei der die angesparte Zeit ein wählbares Maximum nicht übersteig.

"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

08.09.03, 16:14 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Ansparen von Bedenkzeit von Wolfgang
betreff: angesparte Bedenkzeit

"Hallo Wolfgang,

das ist so richtig: Nach 10 Zügen wird die ersparte Bedenkzeit gut geschrieben. Diese Form des Übertrags ersparter Bedenkzeit ist im Fernschach so üblich. Eine Option diese Regel auszusetzen wird es nicht geben.

Gruß, Matthias"

beantworten   

 Besucher
09.09.03, 09:07 Uhr

Kommentar zum Kommentar
angesparte Bedenkzeit von Matthias
betreff: angesparte Bedenkzeit

"noch ein Grund mehr hier nicht zu spielen.
"

beantworten   

 Wolfgang
09.09.03, 16:46 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
angesparte Bedenkzeit von Besucher
betreff: Es ist schwer, oder?

"Du bist schon pfiffig, aber absolut durchschaubar.

Wenn Du mich beschimpfen möchtest (ich wüsste zwar nicht wirklich, warum), dann benutze bitte meine E-Mail-Adresse: wes@meo.cc . Ich verspreche Dir, ich werde antworten !!!!!

Liebe Grüße nach München,
Wolfgang"

beantworten   

 Besucher
09.09.03, 21:38 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Es ist schwer, oder? von Wolfgang
betreff: Hä?

"Hallo Wolfgang

Wenn Du Dich angesprochen gefühlt hast dann liegst Du falsch.

Ich habe nur gesagt, das der von Dir genannte Grund einer mehr ist, der mich bekräftigt hier NICHT zu spielen. Habs mir angesehen, aber es gibt zu viele Gründen GEGEN diesen Server. Fast alle anderen sind besser und billiger, also was solls...

@admin: Wieso muss ich bei jedem Posting die agb"s bestätigen? Rät der Anwalt aus der Famile dazu oder was soll der Unsinn? Das kenne ich aus keinen anderen Forum und schreckt nur ab (obwohl die Anerkennung der agb natütlich wichtig ist.) Aber vor jedem Posting extra bestätigen??? :( Seit ihr affig? :("

beantworten   

 EberlW

10.09.03, 10:33 Uhr
(Beitraege: 37)

Kommentar zum Kommentar
Hä? von Besucher
betreff: Au weia - solche Postings müssen weh tun...

"Besucher:
Ich habe nur gesagt, das der von Dir genannte Grund einer mehr ist, der mich bekräftigt hier NICHT zu spielen. Habs mir angesehen, aber es gibt zu viele Gründen GEGEN diesen Server. Fast alle anderen sind besser und billiger, also was solls...

Wenn es mit diesem Server so ist wie Du behauptest (was ich jedoch in vollem Umfang bezweifle), so frage ich Dich ernsthaft, warum Du deine Zeit in einem Forum vergeudest, dessen zugehöriger Server nicht Deinen Wunschkriterien entspricht. Hast Du nichts besseres zu tun? Dann kann das hier doch eigentlich nicht so mies sein, wie Du meinst tönen zu müssen - schließlich bist Du hier und hast offenbar Freude daran, diesen Server zum Posten kontraproduktiver Messages zu nutzen. Ich denke mal, wenn jemand sich entschieden hat hier nicht spielen zu wollen (weil ja alles sooo schlecht ist), dann sollte er ganze Sachen machen und auch auf"s Posten verzichten, wenn dabei nur negatives rauskommt.

Wilfried
"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
10.09.03, 11:12 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Hä? von Besucher
betreff: Registrierung?

"Ich bin zwar kein Admin, aber 2 Sachen weiß ich:
Als Mitglied braucht man natürlich nicht jedesmal die AGB bestätigen. Als Gast ist es doch logisch, das du sie jedesmal bestätigen musst, es ist nie klar, das du es schon einmal getan hast, außerdem ist es rechtlich auch ganz klar. Man könnte natürlich überlegen, wie in anderen Foren, das nur Leute die sich registriert haben auch posten dürfen und die Registrierung auch korrekt sein muss, also keine X.Y. sondern echter Name, korrekte E-Mail-Adresse.
Oder hier dürfen nur Mitglieder posten, es gibt ja auch die Möglichkeit ein @-Mitglied zu werden, also nichts zu zahlen.

Gruß
Lars"

beantworten   

Wolfgang
08.09.03, 10:10 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Runden-Turnier

"Das mit den Runden verstehe ich nicht und, dass bei ungeraden Teilnehmerzahlen eine(r) "spielfrei" bleiben soll, erst recht nicht.

Das ist doch ´was aus dem Nahschach - weil da ein Turnierteilnehmer nicht gleichzeit an mehreren Brettern sitzen kann.

Im Fernschach ist es allgemein üblich, dass jede(r) gegen jede(n) eine (1-rundig) oder zwei (2-rundig) Partien gleichzeitig spielt .. egal, wie viele Teilnehmer(innen) das Turnier hat."

beantworten   

 Matthias
Club: AC

08.09.03, 16:01 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Runden-Turnier von Wolfgang
betreff: "spielfrei" gestellt

"Hallo Wolfgang,

stimmt: Es ist auch eben so dass jede(r) TeilnehmerIn je Durchgang gegen jede(n) TeilnehmerIn gepaart wird und alle Partien gleichzeitig eröffnet und gespielt werden.

Allerdings geben die Paarungstabellen auch Auskunft darüber wer in der jeweiligen Begegnung welche Steine führt.

Gruß, Matthias"

beantworten   

Fleury
06.09.03, 01:43 Uhr
(Beitraege: 2)
betreff: Spielersuche

"Hallo,

könnte man nicht eine offene Einladung ausschreiben, die jeder Spieler bestätigen wenn er will? Somit wäre es viel leichter Spielpartner zu finden! Ich zum Beispiel weiss jetzt gar nicht wie ich einen Spielpartner finden soll, da ich die Leute hier noch nicht kenne!

Wäre mal eine Idee von mir! Ansonsten ist das hier schon richtig super!

MFG
Fleury

P.S.: Wer Lust auf 1-2 Partien hat, der soll mich bitte fordern!"

beantworten   

 Wolfgang
06.09.03, 01:55 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
Spielersuche von Fleury
betreff: Öffentliche Herausforderung

"Hatte ich auch schon vorgeschlagen. Wäre sicherlich eine gute Idee. Aber, "Mann" kann eben nur eines nach dem anderen realisieren.

Würde gerne gegen Dich spielen, habe aber im Moment mein Kontingent von 10 möglichen Partien erschöpft ..."

beantworten   

 Fleury
06.09.03, 01:57 Uhr
(Beitraege: 2)

Kommentar zum Kommentar
Öffentliche Herausforderung von Wolfgang
betreff: Antwort

"Achso! Das wusste ich leider noch nicht!
Lass dich nicht hetzen! Das war nur eine Idee, die noch Zeit hat sage ich mal!

Schade, dass wir nicht spielen können, aber ich werde hier schon Leute finden, die spielen wollen!

MFG
Fleury"

beantworten   

 Wolfgang
06.09.03, 02:04 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Antwort von Fleury
betreff: Ich will ... :-)

"Ich will ja, aber ich darf nicht :-("

beantworten   

 Wolfgang
06.09.03, 01:57 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Öffentliche Herausforderung von Wolfgang
betreff: Herausforderung

"Meine Frau wird Dich gleich herausfordern. Wie gesagt: Ich habe leider im Momet nicht die Möglichkeit ..."

beantworten   

Wolfgang
06.09.03, 00:33 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Partner-Mitgliedschaft

"Meine Frau spielt hier seit einiger Zeit auch (wenig, aber immerhin) als @-Mitglied.

Wenn die nun Vollmitglied wird, ist es im Grunde völlig egal, ob die dafür 99 cent oder 98 oder was auch immer bezahlt.

Es wäre aber m.E. ein (kleiner) Marketing-Gag, eine Partnermitgliedschaft anzubieten, für Leute, die verheiratet sind oder in Lebensgemeinschaft leben. Kostet nicht viel, ist aber ein Thema ... :-)"

beantworten   

 Wolfgang
06.09.03, 00:46 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
Partner-Mitgliedschaft von Wolfgang
betreff: usp

"... und es wäre ein usp ... gibt es meines Wissens sonst niergendwo ... :-)"

beantworten   

 larlinde
06.09.03, 12:55 Uhr

Kommentar zum Kommentar
usp von Wolfgang
betreff: überall

"Das sind alles keine neuen Erfindungen, z.B. das mit dem Familienmitgliedern gibts in jedem vernünftigen Verein, aber im Internet ist das schwieriger zu realisieren, den wie überprüfe ich das?
Die Kopie vom Perso kann man auch so mal machen oder ähnliches.
Aber mal im Ernst, du hast schon gute Ideen oder sehr gute Ideen aufgegriffen, aber das mit dem ECO, entweder gibts da einen Trick oder man muss erstmal eine komplette Datenbank erstellen, was nicht so ohne sein wird. ich muss mal im Computerschachforum (http://www.computerschach.de/forum/) nachfragen, da weiss das hoffentlich jemand.

Gruß
Lars
P.S. Klasse Möglichkeiten der Hervorhebung"

beantworten   

Wolfgang
05.09.03, 15:09 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: Vorteile für Mitglieder

"Ich nehme ´mal an, das bei zunehmendem Alter die features auf dem Server zunehmen. Davon sicher auch einige, die rechenintensiver sind, als andere und deshal nur zahlenden Mitgliedern zugänglich gemacht werden.

Wäre es nicht hiflreich, eine "schlanke" Liste (eine Zeile pro feature) zu haben, in der die Vorteile der Mitgliedschaft dargestellt werden?

Ach das ist NICHT neu (so wenig, wie die 4 Räder eines Autos). Findet man bei McKinsey (größter und einer der ganz seriösen Managementberater) und Beate Uhse ebenso, wie auf Schachservern."

beantworten   

Wolfgang
05.09.03, 14:02 Uhr
(Beitraege: 122)
betreff: ECO

"Ich fände es ganz hilfreich (wenn auch nicht notwendig), wenn den Partien der ECO Code hinzugefügt würde.

Schön wäre dann, wenn man/frau nach Partien mit einem bestimmen ECO (z.B. B32) oder einer Gruppe (z.B. B3.) suchen könnte.

Auch wäre eine Statistik möglich, welche Eröffnungen wie häufig mit welchem Erfolg gespielt werden.

Soweit ich das beurteilen kann, ist dieses feature auch noch nicht auf einem anderen Server verfügbar ... aber, ich kenne leider nicht alle."

beantworten   

 Wolfgang
05.09.03, 14:10 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
ECO von Wolfgang
betreff: ECO

"Wenn irgendwann ´mal genug "Material" in der Datenbank ist, könnte man auch Auswertungen darüber zulassen, welcher individuelle Spieler mit welchem Erfolg welche Eröffnungen spielt.

Dieses Feature wäre allerdings nicht mehr ganz neu ... :-("

beantworten   

 Wolfgang
05.09.03, 14:26 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Artikel
ECO von Wolfgang
betreff: "Neue Idee"

"Soetwas ähnliches gibt es offenbar tatsächlich schon irgendwo seit ein paar Wochen; aber wohl "nur" für den 1. Zug. ECO wäre sicherlich noch ´mal ein Qualitätssprung ..."

beantworten   

 EberlW
05.09.03, 14:39 Uhr

Kommentar zum Artikel
ECO von Wolfgang
betreff: ECO

"Ja, das wäre was!
Es wurde auch in den ersten "Lebenswochen" des Servers bereits angesprochen, muß wohl aber irgendwie in Vergessenheit geraten sein...

Einen Suchalgorithmus nach ECO, sowie nach Ausspielwahrscheinlichkeit und/oder Erfolg einzubinden, wäre sicher auch was Feines!

MfG
Wilfried"

beantworten   

 Matthias
05.09.03, 19:28 Uhr

Kommentar zum Kommentar
ECO von EberlW
betreff: Re: ECO

"Hallo Schachfreunde,

sicher eine interessante Idee und bestimmt auch ein netter Kitzel in der Umsetzung . Mal sehen...
Allerdings stehen zunächst mal ander features an, z.B. ein Chat sowie zusätzliche Partiekontingente für Vielspieler. Letzteres ist bereits in der Umsetzung.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 Wolfgang
06.09.03, 00:00 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: ECO von Matthias
betreff: Vorschläge / Ideen

"Hallo Matthias,

ich hoffe, ich gehe Dir mit meinen ständigen Verbesserungs-/Erweiterungs-Vorschlägen nicht auf den Geist. Es ist wirklich positiv, konstruktiv und lieb gemeint ... J Dass niemand alles gleichzeitig realisieren kann, ist ja wohl selbstverständlich ...

Liebe Grüße,
Wolfgang"

beantworten   

Zur Zeit sind 3 Schachspieler online! Laufende Partien: 273, Forderungen: 5, Halbzüge: 6.683.904
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung