Seiten 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 [84] 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Master1
Club: DW

06.06.05, 21:44 Uhr
(Beitraege: 89)
betreff: SCHACHTREFFEN

"Hallo Schachgemeinde,

die ersten schriftlichen Anmeldungen liegen uns vor. Also all die jenigen, die nicht die ersten sein wollten und nur darauf gewartet haben, dass einer den Anfang macht, können jetzt Ihre Anmeldungen auch schicken :-)

Bisherige Personenzahl: 14 "

beantworten   

Master1
Club: DW

05.06.05, 15:00 Uhr
(Beitraege: 89)
betreff: Rangliste zum Ersten und zum Letzten

"Liebe Schachgemeinde,

mit erstaunen verfolge ich nunmehr die Diskussion um meinen ersten Platz in der Rangliste.

Langsam müssten doch alle begriffen haben, dass dies eine reine mathematische Masterleistung war, die theoretisch jeder nachmachen kann. Wie Kalle aber schon sagte, dies kann man nur einmal bringen.

Wer sich darüber ernsthaft aufregt, soll es mir persönlich schreiben und nicht irgendwelche falsche Vermutungen in den Raum stellen, wie ich dies geschafft habe.

Schach ist ein ernster Sport und ich akzeptiere auch, dass hier Leute spielen die dies mit einer enormen verbissenheit und ernsthaftigkeit praktizieren. Sollte ich diese damit in Ihrer Ehre verletzt haben, so tut mir das leid.

Sehr es doch einfach so wie es ist. Ein einmaliger Husarenstreich über den machen lachen sollte und nicht ärgern.

Zu diesem Forumsbeitrag wünsche ich KEINE Resonanzen, damit dieses Thema nicht ewig durchgekaut wird.

Nach meinen Berechnungen dürfte ich bei 2500 meinen Siegeszug beendet haben und auch da wird eintreffenm was Kalle sagt. Je Höher man steigt, desto tiefer kann man Fallen

In diesem Sinne

Nehmt es leicht

Volker"

beantworten   

 markus435@
06.06.05, 08:51 Uhr
(Beitraege: 1)

Kommentar zum Artikel
Rangliste zum Ersten und zum Letzten von Master1
betreff: Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten

"Hi Leute,

ich will euch ja nicht den Spaß an der Freude nehmen. Aber da ich mich in der Schachszene recht gut auskenne und Mitglied, bzw. un(regelmäßiger) Gast bei diversen Boards bin, gebe ich auch mal kurz meinen Senf dazu:
Die eigene Elo-Zahl zu "pushen" ist weder eine Kunst, noch genial, sondern wirklich kein großes Geheimnis und auch keine neue Erfindung bei myschach. Die Möglichkeit dazu hat JEDER, der viel Zeit und viel Langeweile hat.
Ob dies nun FAIR gegenüber anderen Mitspielern ist, muß jeder für sich selber beantworten. Meiner Erfahrung nach findet die Mehrheit der Spieler solche Scherze nicht besonders lustig, was ich auch gut verstehen kann. Einzelne Mitmenschen sehen dies natürlich anders, aber wenn man einen Kommentar liest wie den hier von "Gno": "...sowas von rührend und mitreissend,ich hätte fast geweint...", also ehrlich, da fragt man sich schon, in welcher Welt jemand wie "Gno" lebt...
Aber, was solls, wie gesagt, ich will euch den Spaß wirklich nicht nehmen, nur basierend auf meinen langjährigen Erfahrungen in der Schachszene vermute ich mal, daß die große, schweigende Mehrheit (auch hier bei myschach) dies vielleicht alles doch etwas anders sieht.

bye, markus
"

beantworten   

 Master1
Club: DW

06.06.05, 21:26 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Kommentar
Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten von markus435@
betreff: Re: Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten

"Hallo Markus,

ich habe schon viel in meinem Leben erlebt aber du bist echt die größte Null die mir je begegnet ist. Meldest Dich neu bei myschach an un schreibst 2 Minuten später ohne Sinn und Verstand diesen Beitrag. Du hast Null Ahnung von der Vorgeschiche und reißt hier deine Klappe auf.

Auf so was kann man hier verzichten

Ein anderer Verdacht: Du bist ein hier registrierter Spieler und keinen Mumm Dich zu erkennen zu geben. Wenn dem so ist, dann alle Achtung: Du bist echt Mutig"

beantworten   

 karpov

07.06.05, 17:50 Uhr
(Beitraege: 62)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten von Master1
betreff: Re: Re: Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten

"So, jetzt ist aber aber Schluß hier mit all den Nörglern !!!

Es war einfach eine geniale Idee von MASTER1 ... damit basta.

Und was hier die wenigsten vergessen: man steigt nur nach oben in der ELO-Liste, wenn man auch Spiele gewinnt ! Egal wie weit man unten steht in der ELO Liste.

Also, ich hoffe jetzt ist Schluß hier mit dem Thema ... und der wer hier meckert ... erstmal nachmachen !"

beantworten   

 Gno
Club: DW
20.06.05, 12:00 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten von markus435@
betreff: Re: Re: Rangliste zum Ersten und zum Letzten

"Ok,wenn Jemand unbedingt persönlich werden muss,dann leg ich natürlich auch nach:
Erstens,war das nur ein Joke und jeder der bis zur dritten Klasse in der Schule war rafft das auch!
Zweitens,deine langjährige Schacherfahrung kannst Du deinem Rektum zukommen lassen!
Drittens,das Thema ist sowas von Asbach das nur ein Hinterwäldler noch was dazu schreibt!
Wie kommst Du Vogel eigentlich dazu Leute anzugreifen die Du garnicht kennst???"

beantworten   

Seneca
Club: DW
04.06.05, 02:11 Uhr
(Beitraege: 130)
betreff: Rangliste

"Moin Moin,

es wurde und es wird noch viel über die myELO Bestenliste diskutiert werden. Das ist auch gut so.

Volker hatte nun mal diese geniale Idee und dazu "HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH"

Aber was machen wir in Zukunft um dieses künstliche hochfahren der myELO zu verhindern? Mein Vorschlag ist man berechnet die Punkte die es zu gewinnen bzw. zu verlieren gibt am Ende einer Partie. Da man nur 1 Partie zugleich beenden kann ist gewährleistet das man eine gerechtere Punkteverteilung bekommt. Der Nachteil ist das man bei Spielbeginn nicht weiß wieviel man gewinnen bzw. verlieren wird.

Aber das ist in meinen Augen ok, ich jedenfalls habe meine Gegner noch nicht danach ausgesucht (sowohl hier nicht wie im Internet-losen Leben) wieviel Punkte es dafür gibt.

Gestern haben wir im Chat über den "myELO-Rechner" gesprochen und festgestellt das man mit einer Wertung von 2500 gegen einen mit 1000 nur 11 Punkte verliert; gegen einen mit 1700 aber auch nur 11 merkwürdig oder?

So das wars, jetzt seid Ihr dran sagt eure Meinung. Was haltet Ihr von einer Änderung der myELO-Berechnung (Damit Masters Idee einmalig bleibt)? Haben meine Ausführungen Fehler? Welche Ideen habt Ihr zu diesem Thema?

Gruß
-Peter-"

beantworten   

 kalle
Club: AE

05.06.05, 13:08 Uhr
(Beitraege: 90)

Kommentar zum Artikel
Rangliste von Seneca
betreff: Rangliste und myELO-Berechnung

"Warum willst Du das regulieren?
Master1 hat in einem spektakulären Husarenstreich gezeigt, was alles geht. Ich hatte zunächst die gleichen Bedenken wie Andylein, muß ich gestehen. Im Nachhinein hab ich dafür ein fröhliches Grinsen.
Aber bei jedem, der das in Zukunft tut, ist die Originalität fort, auf so eine Idee gekommen zu sein und es ist nur ein profanes myELO-Aufblähen. Ob sich viele ein solch schlechtes Image leisten wollen, ist fraglich. Wie gesagt, bei Master war es originell, aber Nachahmen ist geistige Armut und mal ganz oben zu stehen ist Selbstbetrug bei den meisten.

Ich gebe auch gern zu, daß ich mich in kleinerem Rahmen auch solcher Methoden bedient habe, z.B. als ich bei myELO 1300 war. (Jetzt liege ich relativ zu meinem Leistungsvermögen wohl etwas zu hoch.) Aber sowas reguliert sich doch sofort wieder. Es spricht eigentlich für die Dynamik des Rechenverfahrens, daß hier schnelle Sprünge möglich sind. Damit ist man nicht nur schnell oben, sondern auch schnell wieder bei seinem richtigen Niveau. Insbesondere am Anfang mit 1500 hilft es, daß die Leute schnell zu ihrem Leistungsvermögen finden.

Wie die Leute spielen, findet man doch sehr schnell heraus. So laß ihnen doch die Möglichkeit, ihre Zahlen bißchen schick zu machen. Ich bin nicht für eine Änderung des Berechnungsalgorithmus. Als Maßstab ist er gut genug und wie mit allem in der Welt kann man damit auch Mißbrauch treiben. An den Gesetzen und Verordnungen murksen sie auch laufend dran rum, werden dadurch die Verbrecher weniger? Nein, aber inzwischen kann man in Deutschland keinen Pups mehr lassen, ohne gegen irgendeine Verordnung zu verstoßen.

Gruß vom kalle."

beantworten   

Festungsschach
31.05.05, 20:37 Uhr
(Beitraege: 17)
betreff: Andylein - Lass es sein !

"Eine der größten Errungenschaften der Menschheit ist die Schriftsprache. Die Buchstaben und Sonderzeichen, die Andylein aneinanderreiht, zählen für mich nicht dazu."

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

01.06.05, 08:47 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Artikel
Andylein - Lass es sein ! von Festungsschach
betreff: Re: Andylein - Lass es sein !

"is doch scheißegal;-))"

beantworten   

Andylein1989
Club: AE

30.05.05, 19:32 Uhr
(Beitraege: 158)
betreff: 1.unter den letzten dann1.???????

"also i find es zum kotzen i weiß man kann wenn man schlechte elo hat ne gute bekommen wenn man siegt aber wie master der war immer sauschlecht hab ihn sauoft besiegt aber sowas^^ jetzt ist er erster hab mich erschrocken von einem trag auf andern schon elo von 1000-1600 wie geht das es ist krank da ist es blöd wenn man net sagt das man mit pc spielt also schachcomputer is mir egal musste mir ma luft machen!!!!!!!




achja master kleener tipp spiel so unter rechner weil da lernst wat sonur 1.sein is langweilig egal i sehe das so ok bis zum schachtreffen da besieg i dich^^;-)) ihr könnt den beitrag auch löschen weil muss net sinn aber wollte mir ma luft machen weil i das verrückt find in paar tagen so ne elo!!!!!!!!!! es ist mir egal master aber dann sag das du mit hilfe spielst schau was du für spielstärke angibst man echt is bissl fies ^^

ok an alle die ohne schachcomputer spielen viel erfolg weiterhin ihr seid die wahren kämpfer gegen solche leuts spielt man auch gernOk




mfg andy

...

ps:hoffe du gibst es wenigstens an masterchen

í find es sche...!!!!!!!!!!!!

aber musst du wissen da schon mehrere den verdacht haben und dich nagesprochen haben möchte aber keene namen sagne aber die meiner meinung sind können gern hier was dazu sagen^^"

beantworten   

 Hobbykegler
Club: DW

30.05.05, 21:01 Uhr
(Beitraege: 234)

Kommentar zum Artikel
1.unter den letzten dann1.??????? von Andylein1989
betreff: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hi Andylein, Kritik ist eine Sache - unrichtige Unterstellungen eine andere. Mach doch mal den Versuch, Master zu kontaktieren und frage ihn, wie das passieren konnte. Übrigens, ich habe ihn gefragt und weiss es. Nur, weil einer eine bessere ELO hat oder mal gewinnt oder was auch immer, muss er nicht gleich unfair sein. Mit solchen Kommentaren, wie du sie schreibst, begibst du dich auf sehr dünnes Eis. Denk mal drüber nach, bevor du den nächsten Text schreibst.
Gruß vom HK :-)"

beantworten   

 Zoltan

30.05.05, 23:15 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Artikel
1.unter den letzten dann1.??????? von Andylein1989
betreff: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hallo Andylein,

ein Kochrezept für Dich:

1. Verliere erst mal ein paar Dutzend Partien und gehe auf myElo 1000 runter. Das sollte sehr einfach sein.

2. Fordere dann alle, die im Bereich 1300-1400 liegen und spiele gegen sie am besten auch mehrere Partien, so 40-45 Partien gleichzeitig. Die solltest Du gewinnen können, wenn alles gut läuft. Dieser Schritt ist schon etwas schwieriger als Schritt 1.

3. Verbuche für alle nun gewonnenen Partien um die 30 Elopunkte.

4. Was glaubst Du, an welchem Platz Du auf der Eloliste dann stehen wirst?

Fazit: Ich glaube Master1 hat nicht mit Computerhilfe gespielt. Er hat einfach das Elosystem ad absurdum geführt! :)

PS: Mach das natürlich nicht und vor allem reg Dich nicht so schnell auf! Das soll ungesund sein! ;)

Gruss,
Zoltan

Ich finde Master1 kultig!"

beantworten   

 bane

31.05.05, 00:24 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Artikel
1.unter den letzten dann1.??????? von Andylein1989
betreff: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Ich denke das Master1 das System der MyELO Wertung
wunderbar ausgenutzt hat.Andererseits zeigt Er aber auch schonungslos die Schwächen dieser Art,Leistungsstärke in Punkten darzustellen.
Ich schlage vor das eine Punkteverteilung immer mit dem Punktehaben variieren sollte.Ob das in der Praxis realisierbar ist,das weiss nur der Erfinder
dieser Zählart.Es kann aber nicht sein das man auf
diese Weise auf den Ersten Platz der Wertung gelangt,und viele andere den "Normalen Weg" auf der Leiter der "ELO" gegangen sind.
Dies ist keine Kritik am Spieler Master,weil der
wirklich einfach "Kult"ist,es ist eher vieleicht
ein Wink dem Gestalter dieser Seiten vieleicht
eine Änderung herbeizuführen.

"

beantworten   

 Zoltan
31.05.05, 08:58 Uhr

Kommentar zum Kommentar
Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von bane
betreff: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Man könnte zum Beispiel die Gewinnquote und die durchshnittliche Spielstärke der Gegner für eine Elo-Berechnung verwenden. Beide Angaben sind ja auch vorhanden! So würde ich auch besser dastehen! ;)

Nur als Gegenüberstellung:

Master1:
-myElo: 2272
-Gewinnquote: 28,2%
-durchschnittliche Gegner-Spielstärke: myELO 1514

Zoltan:
-myElo: 1634
-Gewinnquote: 54,1%
-durchschnittliche Gegner-Spielstärke: myELO 1728

Kann jemand von Euch die (Einstiegs-)DWZ ausrechnen mit den obigen Angaben (Gewinnquote und Spielstärke der Gegner)? Das wäre doch sehr aufschlussreich.

Vielleicht sollte man das myElo-System wirklich reformieren.

Beste Grüsse
Zoltan"

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

31.05.05, 10:10 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von Zoltan
betreff: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"i sagte ja is mir egal wollte das nur ma sagen"

beantworten   

 QTreiber

31.05.05, 15:21 Uhr
(Beitraege: 9)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von Zoltan
betreff: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hmm...hat eigentlich schon mal jemand darüber nachgedacht, Wertungspunkte nur noch in Turnierpartien zu vergeben?
Die Einzelpartien würden dann unter die Kategorie Training oder Spaß an der Freud fallen.
Könnte mir vorstellen, dass das zur allgemeinen Entkrampfung beitragen würde!?!?
Gruß
Udo"

beantworten   

 Sanji
06.06.05, 12:48 Uhr
(Beitraege: 61)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von QTreiber
betreff: Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"@ QTreiber:

Um deine Idee nochmal aufzugreifen.
es wäre doch für die Wertung empfehlenswert, das ganze nach Turnierregeln in DWZ oder ELO wertung zu machen.
zB. bei turnieren.
das man alle ergebnisse zusammenzieht, und dadurch sozusagen alles als ein spiel wertet.
bei den einzelpartien dann vllt. ne 2-wöchige zusammenfassung aller partien, und daraus ein erneutes ausrechnen einer neuen wertung.
wäre aus meiner sicht sehr viel angebrachter, als das man hier vonn 1000 auf 2000 springt und wieder runter( nichts gegen dich Master,;), echt ne klasse leistung ;)).
die wertzahl soll nicht da sein, um sich gegenseitig unterstellungen und beleidigungen dazu an den kopf zu werfen, sondern vielmehr dient sie zur einschätzung der spielstärke, oder?
und wenn diese jeden tag um hunderte von punkten schwankt, kann man sicher keine spielstärke damit messen, oder?!

Gruß
Rico "

beantworten   

 Blondie@
31.05.05, 13:42 Uhr
(Beitraege: 2)

Kommentar zum Artikel
1.unter den letzten dann1.??????? von Andylein1989
betreff: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hallo Zusammen,

bin seit langer Zeit mal wieder Online. Bin vorher zu keinem Spiel gekommen. Gibt ja viele Neuerungen hier. Habe mir mal die letzten Forumsbeiträge angesehen.

ALSO Andy: Ich bin Deutschlehrerin und kann nicht glauben, wie viele Fehler Du hier geschrieben hast. Bist du in der 5. Klasse ?

Ist schon ziemlich peinlich. Wenn Du auch so Schach spielst, dann forder mich doch bittte einmal.

Ach ja: Über den Inhalt deines "Aufsatzes" möchte ich hier nicht urteilen, aber das was die Anderen beschreiben, scheint mir ziemlich einleuchtend zu sein.

Übe lieber mit einem 10 Jährigen Diktate (Er soll DIR Nachhilfe geben) bevor du weiter so etwas textest.

Gruß

Blondie"

beantworten   

 Master1
Club: DW

31.05.05, 14:04 Uhr
(Beitraege: 89)

Kommentar zum Artikel
1.unter den letzten dann1.??????? von Andylein1989
betreff: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hallo Andy,

ich habe lange überlegt, ob ich hier antworten soll. Ich denke, Du hast mir ein mal zu viel unterstellt, ich würde mit PC Hilfe Spielen. Ich kann es nicht leiden, wenn man immer beleidigt ist, wenn man verliert. Du hast auch oft genug gegen mich verloren und manches mal habe ich Dir ein erbetteltes Remie gewährt.

Habe ich Dir einmal unterstellt, mit PC Hilfe zu spielen, wenn du mal gegen mich gewonnen hast ? Ich denke Nein.

Ich bin ca. 20 Jahre Älter als Du und bei all dem Spaß den wir hier hatten, muss ich mich nicht von Dir beschimpfen lassen. Ich erwarte von DIr auch einen gewissen Respekt, genau wie ich diesen Dir gegenüber bringe.

Ich spiele hier um Spass zu haben und nicht weil ich GEIL auf Punkte bin. Ich würde immer noch hier spielen, wenn ich nur ein ELO von 1 hätte.

Vieleicht wirst du eines Tages erkennen, was wirklich wichtig im Leben ist. ELO-Punkte sind es nicht !

Meine Vorschreiben haben wunderbar erklärt, wie ich dies geschafft habe. Diese "taktische Meisterleistung) ist aus einer Bierlaune entstanden, weil ich gewettet habe einmal vor dem Gambitianer zu stehen. Da ich NIEMALS an seine Spielstärke herankommen werde, habe ich es einfach so gemacht.

Genau so schnell werde ich wohl bald auch wieder unter die 1500 Grenze fallen, weil ich natürlich jetzt auch pro Niederlage 50 Punkte und mehr verlieren werde.

Ehrgeiz ist gut und wichtig aber man soll den Spaß dabei nicht vergesse. Ich habe in der Zeit, wo ich hier spiele vieleicht mein Schachspiel nur ein wenig verbessert.

ABER:

Ich habe hier Freunde gefunden

Und das zählt mehr als 100000 Punkte.

Wenn ich demnächst alle offenen Spiele beendet habe, nehme ich wieder Forderungen entgegen und werde dann meine Punkte an andere leider weiter geben müssen. Aber das macht mir nichts.

Nur einer wird davon nicht provitieren können und das bist Du lieber Andy. Ich möchte nicht mehr gegen Dich spielen."

beantworten   

 kingcrusher
31.05.05, 14:55 Uhr
(Beitraege: 17)

Kommentar zum Kommentar
Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von Master1
betreff: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"mann alter,

der einfall war es wert, kein grund von ner brücke zu springen ;-) -und das beste an der geschichte - Gambitianer darf das fässchen zahlen (zwecks ranking list) !!!
mir kommt zugute das ich
sein "persönlicher BIERvorkoster" bin ;-))

sehen uns also spätstens im september, gut gelaunt in der nähe von luxemburg ;-)"

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

31.05.05, 16:56 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von kingcrusher
betreff: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"@blondie scheiß auf deutsch hab halt schnell geschr da schau i net auf fehler dauert zu lange also hab keen bock auf so scheiß

@master wollte net gegen dich spielen lange net mehr da kamst du und hast 2gespielt nach ewigen nerven von dir hab i dann angenommen außerdem hat helmut gemeint i kann auch ma gegen dich spielen aber jetzt is schluss^^"

beantworten   

 doro@
31.05.05, 17:58 Uhr
(Beitraege: 8)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von Andylein1989
betreff: Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Andylein1989 ... noch nicht mal 18 und schon eine so große Klappe ... typisch für die heutige Jugend leider ... nach dem Motto: "Hey mann, alter, hast Du ein Problem ..." und gleich druff geschlagen ... aber zum Glück sind nicht alle Jugendlichen so ... aber leider gibt es von Dir, lieber Andylein1989 ... viel zu viele !!!"

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

31.05.05, 19:16 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von doro@
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"kannst uns ja erschießen oder so wenn du ein problem hast;-)) nö joke man fand das blöd aberihr habt mich aufgeklärt^^ könnt das ja löschen das sich nicht jeder neen schlechtest bild von master macht und mir sry master hoffe das thema ist damit gegessen"

beantworten   

 helrobe
Club: AE
31.05.05, 23:35 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von kingcrusher
betreff: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hallo King,

jetzt sinds der Vorkoster zwei:).

Einzige Frage die"s zu klären gibt: Was bleibt für Marco und Volker übrig?

Gruss Helmut "

beantworten   

 kingcrusher
01.06.05, 07:49 Uhr
(Beitraege: 17)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von helrobe
betreff: Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"@helrobe:

ein RIESEN problem wird zusätzlich noch sein, daß whiskey40 + xipetotec auch durstig anreisen werden !!!
das mit der biermenge muss klug koordiniert werden - da sollte uns kein fehler unterlaufen ;-))"

beantworten   

 Baehr008

02.06.05, 10:17 Uhr
(Beitraege: 60)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von kingcrusher
betreff: Re: Re: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"ich muß meinen senf auch dazu geben ! einfach eine geniale idee !! ich ärgere mich,daß sie mir nicht eingefallen ist.geniale ideen sind alles im leben. hut ab master ich finde du verdienst den titel " von master "genannt zuwerden !!!"

beantworten   

 Gno
02.06.05, 19:34 Uhr
(Beitraege: 29)

Kommentar zum Kommentar
Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von Master1
betreff: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"Hi Leute,
ich mische mich grundsätzlich nicht in den beef anderer Leute ein,deshalb sag ich auch garnichts zum Thema.
Wollte nur mal kurz ein Statement zu Masters Text abgeben:
Der Text war einfach super geschrieben,sowas von rührend und mitreissend,ich hätte fast geweint ;-)
DU bist mein neues Idol auf Myschach!!!"

beantworten   

 Andylein1989
Club: AE

03.06.05, 11:29 Uhr
(Beitraege: 158)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: 1.unter den letzten dann1.??????? von Gno
betreff: Re: Re: Re: 1.unter den letzten dann1.???????

"is mir jetzt egal wenigstens wissen jetz alle wie man weiter hoch kommt wenn man es braucht egal @master sry aber nicht weinene*g* jut ok denke das thema is damit gegessen"

beantworten   

bjeu
26.05.05, 12:26 Uhr
(Beitraege: 213)
betreff: Fernschserveropen-Info

"Infos unter
http://www.fernschachbund.de/serverturnier/index.html
dann, "Schaltfläche" : RESULTATE
"

beantworten   

Master1
25.05.05, 13:43 Uhr
betreff: Schachtreffen 16-18. September 2005 !!!!

"Hallo Schachler,

trotz vieler mündlicher Zusagen, haben wir noch keine schriftlichen verbindlichen Anmeldungen bekommen. Ein wenig müssen wir auch planen. Bitte meldet Euch an, wenn Ihr jetzt schon definitv wisst, dass ihr kommt.

Die Anmeldefrist haben wir jetzt mal auf Mitte Juni fixiert, da wir die Vorabreservierungen nur bis dahin aufrecht erhalten können. Wäre ja schade, wenn es ausfallen müsste.

Volker und Helmut"

beantworten   

bane

24.05.05, 23:36 Uhr
(Beitraege: 139)
betreff: FERNSCHACHSERVEROPEN

"Nun ist es also bald soweit, die ersten Deutschen
Fernschachserveropen gehen los.
Als ich heute jedoch die Email für den Start lese,
muss ich feststellen das all meine Spielpartner
von Myschach.de sind.Auch wenn ich mich bei der Anmeldung für Myschach.de als Server entschieden habe,hatte ich eigentlich gedacht gegen Partner
anderer Server zu spielen.Nun aber muss ich fest-
stellen das es nicht so ist.War es denn Leuten der Organisation nicht möglich die Spieler darüber aufzuklären? Ich weiss nicht was jetzt hier angeblich so "Serverübergreifend" sein soll,wenn die Partner alle von meinem eigenem Server sind. Ich denke das ich nicht der einzige bin der jetzt ganz komisch aus der Wäsche schaut!!!
"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

25.05.05, 07:09 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
FERNSCHACHSERVEROPEN von bane
betreff: Re: FERNSCHACHSERVEROPEN

"Hallo Andrija,

dieses Turnier ist eine Premiere. Du kannst Dir vorstellen, daß es nicht einfach war verschiedene Server in einem solchen Turnier zusammenzufassen. Sicher wären auch nicht alle TeilnehmerInnen begeistert gewesen plötzlich einem anderen Server zugelost zu werden. Daher erschien es sinnvoll den TeilnehmerInnen die Wahl des bevorzugten Spielorts zu überlassen. Im späteren Verlauf des Turniers wird es dann ja auch zu Begegnungen mit Spielern anderer Server kommen. Zudem haben sich schon jetzt einige Neuzugänge für das Turnier angemeldet.

Du findest zu diesem Punkt auch etwas in der Ausschreibung zum "1. Deutsches Fernschach-Server-Open" unter §3:

3. Das Turnier wird auf allen teilnehmenden Servern gespielt. (...) Die Spieler und Spielerinnen werden gemäß ihrem Einteilungswunsch auf die Wunschserver verteilt. Dieser Wunscheinteilung wird so lange entsprochen, bis organisatorische Gründe dagegen sprechen oder ein Änderungswunsch geäußert wird.


Bei dieser Gelgenheit möchte ich zum Audruck bringen, daß ich mich sehr freue über die rege Teilnahme. Ich wünsche allen TeilnehmerInnen viel Erfolg und viel Spaß im Turnier!

Viele Grüße,

Matthias"

beantworten   

 wasserandy
25.05.05, 18:36 Uhr
(Beitraege: 88)

Kommentar zum Kommentar
Re: FERNSCHACHSERVEROPEN von Matthias
betreff: Re: FERNSCHACHSERVEROPEN

"Hi Matthias,

in dem Zusammenhang würde mich mal interessieren, wieviel Teilnehmer von myschach.de dabei sind.

Gruß, Andy"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

26.05.05, 11:25 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Kommentar
Re: FERNSCHACHSERVEROPEN von wasserandy
betreff: Re: Re: FERNSCHACHSERVEROPEN

"Hallo zusammen,

es sind 5 Gruppen á 7 Spieler eingeteilt. Das Turnier ist eröffnet. Ich wünsche allen TeilnehmerInnen viel Spaß und viel Erfolg!

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

bane

20.05.05, 15:47 Uhr
(Beitraege: 139)
betreff: Softwarefehler?

"In dieser Partie gibt es auch diesen Fehler"

beantworten   

 bane

20.05.05, 15:51 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Artikel
Softwarefehler? von bane
betreff: Re: Softwarefehler?Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Partie 5129 beinhaltet einen ähnlichen Fehler
wie bei der Partie von Kitama !"

beantworten   

 QueenofChess
20.05.05, 16:33 Uhr
(Beitraege: 1)

Kommentar zum Kommentar
Re: Softwarefehler? von bane
betreff: Re: Re: Softwarefehler?Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Bane,
Ich verstehe Deine verwirrung !
Glaube mir aber:
Auf meinem Brett war der weiße König auf
b1 !!! ;-)"

beantworten   

 Kitama
20.05.05, 23:04 Uhr
(Beitraege: 31)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Softwarefehler? von QueenofChess
betreff: Re: Re: Re: Softwarefehler?Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Hallo Queen of Chess
Ich habe die Partie angesehen und muss Bane zustimmen da im Zug 49 der König von Tar Plötzlich von G3 auf H2 zieht obwohl er auf G2 steht.
Ich will dir nichts vorwerfen aber auf meinem Computer ist es so,mag sein das es auf deinem (Brett) Korrekt ablief aber wie du siehst ist der Fehler drin.Vor allem bleibt der König ab dem 49ten zug auf G2 obwohl daneben steht das er die Position wechselt.Ist mir wie gesagt ein Rätsel.
Gruss an alle Kitama"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

22.05.05, 11:24 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Softwarefehler? von QueenofChess
betreff: Re: Re: Re: Softwarefehler?Die Partie wurde nach 6 Monaten gelöscht!

"Hallo zusammen,

hier hat sich tatsächlich der Fehlerteufel eingeschlichen. Da die Partie bereits beendet wurde kann Ihnen nur anbieten die Wertung der Partie zu annulieren und eine neue Partie zu eröffnen.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

Chaos

20.05.05, 14:37 Uhr
(Beitraege: 60)
betreff: Als ich in den Email-kasten Blickte...

"...sah ich folgende email von diesem Server


Sehr geehrte/r Ewgenij Kepler,

Ihr Benutzername lautet: Chaos
Ihr Passwort lautet: xxxxxxx

Hier können Sie sich einloggen:
http://www.mySchach.de/index.php4?mod=einloggen

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von www.mySchach.de

was hat sie zu bedeuten? Da diese Email um 08:14 ankam kann ich die Passwort erinnerung nicht betätigt haben, da ich in dieser zeit in der Schule war. Ist das ein versehen oder wollte da jemand mein Passwort irgendwie "abfangen"?
"

beantworten   

 Matthias
Club: AC

22.05.05, 09:52 Uhr
(Beitraege: 329)

Kommentar zum Artikel
Als ich in den Email-kasten Blickte... von Chaos
betreff: Re: Als ich in den Email-kasten Blickte...

"Hallo Ewgenij,

schon möglich, daß jemand anderes Ihren Spielernamen in das Feld "Passwort-Erinnerung" eingegeben hat. Eine Sicherheitslücke entsteht dadurch jedoch nicht, da die Erinnerungsmail jeweils nur an Ihre Email-Adresse versandt wird.

Viele Grüße,
Matthias"

beantworten   

 larlinde
Club: DW
24.05.05, 17:01 Uhr
(Beitraege: 337)

Kommentar zum Kommentar
Re: Als ich in den Email-kasten Blickte... von Matthias
betreff: Re: Re: Als ich in den Email-kasten Blickte...

"Hallo Matthias,

sorry, möchte dich nicht belehren, aber du hast einfach nicht Recht.
Professionelle Dienste schicken schon lange keine aktuellen Passworter mehr per E-Mail zu, weil es eben mit die einfachste Methode ist, an ein Passwort zu kommen, wenn man den Benutzer kennt. E-Mails werden eben immer noch unverschlüsselt verschickt und sind einfach abzufagen.
Welche Alternativen bleiben aber?
Es gibt einige automatische System bzw. Ideen, die aber alle einige schwächen haben, d.h. auch dort kann man oft einfacher manipulieren, als das sie sicherer sind.
Eigentlich ist immer noch das sicherste und beste, wenn ein Mensch manuell eine Mail schreibt und überprüft, ob es wirklich derjenige ist, der sein Passwort vergessen hat.
Alternativ ist immer noch eine sehr gute Methode:
Jeder Benutzer speichert sich einen Kommentar oder eine Frage, die er leicht beantworten kann, andere aber kaum. Dies wird dann direkt, besser noch aber per E-Mail zugesandt, richtig beantwortet kann man ein neues Passwort vergeben. Spätestens jetzt sollte eine E-Mail dann bestätigen, dass das Passwort geändert wurde, aber nicht das "neue" Passwort selber. In dieser E-Mail sollte es für alle Fälle eine Antwortmöglichkeit geben, falls man doch nicht derjenige war, der es getan hat.
Wenn man die Frage auch nicht beantworten kann, muss wohl doch der Mensch ran.
Natürlich sollte man sich hier Fragen, ist es der Aufwand Wert? Tja gute Frage, es ist nur so, oft kann man beim Schach mit nur einem Zug eine Partie zur Niederlage bringen, und nachdem jetzt auch ein Turnier ansteht bei dem es wirklich um was geht, wäre ich schon vorsichtiger.
Alternativ gäbe es nach meiner Meinung noch die Möglichkeit den Zeitpunkt zu speichern und falls sich jemand meldet, dass Züge gemacht wurden, die nicht von ihm sind, müss dies dann genauer geprüft werden.
Jedem Benutzer kann ich nur Empfehlen, dass wenn er solch eine E-Mail bekommt, sollte er sein Passwort ändern.

Gruß
Lars"

beantworten   

Zur Zeit sind 1 Schachspieler online! Laufende Partien: 307, Forderungen: 1, Halbzüge: 6.659.502
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung