Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

bjeu
14.04.05, 01:41 Uhr
(Beitraege: 213)
zum Artikel Eventualzüge von bane
betreff: Re: Eventualzüge

"Lieber Andrija.
Du sprichst mir aus der Seele, und auch aus meiner Erfahrung.
Auch ich mache meine Fehler lieber selbst.
Aber dies ist ein Angebot von mySchach.
Dies gibt es ja auch nicht im "wirklichen" Schach.
Muss man wohl auf Administratorebene diskutieren.
Gruß, b."

beantworten   

 HPB2005
Club: AC

14.04.05, 09:24 Uhr
(Beitraege: 21)

Kommentar zum Kommentar
Re: Eventualzüge von bjeu
betreff: Re: Re: Eventualzüge

"Das stimmt aber so nicht!!!

Eventualzüge gibt es nicht nur bei mySchach!!!
Dies ist beim Fernschach allgemein üblich und wird von allen Fernschachverbänden möglich gemacht und unterstützt, egal ob E-Mail-, Server-, Fax- oder Per Post-Schach... Klar gibt es sowas beim Nahschach nicht."

beantworten   

 bane

14.04.05, 22:28 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Eventualzüge von HPB2005
betreff: Re: Re: Re: Eventualzüge

"Es ist doch völlig egal wo es Eventualzüge gibt,
und wo nicht.Fakt ist das ich das einfach nicht
möchte.Wenigstens per Mail könnte man Fragen ob ich das möchte oder nicht.
Deshalb Bjeu´s Worte in allen Ohren:
"Ich mache meine Fehler lieber selbst"
In dem Sinne und in der Hoffnung auf Verständnis,
Gruß an alle Schachfreunde
Bane"

beantworten   

 Tommy6
Club: AC
20.04.05, 07:53 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Kommentar
Re: Eventualzüge von bjeu
betreff: Re: Re: Eventualzüge

"Was spricht den gegen Eventualzüge? Es gibt nun mal recht oft Situationen im Spiel wo der Zug des Gegners eindeutig vorausehbar ist, z.B. dann wenn es um das Schlagen von Figuren geht bzw. bei Schachgeboten kein anderer Zug möglich ist.
Eventualzüge helfen dabei Zeit zu sparen ... und trotzdem steht es jedem frei sie anzunehmen oder nicht. Außerdem sind Eventualzüge im Fernschach üblich .... also nichts besonderes.

Gruß Thomas"

beantworten   

 Kitama
23.04.05, 01:24 Uhr
(Beitraege: 31)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Eventualzüge von Tommy6
betreff: Re: Re: Re: Eventualzüge

"...man kann trotzdem den Gegner HÖFLICHERWEISE vorher fragen (Wie Bane schon sgte)....und Zeit Sparen ist das Dümmste argument.....Schach braucht Zeit (Ausser bei Blitzschach/mit Uhr)und das ist ja hier nicht der fall."

beantworten   

Zur Zeit sind 5 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 271, Forderungen: 1, Halbzüge: 6.723.658
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung