Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Dragonwolves
23.03.06, 18:29 Uhr
(Beitraege: 21)
zum Kommentar Re: Wertschätzung von Master1 von Seneca
betreff: Re: Re: Wertschätzung von Master1

"An Peter falls du mit "(nicht wahr D... usw.)" mich meinst hab ich für dich ein kleines Statement.

Ich habe vor einiger Zeit genau erläutet wie das mit Fernschach ist. Du hast es anscheinend leider nicht gelesen, oder? Eine DinA 4 Seite voll habe ich geschrieben und die Schachkolegen haben auch ihre Meinung abgegeben, bis letztendlich Matthias ein "Machtwort" geprochen hat und dann war das Thema abgehakt. Jetzt fängst Du damit an obwohl es schon mal durchgekaut wurde.

Es ist nicht Fair mich zu beschuldigendf (Zitat: "...ohne es zuzugeben"). Bei mir steht es klar und deuttlich "Ich lege mich nicht fest" also stehen bei mir je nach Situation alle Möglichkeiten offen. Wenn es bei Dir steht "Ich spiele ohne technische Hilfmittel" das ist Dein gutes Recht und es stört mich auch in keinster Weise. Ich suche nach dem besten Zug und lege mich nicht im vorhinein fest. Je nach Spieler und je nach Position. Ich habe eine Zeit lange adv. gehabt und auch "ohne" gespielt und Dame eingestellt, dann haben mich die Spieler gefragt was hast denn Du für "scheiss Mühle" zu Hause!? Ich habe adv. wieder rausgenommen und Spiele eben wie mir danach ist. Ich weiss auch wenn bei dem Spieler "Ich lege mich nicht fest" steht muss ich mit allen rechnen.

Ab und zu ist halt der im Vorteil der lesen kann oder es zumindest tut. Fernschach ist halt kein Liga oder Turnier spiel. Du kannst ja spielen wie du es möchtest und las die andern so spielen wie sie möchten.

Als Zusammenfassung: Ich verheimliche gar nix und spiele so wie mir es danach ist. Ich widerhole mich noch mal, ich benutze myschach als Training, wie ich schon geschriben habe auch ohne Punkte. Die DWZ Punkte sind mir auch gleichgültig, ich spiele nur in Verein weil wir immer zu wenig Spieler haben. Pro Spiel felen bei uns immer 1-4 Spieler, also bin ich nur "Notnagel" sonst nix.

Ich hoffe es ist alles verständlich rübergekommen.

Gruss Hans"

beantworten   

 Seneca
Club: DW
24.03.06, 00:14 Uhr
(Beitraege: 130)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Wertschätzung von Master1 von Dragonwolves
betreff: Re: Re: Re: Wertschätzung von Master1

"Hallo Hans,

doch ich kann lesen (sogar schreiben kann ich). Gemeint ist immer der der sich angesprochen fühlt. Beleidigen wollte ich dich jedenfalls nicht. Sorry falls das bei dir so angekommen ist.

Hallo Stefan,

ok gebe dir recht und halte jetzt meine Finger still und schreibe sowas nicht wieder und verspreche das ich dir in unserer nächsten Partie nicht wieder ne Dame schenken werde (grrrr. könnt mich heute noch in Arsch beissen (kann mir mal einer verraten wie das geht?))

Gruß
Peter"

beantworten   

Laufende Partien: 269, Forderungen: 1, Halbzüge: 6.723.764
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung