Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

haggard

16.08.10, 15:39 Uhr
(Beitraege: 47)
zum Artikel Langsam ziehen von Schachking
betreff: Re: Langsam ziehen

"Unsportlich ist es lediglich, wenn Du die Bedenkzeit runterlaufen läßt und absichtlich auf Zeit verlierst. Ob es unhöflich ist, darum läßt sich streiten, immerhin machst Du ja noch pro Tag einen Zug. Es gibt auch Gegner, die in absolut verlorener Stellung, aber mit noch 80 Tage Bedenkzeit, einen Zug pro Woche(!) - wenn mann Glück hat - machen. Da fängt es dann langsam an, unhöflich zu werdem, ist aber immer noch regelkonform."

beantworten   

Zur Zeit sind 5 Schachspieler online! Laufende Partien: 247, Forderungen: 0, Halbzüge: 6.726.284
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung