Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

Schachking
31.10.10, 17:35 Uhr
(Beitraege: 93)
zum Kommentar Re: Re: "Tote Hose" von Haki
betreff: Re: Re: Re: "Tote Hose"

"Da muss ich gleich meine Meinung dazu sagen.Hab Gegner,die wochenlang nicht ziehen.Hab aber aufgehört,mich über solche Leute zu wundern.Bei 8 Milliarden Menschen,die momentan auf der Welt dahinvegetieren,wär es verwunderlich,wenn alle normal wären.Es gibt immer irgendwelche Sonderlinge,die vom üblichen Muster abweichen.Hab mich daran gewöhnt.Kann schliesslich keiner was dafür,dass er so ist,wie er ist.Aber trotzdem frage ich mich,wie es einer schafft,8 Wochen nicht zu ziehen.Gruss von einem schnellen."

beantworten   

 reisinger
Club: AE

02.11.10, 17:56 Uhr
(Beitraege: 122)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: "Tote Hose" von Schachking
betreff: Tote Hose"

"Helau
Zur Frage von Haki: Eine zweite Lösung ist noch, dass Du Dir die Gegenspieler auswählst, von denen Du weisst, dass sie regelmässig ziehen. Die Langsamzieher kommen hauptsächlich bei den Turnieren vor und da dürfte die Lösung von Brucy auch gut sein.
Zum Kommentar von KingKong: Ich warte immer noch auf das Thema im Forum, bei welchem Du sprachlos bist );-))
Spass beiseite, bei den 8 Milliarden Menschen sind nicht "einige" nicht normal, es sind 8 Milliarden abzüglich einem (der bin ich), die nicht normal sind - kommt doch immer drauf an, wer die Norm vorgibt!
Bleibt alle sauber - Stefan"

beantworten   

 Schachking
02.11.10, 19:45 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Kommentar
Tote Hose" von reisinger
betreff: Re: Tote Hose"

"HaHaHa.Jetzt hast du dir 8 milliarden Leute zu Feinden gemacht.Über das Thema "normal" könnte man ein Buch schreiben.Was ist normal?? Beispiel: Für die meisten ist es normal,morgens um 5 oder 6 aufzustehen u den ganzen langen Tag das zu machen,was der Cheh von ihnen verlangt.Für mich dagegen ist das abartig u eben nicht normal.Das Leben ist nämlich kurz.Und da sollte man sinnvolle Sachen machen wie Fernschach spielen.Mit nem Bier nebendran.Und nicht sein Leben mit rennen u malochen vergeuden.Ich weiss, dass die meisten nicht so denken.Aufgrund ihrer Kinder u.ihrer Schulden müssen sie arbeiten Fag für Tag,Woche für Woche,Jahr für Jahr.Das hab ich alles nicht.Bin vom Thema abgekommen Reisinger.Wollt dir eigentlich bloss recht geben.Gruss ans Schwizerländle vom Schachkingkong"

beantworten   

 HenrySchinasky
Club: GZC

02.11.10, 20:06 Uhr
(Beitraege: 35)

Kommentar zum Kommentar
Re: Tote Hose" von Schachking
betreff: Re: Re: Tote Hose"

"Jau!
Da für ist man nicht einsam,und muß die Menschheit(Frauen und den Rest)Mit Dummenzeug überziehen!
Prost!"

beantworten   

 Schachking
02.11.10, 20:29 Uhr
(Beitraege: 93)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Tote Hose" von HenrySchinasky
betreff: Re: Re: Re: Tote Hose"

"Jau Henry.Natürlich bin ich mir bewusst dass meine Meinung ne Einzelmeinung ist.Der Mensch ist des Menschen Hölle.Ich meine damit die Chefs,die ihre Leute ausbeuten u für nix arbeiten lassen.Und die,die sich das bieten lassen,sind noch miserabler,weil sie zu allem auch noch unterwürfig sind.Ich geb zu diesem Thema keinen Kommentar mehr ab jetzt.Ich weiss das ich recht habe u damit hat sichs.Gut nacht"

beantworten   

 bane

02.11.10, 21:47 Uhr
(Beitraege: 139)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Re: Tote Hose" von Schachking
betreff: Re: Re: Re: Re: Tote Hose"

"Wieso gute Nacht? Zieh lieber mal...;-)"

beantworten   

Zur Zeit sind 9 Schachspieler online und 3 im Chat! Laufende Partien: 280, Forderungen: 5, Halbzüge: 6.682.240
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung