Seiten [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 (10 Artikel pro Seite)
Artikel lesen  Neuen Artikel schreiben  Themenübersicht  zurück
Suche nach: Autor  Betreff  Text  RSS-Feed abonnieren

sinnlos

25.07.15, 13:17 Uhr
(Beitraege: 10)
betreff: Eventualzüge

"Hab noch was auf dem Herzen,was die Eventualzüge betrifft.Anscheinend sieht der Gegner schon im Vorfeld,welche Eventualzüge einprogrammiert sind.Das ist nicht regelgerecht.Der Gegner darf den nächsten Zug erst sehen,nachdem er selber gezogen hat.Ansonsten wäre das ja völlig sinnlos.Hat das noch keiner gemerkt? Es gibt hier doch einige,die alles wissen.Mehr habe ich momentan nicht zu sagen.Ich kenn alle hier und weiss,dass man leicht ins Fettnäpfchen tritt und Druck kriegt,wenn man hier seine Meinung äussert.Danke.Gruss sinnlos"

beantworten   

 gunni50
Club: DK

25.07.15, 13:58 Uhr
(Beitraege: 33)

Kommentar zum Artikel
Eventualzüge von sinnlos
betreff: Re: Eventualzüge

"Sehe ich nicht so .... die Eventualzüge, die man ja nicht annehmen *muss*, sollen ja nur eine Vereinfachung sein, wenn die nächsten 3-4 Züge praktisch unvermeindlich sind."

beantworten   

 sinnlos

25.07.15, 14:16 Uhr
(Beitraege: 10)

Kommentar zum Kommentar
Re: Eventualzüge von gunni50
betreff: Re: Re: Eventualzüge

"Kann man so sehen,wie Du schreibst.Die vielen Schachserver,die ich kenne,handhaben das anders.Auch der grosse Schachserver BdF.Dann gibt es hier also keine eigene Regelung.Hab ich nicht gewusst.Trotzdem könnte ich dem Gegner,wenn er meine Programmierung im vorraus sieht,beim ziehen unbewusst helfen,was ich ja nicht will.Der macht dann meine erdachten Züge und gewinnt vielleicht letztendlich noch dadurch.Ich werde diese Eventualzüge jedenfalls hier nicht mehr ausführen.Brauch ich auch nicht.Hab unendlich Zeit.Danke trotzdem für Deine Meinung."

beantworten   

 mnx
25.07.15, 14:49 Uhr
(Beitraege: 3)

Kommentar zum Kommentar
Re: Re: Eventualzüge von sinnlos
betreff: Re: Re: Re: Eventualzüge

"Eventualzüge auf einem Server kann man verdeckt oder offen übermitteln lassen. Die Entscheidung liegt bei jedem Server selbst und es gibt keine Schachregeln dafür. Eventualzüge hatten auch Sinn beim Postkartenfernschach, wo sie logischer Weise immer offen mitgeteilt wurden/werden. "

beantworten   

Zur Zeit sind 2 Schachspieler online und 1 im Chat! Laufende Partien: 258, Forderungen: 3, Halbzüge: 6.671.606
Copyright 2003-2019 Karkowski & Schulz - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung